Start Wirtschaft PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn: Die Lage für Vorbesteller (Update)

PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn: Die Lage für Vorbesteller (Update)

PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn (Abbildungen: MediaMarktSaturn Retail Group / Sony Interactive)
PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn (Abbildungen: MediaMarktSaturn Retail Group / Sony Interactive)

Wann erhalten Kunden von MediaMarkt und Saturn die vorbestellte PlayStation 5? Was wir wissen – und was nicht.

Update vom 20.11.2020 (15 Uhr): Nach fast 5.000 veröffentlichten und über 1.000 noch ausstehenden Kommentaren müssen wir die Kommentare für diesen Beitrag leider deaktivieren. Wir setzen die Berichterstattung in diesem Artikel fort – dort kann auch weiter kommentiert werden.


Update vom 20.11.2020 (13 Uhr): Wegen anhaltend massiven Zugriffen auf die Website und einer damit einhergehenden Überlastung von Mensch und Maschine müssen wir die Kommentarfunktion vorübergehend einschränken. Bitte kontaktieren Sie uns mit Hinweisen und Fragen bitte per E-Mail, Twitter oder Facebook – danke fürs Verständnis!


Update vom 20.11.2020 (13:45 Uhr): Mit einem gleichlautenden, wenngleich inhaltlich wenig hilfreichen Posting auf der Facebook-Seite haben MediaMarkt und Saturn auf den wachsenden Druck von Kunden und Medien reagiert.

Dort heißt es seit 13:40 Uhr: „Leider konnten wir zum Verkaufssstart der PS5 nicht jeden direkt mit einer Konsole versorgen. Doch egal, ob per Lieferung oder zur Selbstabholung, wir tun unser Bestes, dass jeder so schnell wie möglich seine Konsole bekommt. Die Nachfrage ist sehr hoch und wir stehen hierzu mit dem Hersteller in einem engen Austausch, um schnellstmöglich alle Vorbestellungen auszuführen. Wir wollen die Konsole für alle Hobby-Zocker, für alle Pro-Gamer, für euch alle.“

Update vom 20.11.2020 (13:30 Uhr): Wir können die Abhol-Situation bei einzelnen MediaMarkt-/Saturn-Filialen leider nicht einschätzen und kommentieren. Was wir aber wissen: Dass weiterhin Abhol-Bescheinigungen verschickt werden, auch in diesen Minuten. Wir raten Markt-Abholern, auf jeden Fall den heutigen Freitag und den morgigen Samstag abzuwarten – abhängig von der gelieferten Menge kann es durchaus dauern, bis alle Konsolen konfektioniert und verteilt sind.

Update vom 20.11.2020 (9 Uhr): Wir erwarten heute im Lauf des Tages ein Feedback von MediaMarktSaturn zur Liefersituation der PlayStation 5.

Die Bescheinigungen zur „Abholung im Markt“ werden von der jeweiligen Filiale bereitgestellt. Etliche Märkte konnten alle vorbestellten PS5-Konsolen übergeben, andere Standorte haben zu wenige oder gar keine Paletten mit PS5-Kartons erhalten. Es ist möglich, dass auch heute noch Mails eintreffen – deshalb unbedingt den Posteingang im Auge behalten.

Weniger rosig sieht es bei den Lieferungen aus: In den vergangenen Stunden haben uns kaum noch Meldungen über Versandbenachrichtigungen erreicht – die Ware wurde also zwischen Dienstag und Donnerstag versandt und trifft demzufolge bei den Kunden spätestens heute oder morgen ein.

Wegen vieler Nachfragen: In diesem Jahr wird man leider keine PlayStation 5 mehr in den Geschäften oder in den Online-Shops kaufen können. Die gestern vorbestellbaren Kontingente anderer Anbieter werden voraussichtlich erst kurz vor Weihnachten zugestellt.

