Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 20. Mai 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 20. Mai 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Abschluss einer turbulenten Woche: Bei Amazon, MediaMarkt, Saturn und PlayStation Direct konnten Tausende eine PlayStation 5 kaufen.


Werbung

 EXKLUSIV BEI GAMESWIRTSCHAFT  Jetzt eine Sony PlayStation 5 powered by E WIE EINFACH gewinnen!


PS5-Ampel: Wo man derzeit die PlayStation 5 kaufen kann

Online bestellbar / Warteliste bzw. Reservierung in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Stand: 20. Mai 2022 (18 Uhr)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


PlayStation 5 Top-Neuheiten:

Die aktuellen PS5-Lieblingsspiele unserer Leser:

  1. Gran Turismo 7bestellen*
  2. LEGO Star Wars: Die Skywalker Sagabestellen*
  3. Elden Ringbestellen*
  4. Horizon: Forbidden Westbestellen*
  5. Uncharted: Legacy of Thievesbestellen*

PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West - jetzt bei E wie Einfach (Werbung)
PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West – jetzt bei E wie Einfach (Werbung)

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  •  Wieder da  O2-Mobilfunkvertrag mit PlayStation 5 als Prämie – Tarife & Pakete
  •  PS5 bei Amazon nur mit Prime  Amazon Prime 14 Tage kostenlos testen
  •  JBL Quantum Gaming-Headsets  – jetzt besonders günstig bei Saturn
  •  ÖKOSTROM + PS5  PlayStation 5 mit Horizon: Forbidden West und 12 Monate PlayStation Plus für 299 € Zuzahlung – jetzt bei von ‚E wie einfach‘.
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Die beliebtesten PS5-Games-Neuheiten bei Amazon

Es freut uns sehr, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Unsere Redaktions-Kaffeekasse finden Sie bei PayPal – herzlichen Dank und ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!


Immer bestens informiert: Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


Update vom 20. Mai 2022 (19 Uhr): Hinter liegt uns eine außergewöhnliche Woche mit überraschenden PS5-Drops in erstaunlichen Größenordnungen – wir hatten eigentlich damit gerechnet, dass es dazu erst in der letzten Mai-Woche kommt. Umso mehr freut es uns, dass viele tausend Videospiele-Fans endlich eine PlayStation 5 ihr Eigen nennen dürfen – ganz viel Spaß damit!

Für die kommende Kalenderwoche 21 sind wir grundsätzlich recht optimistisch gestimmt, auch wenn die Chancen auf einen Filialvorverkauf bei MediaMarkt/Saturn durch die jüngsten PS5-Drops definitiv geschwunden sind. Wir erklären uns die Entscheidung so, dass die vorhandenen Mengen (bislang) nicht für einen Ladenverkauf gereicht haben. Offizielle Stellungnahmen sind wie üblich nicht zu erwarten.

Wer am Samstag einen Einkaufsbummel plant, darf gerne bei GameStop oder Expert-Händlern nachfragen, wo nach wie vor PS5-Wartelisten geführt werden. Online-Drops sind hingegen so gut wie ausgeschlossen.

Wir wünschen Ihnen ein herausragendes Wochenende – am Montag sind wir mit einer frischen Ausgabe des PS5-Tickers wieder für Sie da. Die Redaktion ist per Mail jederzeit erreichbar.


Update vom 20. Mai 2022 (14 Uhr): Wer eine PlayStation 5 kauft, der bekommt von Sony ein Jahr Garantie. Zusätzlich schreibt der Gesetzgeber zwei Jahre Gewährleistung vor.

Gerade bei elektronischen Geräten gibt es oft Streit, wann genau ein technischer Defekt aufgetreten ist: Bis 2021 galt die Regelung, dass der Kunde dem Händler bereits ab dem siebten Monat nachweisen muss, dass der Fehler von Anfang an bestanden hat – was in der Praxis kaum möglich ist. Deshalb ist zum 1. Januar 2022 eine neue Regelung in Kraft getreten, wonach die Beweislast volle zwölf Monate beim Händler liegt.

Wir haben unseren Was bringt eine PS5-Garantieverlängerung?-Beitrag mit Blick auf diese verbraucherfreundliche Neuerung aktualisiert.


