Start Gamescom Gamescom 2021 Xbox Stream heute ab 19 Uhr (Update)

Gamescom 2021 Xbox Stream heute ab 19 Uhr (Update)

Der Gamescom 2021 Xbox Stream steigt bereits am 24. August 2021 (Abbildung: Microsoft)
Der Gamescom 2021 Xbox Stream steigt bereits am 24. August 2021 (Abbildung: Microsoft)

Noch vor der offiziellen Eröffnungs-Show Gamescom: Opening Night Live inszeniert Microsoft einen eigenen Gamescom 2021 Xbox Stream.

Update vom 24. August 2021 (8:30 Uhr): Heute ab 19 Uhr steigt der Gamescom 2021 Xbox Stream. Der Fokus liegt auf dem Xbox Game Pass sowie bereits angekündigten Microsoft-Titeln, die schon in den kommenden Monaten auf den Markt kommen.

Die Präsentation können Sie auf folgenden Kanälen verfolgen:

Schöner Service: Microsoft bietet die Untertitel nicht nur in 30 Sprachen an, sondern hat auch einen eigenen Stream für Menschen mit eingeschränkter Hör- oder Sehfähigkeit vorbereitet (Link zum Kanal mit deutscher Gebärdensprache).

Den aktuellen Gamescom-Terminplan mit vielen weiteren Livestreams finden Sie hier.

Die aktuelle Liefersituation bei der Xbox Series X dokumentieren wir hier.

Update vom 9. August 2021 (15:30 Uhr): Via Twitter betreibt Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg vorsichtshalber Erwartungsmanagement: Für den Livestream seien keine Produkt-Ankündigungen oder „großen Überraschungen“ zu erwarten. Der Fokus liegt also mutmaßlich auf den ohnehin bekannten Titeln fürs Weihnachtsgeschäft, allen voran Forza Horizon 5 und Halo: Infinite.

Meldung vom 9. August 2021 (14 Uhr): Als einziger der drei großen Konsolen-Hersteller hat Microsoft die Teilnahme an der digitalen Gamescom 2021 bestätigt. Zwar startet die virtuelle Messe offiziell erst am 25. August (ein Mittwoch) mit der von Geoff Keighley präsentierten Show Gamescom: Opening Night Live, doch der Xbox-Hersteller legt schon tags zuvor los – also am Dienstag.

Denn am 24. August um 19 Uhr deutscher Zeit steigt der Gamescom 2021 Xbox Stream, moderiert von Parris Lilly und Kate Yeager. Für den Livestream via YouTube, Twitter, Twitch und Facebook Gaming kündigt Microsoft eine ganze Reihe von Updates zu bereits angekündigten Spielen der Xbox Game Studios an, zuzüglich „Neuigkeiten von Partnern“ – darunter Spiele, die noch vor Weihnachten 2021 erscheinen. Auch einen Vorgeschmack auf prominente Neuzugänge in der Spiele-Flatrate Xbox Game Pass soll es geben.

Die Microsoft-Tochter Bethesda veranstaltet außerdem ab dem Gamescom-Donnerstag (26. August) ein mehrtägiges Programm, darunter der MainStream – in Anspielung auf Frankfurt/Main, dem Standort der deutschen Bethesda-Niederlassung.

Ebenfalls geplant: eine „Gamescom Special Edition“ des Xbox Gamefest – einem Mix aus Online-Events, Goodies, Verlosungen und Werbeaktionen. Wer sich für die Veranstaltung interessiert und über ein Xbox-Konto verfügt, kann sich auf dieser Website kostenlos registrieren.

Während der Gamescom veranstaltet Microsoft zudem einen digitalen Xbox Gamescom Sale mit Rabatten von bis zu 75 Prozent auf ausgewählte Xbox- und PC-Games.

Die Gamescom 2021 findet als rein digitales Format vom 25. bis zum 27. August statt: Geplant sind Livestreams, Shows und Online-Angebote – alle Angebote sind kostenlos, ein Ticket ist für Privatpersonen somit nicht erforderlich. Einen Überblick über die teilnehmenden Spielehersteller finden Sie hier – die Liste der bislang bestätigten Spieletitel gibt es hier.

Während die 300-Euro-Konsole Xbox Series S flächendeckend gut verfügbar ist, gibt es beim Topmodell Xbox Series X (ca. 500 Euro) seit fünf Wochen messbare Nachschub-Probleme. Bei welchen Händlern Sie die Konsole – vielleicht – kaufen können, dokumentieren wir in diesem Beitrag.

1 Kommentar

  1. ist jetzt schon um einiges uninteressanter geworden.
    Bei E3 und Gamescom erwartet man doch neue Sachen und jetzt schon anzukündigen, dass nichts neues kommt ist lame

Comments are closed.