Start Marketing & PR Bridge Constructor: The Walking Dead: Headup Games bringt PS5-Version

Bridge Constructor: The Walking Dead: Headup Games bringt PS5-Version

Seit 15.12.20 auch für PS5 verfügbar: Bridge Constructor: The Walking Dead (Abbildung: Headup)
Seit 15.12.20 auch für PS5 verfügbar: Bridge Constructor: The Walking Dead (Abbildung: Headup)

Brücken bauen, Untote abwehren: Der Knobelknüller Bridge Contructor: The Walking Dead ist ab heute auch für PlayStation 5 erhältlich.

Wer eine PlayStation 5 ergattern konnte und Sackboy, Spider-Man: Miles Morales, Assassin’s Creed Valhalla und Demon’s Souls schon durchgespielt hat, der wird ab heute mit frischer Software versorgt: Der Dürener Publisher Headup bringt den Knobelknüller Bridge Constructor: The Walking Dead an den Start – und das zu einem Preis der Nächstenliebe. Die Neuheit ist für 9,99 Euro im PlayStation Store erhältlich.

Das Puzzle-Spiel basiert auf dem The Walking Dead-Universum des Streaming-Welterfolgs. Durch die Konstruktion gleichermaßen filigraner wie stabiler Brücken und anderer Bauwerke müssen Untote abwehrt werden; dabei trifft der Spieler auf bekannte Serien-Figuren, Schauplätze und Fahrzeuge.

Bereits verfügbar ist das Spiel für Xbox (inklusive Series X), PlayStation 4, PC (Steam, GOG, Epic Game Store) sowie Smartphone und Tablet (iOS, Android). Wer das Spiel für PS4 erwirbt, kann später gratis zu PS5-Fassung wechseln.

Entwickelt wurde auch dieses Bridge Constructor-Variante Spiel in Österreich – und zwar von Clockstown Software mit Sitz in Innsbruck.