Update vom 19.11.2020 (20 Uhr): Mit technisch bedingter Verzögerung kommt hier das große Tages-Update:

  • Bis hinein in die Abendstunden wurden heute immer noch Mails mit Abhol-Bescheinigungen verschickt – die Kunden haben sechs Tage Zeit, ihre Konsole im Markt abzuholen. Wir gehen davon aus, dass diese Benachrichtigungen auch am Freitag und Samstag noch verteilt werden, weil einige Filialen offenbar erst heute beliefert wurden. Es besteht also noch Hoffnung!
  • Gleichzeitig erreichen uns immer mehr Mails von MediaMarkt- und Saturn-Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet, bei denen genau diese Markt-Abholung definitiv nicht klappen wird. In einer Mail heißt es wörtlich: „Es tut uns sehr leid, Ihnen mitzuteilen, dass wir dieses Jahr wahrscheinlich keine PlayStation 5 mehr für offene Vorbestellungen bekommen. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten seitens des Herstellers können wir leider keine Auskunft geben, wann Ihre Bestellung abholbereit ist.“
  • Zum Thema Lieferung: Via Twitter und Facebook fragen wir derzeit ab, wem noch keine Konsole zugestellt wurde (#WoBleibtMeinePS5). Zusammen mit dem E-Mail- und Kommentar-Feedback verstärkt sich der Eindruck, dass eine erhebliche Zahl von Vorbestellungen vorerst nicht ausgeführt werden kann.

Wir haben MediaMarkt / Saturn um eine Einschätzung der Lage gebeten.

Update vom 19.11.2020 (15 Uhr): Parallel zum Vorverkaufsstart bei Amazon um 13 Uhr hat es leider auch GamesWirtschaft erwischt – trotz großzügiger Server-Puffer war unsere Website über Stunden hinweg entweder gar nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Teils kommt es immer noch zu Verbindungsproblemen. Wir bitten um Verständnis – derzeit aktualisieren wir die Beiträge und sichten Tausende Kommentare und E-Mails.

Update vom 19.11.2020 (6:30 Uhr): Die ganze Nacht und in den frühen Morgenstunden haben wir Rückmeldungen von MediaMarkt/Saturn-Kunden erhalten, die eine Versandbenachrichtigung im Mail-Postfach vorgefunden haben. Heißt: Der Versand läuft auf Hochtouren – bitte weiterhin gedulden und nicht verzagen.

Wer zur „Abholung im Markt“ bestellt hat, erhält seinen Abholschein erst kurz vor Bereitstellung – einige Märkte haben bereits vorgewarnt, dass dies heute nicht der Fall sein wird. Andere Filialen wurden hingegen gestern beliefert und können heute die Konsolen übergeben.

Wir wünschen allen, die heute ihre PS5 in Empfang nehmen können, ganz viel Spaß mit der Konsole – und allen anderen weiterhin gute Nerven!

Update vom 18.11.2020 (20 Uhr): Auch um diese Uhrzeit trudeln immer noch Versandbenachrichtigungen bei PS5-Vorbestellern ein, wie uns Leser berichten – bitte haben Sie weiterhin Geduld. Auch am morgigen Donnerstag und in den folgenden Tagen werden Konsolen verschickt.

Update vom 18.11.2020 (19 Uhr): Per Mail fordern MediaMarkt und Saturn die PS5-Vorbesteller mit „Abholung im Markt“ dazu auf, am morgigen Donnerstag nicht anlassfrei in der Filiale zu erscheinen. Entscheidend ist die Abholbescheinigung, die mit separater Mail versandt wird – meist am Tag der Bereitstellung. Ohne Abholbescheinigung keine Konsole!

Update vom 18.11.2020 (7 Uhr): Wer als PlayStation-5-Vorbesteller bislang keine Benachrichtigung von Saturn oder MediaMarkt erhalten hat – bitte weiterhin Ruhe bewahren und den heutigen Mittwoch abwarten. Der Versand ist gestern erst angelaufen und wird in den kommenden Stunden und Tagen mit Hochdruck fortgesetzt.

