Start Events EGX Berlin 2019: Fünf Live-Präsentationen von Cyberpunk 2077

EGX Berlin 2019: Fünf Live-Präsentationen von Cyberpunk 2077

Macht auch 2019 in Berlin Station: die EGX Berlin 2019 vom 1. bis 3. November 2019
Macht auch 2019 in Berlin Station: die EGX Berlin 2019 vom 1. bis 3. November 2019

Wenige Tage vor der EGX Berlin 2019 haben die Veranstalter weitere Highlights bekannt gegeben. Unter anderem zeigt CD Projekt Red die neueste Version von „Cyberpunk 2077“.

Die STATION Berlin ist zum zweiten Mal Austragungsort der EGX Berlin: Ein ganzes Wochenende lang steht die Hauptstadt ganz im Zeichen von aktuellen PC- und Konsolen-Blockbustern und Indiegames, flankiert von eSport und einem bunten Rahmenprogramm mit Vorträgen und Panels.

Die Veranstalter versprechen 100 Games – von „Everspace 2“ bis hin zu „DOOM Eterntal“, von „Final Fantasy VII Remake“ bis „ShenMue 3“.

Wie schon auf der Gamescom, auf der MAG Erfurt und auf der Game City Wien organisiert das polnische Studio CD Projekt Red Live-Präsentationen des Action-Rollenspiels „Cyberpunk 2077“, das im April 2020 erscheint. Drei Shows plus eine Panel-Diskussion zur deutschen Synchronisation sind für den Samstag (2.11.) geplant, am Sonntagvormittag folgen zwei weitere Vorführungen.

Wer seine Fähigkeiten in Disziplinen wie „League of Legends“, „FIFA 20“ oder „Counter-Strike: Global Offensive“ verbessern will, nimmt an eSport-Masterclasses und Coaching-Einheiten teil. Vor Ort sind unter anderem Profis von BIG eSports und RB-Leizpig-Spieler Cihan Yasarlar.

Das Vortragsprogramm erstreckt sich über alle drei Messetage: Björn Pankratz von Piranha Bytes berichtet zum Beispiel über seine Erfahrungen als Entwickler von Open-World-Rollenspielen wie „ELEX“ und „Risen“, während Rockfish-Games-Gründer Michael Schade Einblicke in die Entwicklung von „Everspace “ gibt.

Tickets für die EGX Berlin 2019 vom 1. bis 3. November 2019 sind im Online-Shop erhältlich. Das Tagesticket kostet 20 Euro, das Dauerticket 40 Euro. Für Schüler, Azubis und Studenten gibt es Rabatte.

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here