Update vom 20. Mai 2022 (12:45 Uhr): „Ist das seriös? Kann ich dort guten Gewissens bestellen?“

So und ähnlich lauten die Fragen, die wir täglich zu Online-Shops erhalten, wo man die PS5 zur sofortigen Lieferung und meist in unbegrenzter Menge bestellen kann. Die Bezahlung ist nur per Vorkasse als Überweisung möglich.

Unsere Antwort auf die Frage lautet meist: Nein, auf keinen Fall. Im vorliegenden Fall handelt es sich um einen Fakeshop, der mit URL, Logo und Impressum von Medimax wirbt. Wir raten grundsätzlich zu großer Vorsicht, weil die PlayStation 5 von einzelnen Händlern weiterhin nur im Abstand mehrerer Wochen verkauft wird. Im Falle von Medimax sind seit dem letzten Drop fast zwei Monate vergangen.


Update vom 20. Mai 2022 (11:45 Uhr): Nach GamesWirtschaft-Recherchen wurde das ‚offizielle‘ Horizon-Bundle auch bereits von MediaMarkt verkauft. Falls Sie sachdienliche Hinweise haben, wo und wie das Paket bereits erhältlich war, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.


Update vom 20. Mai 2022 (8:45 Uhr): Falls Sie derzeit ohnehin mit einem Wechsel Ihres Handyvertrags liebäugeln: O2 bietet weiterhin ein Paket* an, bei dem die PlayStation 5 Digital Edition mit Zusatz-Controller als Prämie im Tarif O2 Grow mit 40 GB Volumen zu haben ist. Alle Details und Konditionen finden Sie auf der O2-Website*.


Update vom 20. Mai 2022 (8 Uhr): Auf Ebay Kleinanzeigen sind bereits erste Angebote mit dem neuen Horizon: Forbidden West-Bundle aufgetaucht – inklusive Fotos (danke an unsere Leser für die vielen Hinweise!). Das Bundle existiert also. Sony Interactive hat sich auf Anfrage allerdings noch nicht dazu geäußert, wann das Paket in größerem Stil in Deutschland vertrieben wird. Wir gehen allerdings davon aus, dass man die Konsolen-Spiele-Kombi noch im Mai bei den einschlägigen Händlern erleben wird.

Apropos Ebay*: Die erzielbaren Wiederverkauf-Preise sind aufgrund der gestiegenen Mengen deutlich nach unten gerauscht – nur noch in Ausnahmefällen lassen sich mehr als 700 € für die ’nackte‘ PS5 erzielen. Was hoffen lässt, dass sich das Scalper-Unwesen beizeiten beruhigt.


Update vom 19. Mai 2022 (17:15 Uhr): Das zweite offizielle PlayStation 5-Bundle steht vor der Tür: Nach Ratchet & Clank: Rift Apart bringt Sony Interactive ein neues Paket inklusive Horizon: Forbidden West auf den Markt – und zwar wahlweise mit der ’normalen‘ PS5 oder mit der PlayStation 5 Digital Edition.

Bis vor wenigen Minuten war das Bundle im US-amerikanischen PlayStation Direct verlinkt, bis es aus mysteriösen Gründen wieder verschwunden ist. Wir gehen davon aus, dass das Paket in den kommenden Tagen erstmals offiziell via PlayStation Direct angeboten wird, ehe es bei Versendern auftaucht.

Warum erst jetzt, immerhin drei Monate nach Release? Der Grund liegt mutmaßlich darin, dass Sony die Produktionskapazitäten im ersten Quartal drastisch reduzieren musste und deshalb schlichtweg nicht genügend Ware hatte, um zusätzlich noch ein PS5-Bundle zu konfektionieren. Dass jetzt ein solches Paket auf den Markt kommen kann, ist ein Indiz dafür, dass im April wieder mehr Konsolen vom Band gelaufen sind – worauf auch die Drops der vergangenen Tage hindeuten.