Uns liegen mittlerweile weit über 1.000 Rückmeldungen von MediaMarkt-, Saturn-, Amazon- und Otto-Kunden vor – herzlichen Dank dafür und schon jetzt viel Spaß mit Ihrer neuen Konsole!


Am Donnerstag (19.11.) wird Sonys PlayStation 5 an Vorbesteller übergeben – soweit die Theorie. Denn längst nicht alle Kunden können rechtzeitig mit der Konsole versorgt werden: Es gibt schlichtweg zu wenig Ware. Die Folge: Große Versender und Online-Shops haben in den vergangenen Wochen Tausende von PS5-Vorbestellungen storniert.

Auch die MediaMarktSaturn Retail Group hat ihre Kunden per E-Mail am 6. November vorgewarnt, dass die Zustellung der Konsole am 19. November nicht garantiert werden könne. Seitdem rätseln Zigtausende Kunden, was das denn in der Praxis bedeutet.

PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn: Die Lage für Vorbesteller

  • Update vom 18.11.2020 (14 Uhr): Zum morgigen PlayStation 5-Launch wird man KEINE Konsolen auf mediamarkt.de und saturn.de erwerben können, wie uns eine Unternehmenssprecherin bestätigt hat. Zunächst sollen die Vorbestellungen abgeschichtet werden. Einigen Kunden wurde mitgeteilt, dass die Zustellung erst am Freitag oder Samstag, gegebenenfalls auch eine Woche später oder Ende November erfolgt. Leider kommt es weiterhin zu sporadischen Stornierungen und längerfristigen Verzögerungen („erfolglose Bestandsreservierung“).
  • Update vom 17.11.2020 (19:30 Uhr): Seit gut einer halben Stunde mehren sich auch die Rückmeldungen von MediaMarkt-Kunden, die eine Versandankündigung per Mail oder App erhalten haben. Die Ware ist also auf dem Weg und sollte bis zum Wochenende eintreffen. Bitte weiterhin Geduld haben – die Logistik in Richtung Endverbraucher ist heute erst angelaufen.
  • Update vom 17.11. (17 Uhr): In diesen Minuten werden erstmals Versandbenachrichtigungen und Paketdienst-Trackingnummern (DHL) verschickt – zunächst von Saturn (MediaMarkt soll zeitnah folgen). Es spricht also dafür, dass viele Kunden ihre Konsole am Donnerstag erhalten – vereinzelt erst am Freitag oder Samstag.
  • Die Auskünfte, die Kunden von der Hotline erhalten, sind weiterhin diffus und widersprüchlich. Die Chat-Protokolle (liegen der Redaktion vor) umfassen das komplette Spektrum: pünktliche Lieferung, Verzögerung um ein bis zwei Tage (20./21.11.), Verzögerung um eine Woche (27./28.11.), Lieferung „vor Weihnachten“, „Nicht mehr in diesem Jahr“ bis hin zur vorläufigen Stornierung.
  • Auf GamesWirtschaft-Anfrage teilt die MediaMarktSaturn Retail Group mit, dass zunächst die Vorbesteller bevorzugt beliefert werden sollen. Die Zustellung der Konsolen erfolgt ab dem 19. November 2020.
  • In den Filialen wird man vor Weihnachten keine PlayStation-5-Konsolen kaufen können – PS5-Zubehör und -Spiele hingegen schon.
  • Wer eine PlayStation 5 zur Abholung im Markt bestellt hat, muss zwingend die Abholbescheinigung abwarten, die mit separater Mail zugestellt wird – das kann auch erst am Tag der Bereitstellung der Fall sein (also Donnerstag aufwärts).
  • Kunden, die via Klarna bezahlt haben, werden in ihrem Klarna-Konto möglicherweise mit dem Hinweis „Storniert“ konfrontiert. Das hat damit zu tun, dass ein 60-Tage-Zahlungsziel seit der ersten Vorbestell-Welle verstrichen ist. Entscheidend ist allerdings einzig, ob die Bestellung bei MediaMarkt / Saturn weiterhin aktiv ist – Sie erhalten dann zusammen mit der Konsole eine Rechnung.


