Start Events Hamburg Games Conference 2022 am 2. und 3. März 2022

Hamburg Games Conference 2022 am 2. und 3. März 2022

Die Hamburg Games Conference 2022 vom 2. bis 3. März 2022 ist als Hybrid-Format geplant (Abbildung: Gamecity Hamburg)
Die Hamburg Games Conference 2022 vom 2. bis 3. März 2022 ist als Hybrid-Format geplant (Abbildung: Gamecity Hamburg)

Als Hybrid-Format ist die 13. Hamburg Games Conference konzipiert, die am 2. und 3. März 2022 über die Bühne gehen soll.

Unter dem Motto „Moving Markets“ begrüßen die Veranstalter der Hamburg Games Conference 2022 am 2. und 3. März 2022 abermals internationale Experten und Fachbesucher zum Austausch. Vorgesehen sind Vorträge und Diskussionen zu den sich stetig verändernden Märkten und Geschäftsmodellen der Games-Industrie – die Einreichungsphase für englischsprachige Themenvorschläge hat begonnen (Einsendeschluss: 30. November 2021).

Den Vor-Ort-Besuchern in den Hamburger Zeise-Kinos sollen Netzwerk-Events, ein Expo-Bereich und eine Matchmaking-Komponente geboten werden. Weil die Konferenz erstmals hybrid ausgerichtet wird, können Ticket-Inhaber zusätzlich auf einer ’spielerischen‘ Konferenzplattform miteinander in Aktion treten. Die Hamburger Agentur Super Crowd Entertainment lichtet dafür abermals den Anker eines virtuellen Kreuzfahrtschiffs, dessen Decks im Browser angesteuert werden können.

„Wachstum und Wandel der Games-Industrie haben durch die globale Pandemie im vergangenen Jahr weiteren Schub bekommen, der bis heute anhält“, erklärt Ralph Graef vom Co-Veranstalter Graef Rechtsanwälte. „Wir freuen uns, auf der Hamburg Games Conference aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und gemeinsam Ausblicke in die Zukunft zu wagen.“

„Mit der Erfahrung der Hamburg Games Conference Online in 2021 im Rücken bieten wir internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die nicht die Reise nach Hamburg antreten können, erneut Event-Feeling auch zu Hause“, erläutert Gamecity-Hamburg-Projektleiter Dennis Schoubye. „Über die Online-Plattform vernetzen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Hamburg mit Branchen-Kontakten auf der ganzen Welt. Wer die Gamecity Hamburg zur Konferenz mit einem Besuch beehrt, bekommt zusätzlich am 3. März das komplette Programm vor Ort inklusive unserem Gamecity Treff am Abend geboten.“

An der rein digitalen Hamburg Games Conference 2021 nahmen 650 Online-Besucher teil – die Vorgänger-Veranstaltung im Februar 2020, also unmittelbar vor den ersten Lockdowns, lockte 400 internationale Teilnehmer an.

Tickets für die Hamburg Games Conference 2022 sind ab sofort erhältlich – bis zum 10. Dezember gelten Frühbucher-Tarife.