Junger Mann zum Mitreisen gesucht – und gefunden: Youtuber Gronkh alias Erik Range (39) engagiert mit dem langjährigen Bethesda-Pressesprecher Peter Langhofer erstmals einen eigenen Manager.

Den Beruf des „Spielerberaters“ gibt es nicht länger nur im Profifußball: Deutschlands bekanntester und reichweitenstärkster Letsplayer Erik Range – besser bekannt als Gronkh – wird künftig von einem eigenen Manager unterstützt.

Die wohl spannendste Aufgabe der Games-Branche übernimmt Peter Langhofer, der dafür seinen Job als Senior PR Manager in der Frankfurter Zenimax-Zentrale aufgibt.

Ab 1. Juli berichtet Langhofer als General Manager mit „weitreichenden Kompetenzen“ direkt an Range und unterstützt ihn persönlich im Artist-Management.

Gronkh-Manager Langhofer: Wechsel nach acht Jahren bei Bethesda

Seit 1. Juli der General Manager von Youtube-Star Gronkh: Peter Langhofer
Seit 1. Juli der General Manager von Youtube-Star Gronkh: Peter Langhofer

Während der vergangenen acht Jahre betreute Langhofer eine lange Liste an Bethesda-Blockbustern, darunter Fallout 4, Doom, The Elder Scrolls: Skyrim, The Evil Within, Wolfenstein: The New Order und Dishonored: Die Maske des Zorns. Nahezu alle Bethesda-Titel kamen auch in den Gronkh-Letsplays zum Einsatz.

„Es ist eine Riesenehre für mich, und ich freue mich sehr über diese einzigartige Chance. Erik möchte ich vor allem den Rücken freihalten, damit seine gesamte Energie in die Kreativität fließt, die Millionen seiner Zuschauer lieben“, so Peter Langhofer.

Erik Range: „Gerade über die letzten Jahre sind Organisation und Kommunikation zunehmend wichtiger geworden, mussten aber aus zeitlichen Gründen von mir zunehmend vernachlässigt werden. Peter ist auf beiden Gebieten ein hervorragender Allrounder und schließt damit zahlreiche Lücken und Tücken des Alltags, sodass wir nun gemeinsam auch neue Projekte und Vorhaben angehen können. Oh, und liebe Medienpartner, sollten Sie dies zufällig lesen und jemals den Kontakt über Dritte gesucht – und meist nicht gefunden – haben, das ist nun endlich vorbei.“

Gronkh: Deutschlands Vorspieler #1 und eingetragene Marke

Erik Range alias Gronkh ist nicht nur Webvideo-Produzent, Unternehmer und Spiele-Entwickler, sondern auch Synchronsprecher für Spiele wie Just Cause 3.
Erik Range alias Gronkh ist nicht nur Webvideo-Produzent, Unternehmer und Spiele-Entwickler, sondern auch Synchronsprecher für Spiele wie Just Cause 3.

Range ist bereits seit über zehn Jahren als Youtuber unterwegs und betreibt darüber hinaus auch einen erfolgreichen Twitch-Kanal, wo er regelmäßig live sendet. Knapp 4,2 Millionen Spielefans haben seinen Youtube-Kanal abonniert – kein anderes deutschsprachiges Youtube-Angebot kommt auf diese Reichweite.

Als einer der ersten Youtuber erkannte Range das Potenzial von Minecraft: Mehr als 1.200 Folgen sind seit 2010 entstanden – bis zum heutigen Tag gehört Minecraft (wieder) zum Gronkh-Sortiment. Daneben war er als Testimonial großer Spielehersteller im Einsatz: Unter anderem drehte er im Auftrag von Far Cry 4-Publisher Ubisoft mehrere Reise-Videos in Nepal, synchronisierte Figuren in Just Cause 3, The Witcher 3: Wild Hunt und im Daedalic-Adventure Chaos auf Deponia und war auf Gamescom-Bühnen für Präsentationen und Autogrammstunden im Einsatz. Auch der Playstation-4-Launch im November 2013 wurde von Gronkh zusammen mit seinem Geschäftspartner Sarazar (bürgerlich: Valentin Rahmel) moderiert.

2014 gründeten Range, Rahmel und SgtRumpel (alias Manuel Schmitt) die looterkings GmbH, die 2016 das namensgebende Dungeon-Spiel Looterkings veröffentlichen wird

Range wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, darunter der Deutsche Webvideopreis. Dort wurde er 2015 mit dem „Ehrenpreis National“ gewürdigt.

2015 plante und startete er zusammen mit Branchenkollegen wie PietSmiet und Pandorya die jährliche Charity-Aktion „Friendly Fire“, die bereits zur Premiere den Branchenrekord mit einer Spendensumme von 125.000 Euro stellte. Google Trends weist Gronkh als Nummer zehn der meistgesuchten, deutschen Personen 2015 aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here