Was wir PlayStation-5-Vorbestellern raten

Ruhe bewahren! Warten Sie die kommenden Stunden ab. Nachfragen bei der (überlasteten) Hotline sind insofern zwecklos, weil die Auskünfte je nach Mitarbeiter, Tageszeit und Aszendent ganz unterschiedlich ausfallen. Behalten Sie stattdessen Ihr Kundenkonto (Website / App), die DHL-App sowie den Posteingang im Blick. Wir bemühen uns weiterhin um gesicherte Informationen.

Wir raten dringend dazu, eine aktive PS5-Bestellung unbedingt aufrecht zu erhalten und nicht zu stornieren – auch auf die ‚Gefahr‘ hin, dass die Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen sollte. Die Chancen, vor Weihnachten andernorts eine PlayStation 5 zu ergattern, sind verschwindend gering.


Ein ausführliches FAQ mit Fragen und Antworten rund um den PlayStation-5-Verkaufsstart finden Sie hier.

4834 Kommentare

  1. Ist wirklich ruhig hier geworden.
    Ich habe weiterhin keine Abholbenachrichtigung bekommen (2. Welle, Gast, Abholung im Markt, Bezahlung in der Filiale Nähe Gelsenkirchen). Für meinen Bruder gilt das gleiche nur Nähe Dortmund seine Filiale).
    Er hat die Hoffnung schon aufgegeben, auch unter Berücksichtigung der Info von Gameswirtschaft, dass vss erst Ende nächster Woche Nachlieferungen zu erwarten sind und diese dann frühstens Anfang Dezember zu versenden seien.
    Ich hatte eig noch gestern Hoffnung, aber wollte sehen, wie sich das noch bei euch entwickelt, um das neu einschätzen zu können. Es kam bislang aber kaum jemand (nach meinem Stand), der positives berichten konnte. Allgemein war die Aktivität verdächtig ruhig. Liegt es immer noch an der eingeschränkten Kommentarfunktion (was das auch bedeuten mag ^^).

    Nun ja. Bis wir die Abholbenachrichtigung wird das eine tägliche Folter. Jede Mail, die man erhält, hofft man sehnlichst auf die Saturn Abholbenachrichigung. Diese Situation lenkt mich bisher ziemlich stark von anderen – gleichwohl auch wichtigeren – Dingen ab. Diese Ungewissheit macht einen nervlich echt kaputt. Zumindest mich.

    • Wir haben die Kommentare für 48 Stunden eingeschränkt bzw. gestoppt – leider komplette Systemüberlastung.

    • Ich kann das nachvollziehen. Dieses Jahr war eine absolute Katastrophe wegen Corona und allem was sich durch diese Krankheit entwickelt hat. Die PS5 sollte dies am Ende des Jahres einfach vergessen machen. Ich war so absolut im Hyped und habe mich darauf gefreut. Alleine das ich sie Vorbestellen konnte war ja quasi ein Wunder, und jetzt sowas. Ich hoffe auf nächste Woche.

    • Kann dich gut verstehen. Natürlich gibt es wichtigeres, das braucht man niemanden hier erzählen, aber wir haben uns alle eben sehr gefreut und die derzeitige Lage (Corona und Co.) wurde eben dadurch noch ein wenig trostloser.
      Der Release ging in die Hose, nicht weil er länger dauert, sondern weil man ihn nicht mehr mit anderen gleichzeitig genießen kann.
      Aber lasst uns unsern persönlichen Release (wann auch immer er sein wird) dann einfach mit Freunden/Familie/Partnern (soweit man treffen darf) und HIER nachfeiern und kräftig kommentieren!
      Das wär fein 🙂

  2. Schönen Sonntag zusammen. Gibt es Neuigkeiten bei jemanden ? Mein Satus ist derselbe wie die ganze Woche. MM 2. Welle Gast… Keine Info.. Auch keine Chance, da Gast, bei DHL das einzusehen.

