Start Karriere Square Enix engagiert Warner-Sprecher Markus Häberlein

Square Enix engagiert Warner-Sprecher Markus Häberlein

Senior PR Manager Markus Häberlein (Foto: Square Enix)
Senior PR Manager Markus Häberlein (Foto: Square Enix)

Nach elf Jahren als PR-Manager von Warner Bros. Entertainment wechselt Markus Häberlein innerstädtisch zur Hamburger Square Enix-Niederlassung.

Mit Markus Häberlein holt das deutsche Büro von Square Enix einen ausgewiesenen PR-Profi in die eigenen Reihen, der mit den sehr besonderen Abläufen internationaler Entertainment-Konzerne bestens vertraut ist. Seit 2009 war er bei Warner Bros. unter anderem für Spiele-Neuheiten wie LEGO Star Wars, Batman: Arkham Knight, Injustice 2 oder Mortal Kombat 11 zuständig.

Bei Square Enix Deutschland ist Häberlein nun seit dem 1. Dezember als neuer Senior PR Manager tätig. Der japanische Videospiel-Riese produziert und vermarktet Blockbuster-Marken wie Final Fantasy, Marvel’s Avengers, Dragon Quest, Tomb Raider und Kingdom Hearts. Häberlein ergänzt das Team von Thorsten Küchler, der im August 2020 zum PR Director ernannt wurde. Küchler wird sich künftig der strategischen Ausrichtung internationaler PR-Projekte widmen.

„Ich freue mich riesig, jetzt Teil des Teams bei Square Enix Deutschland zu sein“, schwärmt Markus Häberlein. „Schon immer haben mich deren weltbekannte Franchises begeistert. Dass ich jetzt aktiv an den Kampagnen zu diesen Titeln mitarbeiten darf, ist fast wie ein Kindheits-Traum, der wahr geworden ist.“

Häberlein kennt das Mediengeschäft von beiden Seiten und war ab Ende der 90er mehr als zehn Jahre als Autor und (leitender) Redakteur tätig.

 

2 Kommentare

Comments are closed.