Start Karriere Alexander Wolff soll CCXP Cologne 2019 aufbauen

Alexander Wolff soll CCXP Cologne 2019 aufbauen

Alexander Wolff ist als Director für den Aufbau der CCXP Cologne 2019 verantwortlich (Foto: Koelnmesse GmbH / Teresa Rothwangl)
Alexander Wolff ist als Director für den Aufbau der CCXP Cologne 2019 verantwortlich (Foto: Koelnmesse GmbH / Teresa Rothwangl)

Die KoelnMesse setzt große Hoffnungen in die CCXP Cologne 2019 – und überträgt Alexander Wolff die Verantwortung für den Aufbau der Comic- und Fantasy-Messe .

Als „neues Highlight für alle Comic-, Sci-Fi- und Superhelden-Fans in Deutschland und Europa“ vermarktet die KoelnMesse das neue Format CCXP Cologne. Der deutsche Ableger der brasilianischen Comic Con Experience findet erstmals vom 27. bis zum 30. Juni 2019 auf dem Kölner Messegelände statt. Eingemeindet in die CCXP Cologne ist auch die traditionsreiche Role Play Convention (RPC), die es künftig nicht mehr als eigenständige Messe geben wird.

Inzwischen steht auch fest, wer die CCXP Cologne auf- und ausbauen soll: Alexander Wolff war zuvor Director der Kölner Mittelstands-Digitalisierungs-Konferenz Indicom. Der 44jährige ist bereits seit 2006 bei der Messegesellschaft beschäftigt und bringt dadurch reichlich Erfahrung in der Konzeption neuer Veranstaltungen mit.

Alexander Wolff habe seine strategische und konzeptionelle Stärke im Bereich des Kompetenzfeldes Digital Media und Entertainment eindrucksvoll bewiesen, erklärt KoelnMesse-Geschäftsführer Gerald Böse. „Wir vertrauen ihm deshalb gerne diese neue Veranstaltung mit ihrer großen öffentlichen Strahlkraft an. Die Zukunft der CCXP Cologne liegt bei ihm in besten Händen.“

Mit der CCXP Cologne 2019 tritt Köln in Konkurrenz zur parallel stattfindenden German Comic Con Germany 2019 in Stuttgart. Mindestens in Segmenten wie Games und Merchandising dürfte es zudem zu Überschneidungen mit der Aussteller-Liste der Gamescom 2019 kommen, die wenige Wochen später in den Messehallen in Köln-Deutz steigt.

Details zum Konzept und zum Umfang der CCXP Cologne 2019 will die KoelnMesse im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben, die für die erste November-Woche geplant ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here