Start Karriere Annegret Montag sorgt für Bildung beim Game-Verband

Annegret Montag sorgt für Bildung beim Game-Verband

Neu beim Game-Verband: Referentin Annegret Montag betreut den Bereich Bildung und Serious Games (Foto: Game-Verband)
Neu beim Game-Verband: Referentin Annegret Montag betreut den Bereich Bildung und Serious Games (Foto: Game-Verband)

Mit einer eigenen Referentin deckt der Industrieverband den Bereich Bildung und Wissenschaft ab: Annegret Montag ist neu im Game-Team.

Serious Games, Wissenschaft und Bildungseinrichtungen sind die Themen, um die sich ab sofort eine neue Referentin beim Berliner Branchenverband Game kümmert. Annegret Montag kommt von der Universität Kassel, wo sie als Doktorandin im Bereich Germanistik und Literatur tätig war. Erfahrungen im Computerspiele-Sektor sind reichlich vorhanden: Montag gehört unter anderem zum Organisations-Team des GameCamp Berlin.

Dass der Verband die Aus- und Weiterbildungs-Flanke verstärkt, liegt aus Sicht von Geschäftsführer Felix Falk auf der Hand: Serious Games würden stetig an Bedeutung gewinnen, die Nachfrage wachse gerade auch in anderen Wirtschaftszweigen. „Insbesondere in diesen Bereichen kann Annegret mit ihrer Erfahrung wichtige Impulse für den Game und unsere Mitglieder setzen.“

Montag sieht in Games und insbesondere Serious Games ein „immenses Potenzial als Lehrmittel für die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung“, das derzeit noch oftmals ungenutzt bleibe. „In diesem Kontext lassen sich auch frühzeitig neue Games-Talente für die Branche ansprechen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here