Das 'neue' PS5-Bundle zu Horizon: Forbidden West enthält wahlweise die PlayStation 5 mit oder ohne Laufwerk (Abbildung: Sony Interactive)
Das ’neue‘ PS5-Bundle zu Horizon: Forbidden West enthält wahlweise die PlayStation 5 mit oder ohne Laufwerk (Abbildung: Sony Interactive)

Update vom 19. Mai 2022 (11:30 Uhr): Erinnern Sie sich noch an Von Floerke? Der Versender hat die Kunden monatelang vertröstet, weil die bestellten PS5-Konsolen schlichtweg nicht geliefert werden konnten. Da Zahlungsdienstleister wie Amazon Pay oder Klarna zwischenzeitlich die Zusammenarbeit eingestellt hatten, mussten sich die Kunden selbst um die Rückzahlung der vorgestreckten Summen kümmern.

Auch die Redaktion hat der Vorgang in Atem gehalten: Mehrere tausend E-Mails haben uns rund um das Thema Von Floerke erreicht. Mittlerweile verkauft Von Floerke keine Konsolen mehr, sondern ’nur‘ noch Corona-Schnelltests, Schutzmasken und Socken.

Bereits Ende 2021 hatte die dahinterstehende KitzVenture GmbH mit Sitz im feudalen Kitzbühel angekündigt, dass das Unternehmen an einem Comeback der Traditionsmarke Schlecker arbeitet. Das Drogerie-Imperium war 2012 im Zuge einer spektakulären Insolvenz implodiert – inklusive Haft- und Bewährungsstrafen für die Gründerfamilie.

Jetzt hat Kitzventure- und Von-Floerke-Chef Patrick Landrock angekündigt, wie der Angriff auf Rossmann, dm und Müller erfolgen soll: So seien bereits Verträge für 32 Schlecker-Filialen in Deutschland geschlossen worden – die ersten Läden sollen Ende Oktober öffnen. Der Unternehmer plant den Aufbau eines „Milliarden-Imperiums“, wozu auch ein „vollautomatisiertes und mit Robotern gesteuertes Klein- und Großteilelager“ beitragen soll. Landrock: „Das kann in dieser Größe und Umsetzung kein Mitbewerber bieten und wird uns einen enormen Vorsprung garantieren.“


Update vom 19. Mai 2022 (11 Uhr): Wir erhalten erfreulich viele Rückmeldungen zu den gestrigen PS5-Drops – demnach sind die Konsolen entweder auf dem Weg (angekündigt durch Tracking-Nummern) oder aber sogar schon bei den Kunden angekommen. Wir freuen uns sehr, dass die PS5-Bestellung reibungslos geklappt hat und wünschen Ihnen ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!

Bei dieser Gelegenheit ist es auch mal wieder Zeit, um uns ganz herzlich für die freundlichen Gaben in unserer Redaktions-Kaffeekasse zu bedanken – die positiven Rückmeldungen und Erfahrungsberichte motivieren uns, den PS5-Ticker auch in den kommenden Wochen und Monaten fortzuführen.


Update vom 19. Mai 2022 (9:15 Uhr): Wie erwartet ist das PlayStation-5-Angebot bei Ebay* seit gestern sprunghaft angestiegen. Wir gehen davon aus, dass infolge der Auslieferung von MediaMarkt- und Saturn-Geräten – die ja erst in der zweiten Juni-Woche erfolgen soll – nochmal eine gigantische Welle auf Ebay zurollt.

Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürften auch die Wiederverkaufspreise spürbar unter die Räder kommen: Es ist unwahrscheinlich, dass sich dann noch Tarife jenseits von 700 € für die ’nackte‘ 499-€-Konsole erzielen lassen. Falls Sie die PS5 also nicht sofort benötigen, kann es sich lohnen, noch ein paar Tage abzuwarten. Möglicherweise erleben wir zeitnah auch noch eine Vor-Ort-Reservierungsaktion in MediaMarkt-/Saturn-Filialen.


Update vom 18. Mai 2022 (17:45 Uhr): Möglicherweise haben wir mit Blick auf die PS5-Versorgung das Allergröbste überstanden. Ein Indiz: MediaMarkt* hatte heute im Tagesverlauf offenkundig erhebliche Schwierigkeiten, die vorhandenen Mengen loszuwerden.

Selbst via App und Social Media wurde auf Lagerbestände hingewiesen – ein absolutes Novum. Denn üblicherweise sind die Bestände innerhalb weniger Minuten vergriffen. Erst seit dem späten Nachmittag sind die Bundles als „nicht mehr lieferbar“ oder „ausverkauft“ gekennzeichnet.