  3. Nach dem ich die letzten Wochen eher als stiller Mitleser dabei war, melde ich mich jetzt auch mal zu Wort. Bin Gastvorbesteller der zweiten Welle, Media Markt und mit Abholung vor Ort. Ich habe mit etwas Resthoffnung noch die vergangenen zwei Tage abgewartet – ohne Erfolg. Keine Rückmeldung, keine Info. Die letzte Mail war die vom 06. November, die jeder bekam. Und der Post von MMS auf Facebook und Instagram ist die Krönung obendrauf.

    • Bin auch gastbesteller bei mm auch zum selber abholen 2.welle in idar oberstein. Habe letzten Donnerstag mit denen telefoniert. Die haben keine konsolen von sony geschickt bekommen .erst nächste Woche würden sie welche bekommen.
      Bin mal gespannt ob sich das bewahrheitet

      • Die haben mich am 05.10 erstmal geil Storniert xd
        Schmutz Verein in Oberstein hoffentlich hasste Glück
        Hatte da am 17.09 im Laden bestellt mit Anzahlung^^

    • Bei mir das selbe. Auch 2.te Welle bestellt mit Marktabholung – Bestellnummer 915xxx. Keinerlei Infos seit 06.11…

  4. Mein Versand hat sich Heute nachdem er 3 Tage auf elektronisch übermittelt stand auch geändert. Nun ist die Bestellung in Nohra auf dem Weg 🙂 Vorraussichtliche Zustellung 23.11, kanns garnicht glauben 🙂

    • Bei mir genau dasselbe, kurz nachdem ich den Kundenservixe angeschrieben habe, warum das Paket 3 Tage lang nicht an DHL übergeben worden ist. Auch voraussichtliche Zustellung am Montag 😀

  5. Otto Zwischenhändler nix neues wenn nächste Woche nix passiert glaub Ich nimmer dran!
    Man konnte ja am Donnerstag ach nommo neue bestelle bei Otto!
    Beliefert erstmal alles vom 17.09, 25.09! SCHMUTZ
    lg

  6. Versandstatus hat sich endlich geändert, von elektronisch angekündigt zu Vorbereitung zum Weitertransport. Voraussichtliche Ankunft Dienstag. Na endlich, hat ja nun auch nur 3 Tage gedauert bis die das endlich hinbekommen haben.

    • Bei mir hat sichs auch vor 2 Stunden endlich geändert, kommt Montag. Das hat mir aber nur DHL gemeldet, Saturn hüllt sich weiter in schweigen obwohl mir inzwischen 4! Mitarbeiter nach Anfragen zugesichert haben, sich sofort bei mir zu melden wenn sich was tut.

      Nachdem ich von 2 von den 4 erstmal komplett und wissentlich belogen wurde was meine Bestellung angeht, von wegen sei schon seit donnerstag unterwegs. Zum Glück hab ich das schriftlich als Mail.

      Bin mal gespannt ob da noch was kommt oder der Lieferung beiliegt, so lass ich das nicht auf sich beruhen. Lieferverzögerung kann ja passieren, aber erst gar nichts weitergeben, dann einfach lügen, dann weiter hinhalten, und am Ende erfährt man nur vom Lieferservice was denn nun los ist!

      • @Dominik – nach dem was ich bisher gelesen habe, sollte der Bestellung ein 50€ Gutschein beiliegen. Wäre cool wenn du da das nach Erhalt bestätigen/verneinen könntest.

    • Vielleicht brauch DHL länger weils sie die Pakete mit den PS5s aufmachen, die Konsole rausholen und irgendwas anderes reinpacken wie Katzenfutter ^^ war doch in den Nachrichten online ^^

  7. Hallo zusammen,

    Wie sieht es aus, gibt es irgendwelche Neuigkeiten zu Versandbestätigungen oder Stornierungen oder Ähnlichen? Habe nur auf der MM Instagram Seite von MM gesehen, dass auf sämtliche Kudenanfragen mit irgendwelchen Standart antworten geantwortet wird. Würd mich über neue infos freuen..

