Start Gamescom Gamescom Now: Shopmacher baut Online-Portal

Gamescom Now: Shopmacher baut Online-Portal

Gamescom Now ist der offizielle 'Content-Hub' zur Gamescom 2022 (Abbildung: Shopmacher GmbH)
Gamescom Now ist der offizielle 'Content-Hub' zur Gamescom 2022 (Abbildung: Shopmacher GmbH)

KoelnMesse und Game-Verband haben nach 2021 abermals den münsterländischen Dienstleister Shopmacher mit der Umsetzung von Gamescom Now beauftragt.

Wer ab dem 24. August nicht live auf der Gamescom 2022 in Köln dabei sein kann, informiert sich auf Gamescom Now. Auf dem Portal, das in Kürze freigeschaltet werden soll, hinterlegen die beteiligten Aussteller die Informationen, Bilder und Videos zu ihren Neuheiten. Auch die Live-Streams der Shows werden dort übertragen.

Verantwortlich für die Umsetzung dieses ‚Content-Hubs‘ ist abermals die E-Commerce-Agentur Shopmacher, die beispielsweise den Online-Fanshop von Bundesligist Borussia Dortmund gebaut und nach 2021 erneut den Gamescom-Auftrag erhalten hat. Gamescom Now soll an „typische Gaming-Plattformen“ erinnern und wird in diesem Jahr zusätzlich an den neuen „Premium-Look“ der Marke Gamescom angepasst.

Die Website soll gegenüber 2021 verbessert und erweitert werden: Die Spiele-Fans können sich nun einen individuellen Plan mit Events und Livestreams erstellen und sich außerdem Plätze in den Warteschlangen vor den Aussteller-Ständen sichern. Zwei solcher ‚Slots‘ sind im Eintrittspreis inklusive – gegen Aufpreis lassen sich weitere Spielgelegenheiten reservieren. Wer sich an den ‚Quests‘ der Social-Media-Schnitzeljagd Gamescom Epix beteiligt, kann die gesammelten „Experience Points“ in Preise eintauschen.

Im Unterschied zu gewöhnlichen Portalen mussten die Shopmacher-Macher bei Gamescom Now eine Reihe sehr spezieller Herausforderungen meistern: So sollten die Server der massiven Last während der Auftaktveranstaltung Gamescom: Opening Night Live am 23. August standhalten. Und: Weil ja teils unangekündigte Games ins System eingepflegt werden, muss sichergestellt sein, dass die sensiblen  Daten bis zur Veröffentlichung vor neugierigen Blicken von Mitbewerbern und Medienvertretern verborgen bleiben.

Alle Informationen rund um die Gamescom 2022 (Öffnungszeiten, Tickets, Aussteller, Hotels, Events) finden Sie in unserer Gamescom-Rubrik.