Update vom 18. Mai 2022 (16 Uhr): Noch immer ist bei MediaMarkt mindestens eines der beiden PS5-Bundles* gelistet. Gleichzeitig haben uns etliche Leser berichtet, dass ihr Auftrag storniert wurde – in den meisten Fällen handelte es sich um Doppel- und Mehrfach-Bestellungen. Die Saturn-Bestände sind hingegen ausverkauft.


Update vom 18. Mai 2022 (11:15 Uhr): Wie erwartet hat nun auch die Saturn-Konzernschwester MediaMarkt die beiden PS5-Bundles freigeschaltet*, darunter das Horizon: Forbidden West-/Uncharted-Paket*.


Update vom 18. Mai 2022 (10 Uhr): Huch, was ist denn heute los? Saturn hat vor wenigen Augenblicken mehrere PS5-Bundles freigeschaltet* – eines mit Konsole, Gran Turismo 7 und Horizon: Forbidden West für 644,99 €*, ein zweites mit Konsole, Horizon: Forbidden West und Uncharted: Legacy of Thieves für 619,99 €*.


Update vom 18. Mai 2022 (9:30 Uhr): Das Amazon*-Kontingent ist vorerst vergriffen. Nach unserem Eindruck handelte es sich um eine durchaus ansehnliche Menge. Gratulation all jenen, die heute Morgen unserem Tipp gefolgt sind und bei Amazon auf der Lauer lagen.


Update vom 18. Mai 2022 (9:15 Uhr): Unser 9-Uhr-Bauchgefühl trügte nicht: Seit wenigen Sekunden verkauft Amazon ein PS5-Bundle inklusive Horizon: Forbidden West für 569,98 €* – wie immer nur an Prime-Kunden.


Update vom 18. Mai 2022 (9:10 Uhr): Tipp für unsere Leserinnen und Leser in der Schweiz: Bei MediaMarkt CH sind gleich sechs PS5-Bundles gelistet, die binnen weniger an Adressen in der Schweiz geliefert werden können. Die Preise starten bei 629 CHF und reichen bis 728 CHF.


Update vom 18. Mai 2022 (9 Uhr): 100 Prozent aller PS5-Drops bei Amazon* Deutschland im Jahr 2022 haben an einem Mittwoch stattgefunden – weshalb wir an einem Tag wie heute auch besonders genau auf Amazon* achten.

Gestern hatten Amazon Frankreich und Amazon Italien den ‚Prime-Spoiler‘ hinterlegt – weshalb viel dafür spricht, dass wir dort heute oder im Lauf der Woche einen Drop erleben. Ganz prinzipiell spricht nichts dagegen, auch von Deutschland aus eine Bestellung bei unseren europäischen Nachbarn zu tätigen. Allerdings benötigen Sie auch in diesem Fall ein Prime-Abo – und zwar entweder bei Amazon Italien oder Amazon Frankreich. Ohne aktives Prime-Abo liegen die Kauf-Chancen bei Null.

Wir empfehlen dennoch, den nächsten PS5-Drop bei Amazon Deutschland abzuwarten. Sie können sich darauf vorbereiten, indem Sie sich mit einem Prime-Account einloggen und die Konsolen auf die Merkliste setzen:

Falls Sie noch kein Prime-Mitglied sind, lässt sich das Paket 14 Tage kostenlos testen*. Studierende und Azubis zahlen sechs Monate lang überhaupt keine Gebühren und im Anschluss die Hälfte des regulären Tarifs.


Update vom 17. Mai 2022 (17:30 Uhr): Wie schon führende Rekordnationalspieler wussten: Die Schuhe müssen zum Gürtel passen. Deshalb bringt Sony Interactive ab Juni neue Wechsel-Cover in den Farben Nova Pink, Starlight Blue und Galactic Purple auf den Markt, die farblich mit den bereits erhältlichen DualSense-Controllern* harmonieren.

Wie schon im Falle von Midnight Black und Cosmic Red wird man die neuen Modelle zunächst exklusiv bei PlayStation Direct kaufen können – und zwar ab dem 17. Juni. Erst Mitte Juli nehmen Versender und Händler die 60 € teuren ‚Faceplates‘ ins Sortiment.


Update vom 17. Mai 2022 (15:50 Uhr): Auch in Österreich und in der Schweiz ist die Nachfrage nach der PlayStation 5 immer noch größer als das verfügbare Angebot. Zumindest für unsere Schweizer Leser ergibt sich an diesem Dienstagnachmittag eine Bestellmöglichkeit: Bei MediaMarkt CH gibt es ein PS5-Paket mit Horizon: Forbidden West, Gran Turismo 7 und Marvel’s Spider-Man: Miles Morales für 728 CHF. Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage (nur an Adressen in der Schweiz möglich).


Update vom 17. Mai 2022 (14 Uhr): Beim Thema ‚PS5-Kauf bei PlayStation Direct‘ gibt es immer noch viel Unsicherheit: Kaum ein Drop, der reibungslos über die Bühne geht. Damit Sie sich optimal vorbereiten können, haben wir unsere ‚Anleitung‘ bereinigt, ergänzt und auf den neuesten Stand gebracht.


Update vom 17. Mai 2022 (9 Uhr): Wir haben gestern eine ganze Reihe von Nachfragen erhalten, ob im Zuge der Umstrukturierung von PlayStation Plus die ‚kostenlose‘ PlayStation Plus Collection erhalten bleibt. Dabei handelt es sich um eine Art Willkommensgeschenk, das jeder PS-Plus-Abonnent beim Wechsel auf die Next-Generation-Konsole erhält: Mehr als 20 PS4-Klassiker – darunter God of War, Uncharted 4, Resident Evil 7 Biohazard oder Days Gone – lassen sich ohne Zusatzkosten herunterladen.

Und ja, die PS Plus Collection bleibt weiterhin freigeschaltet – eine wunderbare Möglichkeit, zum Quasi-Nulltarif echte Perlen wie Detroit: Become Human oder Batman: Arkham Knight nachzuholen.

Ubisoft hat am gestrigen Abend auch noch bekannt gegeben, dass in den höherstufigen PS-Plus-Kategorien Extra und Premium zunächst 27 Games inklusive sind: Zum Paket gehören The Crew 2, For Honor, Watch Dogs, Far Cry 4 und das erst Ende 2020 erschienene Assassin’s Creed Valhalla.


Update vom 16. Mai 2022 (17 Uhr): Alternate hat ein neues PS5-Bundle im Sortiment* – diesmal bestehend aus Konsole, Gran Turismo 7, Horizon: Forbidden West und einem kabellosen Razer Kaira Pro Headset für 879 €. Der Artikel kann „derzeit nicht gekauft werden“. Falls Sie sich dafür interessieren, sollten Sie regelmäßig auf der Alternate-Website* vorbeischauen.


Update vom 16. Mai 2022 (15:15 Uhr): Die PlayStation Plus-Abonnenten-Zahlen stagnieren – deshalb baut Sony Interactive den Online-Dienst komplett um. Unter anderem wird der Streaming-Dienst PlayStation Now eingemeindet.

Ab dem 22. Juni tritt die neue Preisstruktur in Kraft. Um möglichst viele Kunden davon zu überzeugen, in den höherpreisigen ‚Extra‘- oder ‚Premium‘-Tarif zu wechseln, wird die Spielebibliothek kräftig aufgestockt: Blockbuster wie Assassin’s Creed Valhalla, Uncharted 4, Returnal, Red Dead Redemption 2 und Spider-Man: Miles Morales sind im Preis inklusive, wie vor wenigen Minuten bekannt gegeben wurde.


Update vom 16. Mai 2022 (11:30 Uhr): Wir haben eine erhebliche Menge an Rückmeldungen zum PS5-Drop bei PlayStation Direct erhalten – dafür schon mal herzlichen Dank.

In der Tat war erstmals die Bezahlung mit PayPal möglich – ein erheblicher Fortschritt gegenüber der bisherigen Regelung. Diese neue Option war gleichzeitig die ‚Rettung‘ für all jene, die auch diesmal mit technischen Problemen bei der Verifikation der Kreditkartenzahlung zu kämpfen hatten. Erst der Wechsel zu PayPal sorgte dafür, dass die Bestellung schließlich doch noch durchgelaufen ist.

Nichtsdestotrotz kam es auch diesmal zu Verbindungsabbrüchen. Wir raten den betroffenen Lesern, Kontakt mit dem PlayStation-Direct-Support aufzunehmen, um eine erneute Freischaltung bei nächster Gelegenheit anzuregen.


Update vom 16. Mai 2022 (10:30 Uhr): In diesen Minuten startet der PS5-Verkauf bei PlayStation Direct (wie immer nur mit Einladung!). Für die Bestellung war bislang zwingend eine Kreditkarte erforderlich, doch Sony hat wie angekündigt die Zahlungsmöglichkeiten erweitert. Offenkundig ist neuerdings die Bezahlung mit Mastercard, Visa, Maestro, Carte Bancaire und sogar PayPal möglich.

Bitte geben Sie uns per Mail Bescheid, ob und wie der Einkauf geklappt hat. Viel Glück!


Update vom 16. Mai 2022 (7:30 Uhr): Es ist erst wenige Tage her, dass Sony Interactive einen PlayStation Direct-Verkauf organisiert hat – und heute folgt schon der nächste: Erneut lässt sich die PlayStation 5 ab 10:30 Uhr im Online-Shop bestellen. Voraussetzung: Sie haben am Sonntagnachmittag eine E-Mail-Einladung an jene Adresse erhalten, die mit Ihrem PSN-Konto verknüpft ist (Tipp: Spam-Ordner prüfen).

Wenn Sie in der Mail mit Ihrem PSN-Namen angesprochen werden, spricht sehr viel für die Echtheit der Einladung.

Zwei Dinge sind wie immer wichtig: Erstens benötigen Sie für den PS5-Einkauf unbedingt eine Visa- oder Mastercard. Und zweitens ist es wichtig, dass Sie sich pünktlich um 10:30 Uhr einloggen, weil schon 15 bis 20 Minuten später alle Vorräte vergriffen sein werden – so war es zumindest bei den zurückliegenden Drops. Die Kontingente sind erfahrungsgemäß sehr übersichtlich.

Sie sind diesmal nicht dabei? Bitte prüfen Sie, ob Sie innerhalb des PSN-Systems Ihr Interesse am Kauf einer PS5 bekundet haben und das Häkchen an der richtigen Stelle gesetzt haben. Tipps und Tricks finden Sie in diesem Artikel.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn die PS5-Bestellung bei PlayStation Direct klappt.

Ganz grundsätzlich gehen wir davon aus, dass die PlayStation-5-Versorgung in der angebrochenen zweiten Monatshälfte besser klappt als in den ersten zwei Wochen. Warum? Weil die Container mit PS5-Konsolen sehr offenkundig stets in einem sehr begrenzten Zeitfenster in europäischen Häfen ankommen, die dann von den Sony-Landesgesellschaften an die Händler verteilt werden. Es ist also (derzeit) nicht so, dass die Konsolen kontinuierlich eintreffen.

Wenn alles ’normal‘ läuft, können wir uns auf einen weiteren Filialverkauf bei MediaMarkt und Saturn einstellen. Ausgesprochen optimistisch sind wir auch mit Blick auf Amazon*. Wie immer wird man für den PS5-Kauf einen Prime-Account benötigen (Gratis-Test*). Ihre Chancen können Sie außerdem deutlich steigern, wenn Sie die Konsolen schon vorzeitig auf Ihre Merkliste setzen:

Dass es zuletzt eine Reihe kleinerer Drops gegeben hat (von denen mal wieder überdurchschnittlich häufig Reseller und Scalper profitiert haben), lässt sich derzeit bei Ebay* besichtigen: Mehr als 800 originalverpackte Konsolen sind dort an diesem Morgen gelistet – vielfach mit Rechnungen von Amazon, Müller und Otto. Wer jetzt und sofort eine PS5 braucht, zahlt 200 € Aufpreis gegenüber dem Listenpreis.

Wer ohnehin auf der Suche nach einem alternativen Strom-/Gas-Lieferanten fahndet oder sich für einen neuen Mobilfunkvertrag interessiert, der kann die PlayStation 5 auch als Prämie abstauben – die Lieferzeit beträgt meist nur wenige Wochen, so dass Sie spätestens im Juni losspielen können.

Folgende Optionen sind derzeit im Angebot:

Beim Kölner Energieversorger E wie Einfach* gibt zwei Optionen – den MeinSmartTarif (24 Monate Laufzeit und Preisgarantie) mit 299 € für ein PS5-Paket oder aber den MeinÖkoTarif (12 Monate Laufzeit und Preisgarantie) mit 469 € Zuzahlung. Der Unterschied abseits der Laufzeit: Im letzteren Fall kaufen Sie die Konsole direkt von E wie Einfach. Die Entscheidung hängt insbesondere davon ab, wie lange Sie sich binden möchten. Alle Details finden Sie auf der E wie Einfach-Aktion-Seite*.

Falls Sie sich grundsätzlich für den O2-Mobilfunkvertrag mit PlayStation 5* als Prämie interessieren, sollten Sie nicht mehr zu lange zögern. Das Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht – und der war zuletzt binnen weniger Tage erschöpft. Die Tarife und Preise finden Sie auf der O2-Website*.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 3. Mai 2022)

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 3. Mai 2022)Geben Sie uns bitte per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können. Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


PS5 kaufen: Unsere Watchlist im Mai 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

75 Kommentare

  1. Irgendwie kommt das Bundle zu spät, durch die anderen Aktionen wurde der Markt schon überschwemmt mit dem Spiel.

  2. Ich habe gestern bei Media Markt eine Ps5 bestellt und bisher nur die Bestellbestätigung bekommen. Wie hoch stehen die Chancen die Konsole wirklich zu bekommen? Geld wurde schon von der Kreditkarte abgebucht…

    • Ich denke, dass die Chancen nicht so schlecht sind. Gestern gingen ja schon einige Stornierungen raus. Würde ich als gutes Zeichen werten, dass die Bestellung noch nicht storniert wurde. Dazu kommt, dass der Liefertermin ja erst Ende Mai ist. Bei mir jedenfalls 31. Mai. Ich habe bisher auch nur eine Bestellbestätigung.

    • Bei mir das gleiche: Bestellbestätigung bekommen, Geld per Sofortüberweisung schon weg, Liefertermin bis 01.06., sonst bis dato nix.

  3. Na ich bin mal gespannt wie ein Unternehmen, dass weder das Vertrauen der Kunden noch der etablierten Bezahldienste, erreichen will eine Drogeriemarktkette als Konkurenz zu Müller aufzubauen. Wir haben hier noch ein Müller Warenhaus in unserer Stadt und die sind ja wohl alles andere als „nur“ ein Drogeriemarkt, eher ein Toys’r’us wo Mutti noch Schminke und Pflegeprodukte und der Vati Elektronik findet.

    „Ich wünsche euch viel Erfolg mit eurem Unternehmen aber ich bin raus“ – um mal ein paar bekannte Investoren zu zitieren 😉

    • Sollen ohnehin nur maximal 50 Läden werden. Ausserdem mal wieder eine gebranntmarkte Marke, die wiederbelebt werden soll. Scheint so, als stehe da ein Konzept hinter, es soll wohl wieder nur nach Investoren gesucht werden, ohne das groß etwas geschieht…

  4. Gestern gab es nur Budles zu kaufen, der nächste Schritt wäre die nackte Konsole, denke das wird dann noch mal einen größeren Ansturm geben.

    • Hallo,
      Das hoffe ich auch. Aber ich glaube, außer bei Sony Direkt wird das wohl vorläufig nicht passieren. Irgendwie versuchen alle, die Drops bekommen, das maximalste rauszuschlagen, sie es mit Versicherung, Zusatgarantie, zusätzlicher Kontroller oder halt Bundle, auch wenn es sich nicht um ein offizielles Bundle handelt.
      Bei Sony Direkt hatte ich bisher das Glück, einmal eine Einladung zu gbekommen, habe aber nichts bestellen können. seitdem trotz Anmeldung im Shop Seid 4 Monaten Funkstille.

  5. Also ich habe gestern von 11:15 Uhr bis 12:30 Uhr bei Mediamarkt versucht eine Bundle zu kaufen, hatte es im Warenkorb aber es hagte beim kaufbutton jedesmal Fehlercode: 100000. 12:30 Uhr hat es dann endlich geklappt konte die Bestellung per Rechnung abschließen, 10min später bestellbestätigung erhalten habe mich mega gefreut. Ich konnte nur 1 bundle in den Warenkorb packen mehr ging nicht wurde mir direkt angezeigt (maximale bestellmenge erreicht). Bis jetzt noch keine Stornierung. Wir hoffen mal endlich das es geklappt hat.

  6. Moin, es wäre ja der Hammer wenn sich die Lage schlagartig entspannen würde und die verdammten scalper auf ihren Konsolen sitzen bleiben würden. *Hoffen*

  7. Habe gestern Mittag um 12:45 Uhr eine bestellt für einen Freund… neues Kundenkonto bei MediaMarkt angelegt, anderen Namen und Anschrift… und tada gestern Abend kam dann, rund 5 Stunden später die Stornierung…
    Auf Gast und wiederrum andere Adresse zu bestellen, brachte auch nichts, da kam gefühlt minuten später die Stornierung. Also diese ganze MM-Saturn-Gruppe ist ein richtiger Schmutz-Laden…
    da versteife ich mich zukünftig bei Amazon drauf eine für den Kumpel zu kaufen….

    • Es gibt viele Möglichkeiten, herauszufinden, ob jemand von einem Gerät schon einmal bestellt hat. Von daher liegt es eigentlich nicht an MediaMarkt/Saturn. Habe persönlich überhaupt nichts gegen den Konzern an sich. Amazon ist da viel undurchsichtiger und anonymer. Vielleicht sollte man sich seine Konsole ohnenhin lieber selber bestellen, statt andere zu schicken…

  8. Media Markt hat mir schon eine Versandbestätigung geschickt und bei DHL ist es auch schon drin. Hab erst heute Nachmittag bestellt.

  9. Wow was kommt als Nächstes? Keine Monster-Bundles mehr, sondern nackte Konsolen? Oder zum gleichen Preis ein Spiele dazu? Oder gar Rabatte? Zum Black Friday gibt es die PS5 dann mit zwei Spielen und zwei Controllern für 289€ 😀

  10. Jetzt sowohl bei MediaMarkt und Saturn nicht mehr zu bestellen. Eventuell wurden immer wieder stornierte Mehrfachbestellungen bereit gestellt. Dennoch ein erstaunlich länger Drop. Mal sehen ob da noch das böse Erwachen kommt die Tage 🙈

  11. Bin verwirrt… Ich hatte heute Vormittag die PS5 in den Warenkorb bei Saturn legen können. Die Bezahlung ging nicht (Fehlercode 100000).
    Gerade kam von der Saturnapp die Pushbenachichtigung, dass es wohl noch PS5-Bundels gibt. Auf einmal konnte ich meine Konsole, die im Warenkorb drin war, bezahlen. Das war ca. 16:00 Uhr.
    Hab auch soeben die Bestellbestätigung bekommen. Kann die trotzdem noch von Saturn storniert werden? Oder ist das jetzt safe, dass ich ne PS5 bekomme? Bin immernoch skeptisch. 😀

    • Die Bestellbestätigung besagt nur, dass Sie die Bestellung erhalten haben.
      Die kann einfach so storniert werden, z.B. mit dem Hinweis auf ein Problem mit dem System.
      Erst eine Auftragsbestätigung ist binden !
      Hab spaßeshalber um 15:00 Uhr auch eine bei Mediamarkt bestellt.
      Rechne aber noch mit einer Stornierung.
      Sollte die doch kommen, habe ich da in der Familie schon einen Abnehmer gefunden.

    • Stornierung ist leider immer möglich. Allerdings liest man bisher nur von Stornierungen bei Mehrfachbestellungen. Wir hoffen einfach. 🙈👍🏼💪🏻

  12. Bei Saturn bestimmt 30x probiert, immer wieder Fehler beim Checkout.
    Bei Mediamarkt hat es dann ca. 11.40 Uhr nach dem gefühltem 100. Click geklappt.
    Danke Gameswirtschaft 🙂

  13. Bei Mediamarkt gab es schon um 12.00 Uhr nix mehr. Bei Saturn konnte man zwar ein Bundel in den Warenkorb legen, aber es gab immer wieder Fehlermeldungen. Um halb Eins ging es plötzlich.
    Bestellung getätigt, Lieferung angeblich am 01.06.2022.
    lange genau probiert, da kommt es auf die Zeit doch nicht mehr an. Hoffen wir mal es klappt auch wirklich.
    Dann danke ich Gameswirtschaft schon heute für die gute Unterstützung

Comments are closed.