  8. War bis dato seit dem 06.11 stiller Mitleser.
    Habe auch noch keine PS5 erhalten und keine Rückmeldung von MM erhalten.
    Ich weiß nicht ob es hilft aber ich werde über PayPal einen Konfliktfall eröffnen. Eine Kontaktaufnahme mit MM ist ja faktisch nicht möglich (Kontaktformular offline, Bandansage an der Hotline, dass es keine Auskunft gibt und Livechat funktioniert nicht). Bei weniger seriösen Händlern würde man jetzt davon ausgehen, dass der Händler sich um die Pflicht aus dem Kaufvertrag die, Ware zu liefern, drücken will. Und erzählt mir nix von AGB. Geltendes Recht steht über den AGB von MM. Ein Kaufvertrag kam hier für mich durchaus zustande. Urteile in die Richtung gab es schon (was natürlich nicht heißt, dass es in diesem Fall auch so wäre).

  9. Hab heute mit Media Markt Telefoniert.
    Dort wurde mir gesagt das sie für Mittwoch eine neue Lieferung erwarten. Na dann hoffen wir mal das beste.

  10. @Gameswirtschaft @MM ist gar nicht böse gemeint aber könnt ihr sehen ob der MM hier der gleiche ist wie aus den anderen Beiträgen? Ist so mit der einzige Strohhalm an den sich enttäuschte Vorbesteller klammern können 😀

  11. @Info für Selbstabholer bei Saturn.

    Eben auch eine Abholbescheinigung meiner PS5 (Disc) Bestellung 916xxx erhalten.

    Ich drück euch weiterhin die Daumen, dass es bei euch auch klappt…

    • Habe vorhin von meinem lokalen MediaMarkt direkt die Aussage bekommen, dass ich meine Konsole in den nächsten Tagen nicht bei ihnen abholen kann. Also scheint hier bei Saturn noch mehr Hoffnung zu bestehen.

  12. Jetzt nochmal im richtigen Forum:
    Soeben war ich im Markt von einer Saturnfiliale im Umkreis Dortmund. Gestern sollte ich laut dem Kundenservice mit dem ich im telefonischen Kontakt war, die Abholbescheinigungen gestern bekommen. Gut, vllt heute dachte ich mir. Aber nun hat mir die Filiale erklärt, dass Sie nur 15 PS5 erhalten haben und diese gestern an die Vorbesteller ausgehändigt wurden. Wann Sie wieder Ware bekommen ist noch unklar.
    Das bedeutet, dass der Kundenservice einfach mal gelogen hat. Jetzt stehe ich hier und weiß immer noch nicht, wann ich die Konsole erhalte.

    Update: Am Nachmittag erneut mit dem Kundenservice telefoniert. Weiterhin sieht Sie durch meine Bestellnummer, dass die Ware unterwegs sei zur Marktabholung. Sie kann es nicht sehen, wann die Ware da sein wird. Sie wird nicht sehen, ob die Ware vereinnahmt wurde. Sie wird erst ein Update in Ihrem System erhalten, sobald ich meine Abholbenachrichtigung erhalte. Zudem habe ich noch explizit gefragt, ob die das wirklich sehen kann, ob die meine Bestellung mit der expliziten Bestellnummer dahin unterwegs sei oder einfach ob allgemein PS5 Waren in diese Filiale angeliefert wurde (ich weiß, blöde Frage, aber sorry, der Kundendienst ist mir echt suspekt). Sie meinte, dass bezieht sich auf meine Bestellung. Sie ist angeblich unterwegs.

    An dieser Stelle muss ich sagen, dass man das meinem Bruder auch mitgeteilt hat und tja… in seinem Markt sind die PS5 an die Vorbesteller ausgehändigt worden.
    Wenn also bis morgen keine Abholbenachrichtigung kommt, dann erzählen diese Leute vom Kundendienst einfach den allergrößten Mist. Gameswirtschaft schreibt ja, dass nach ihren Infos eine Bestellung erst zum Ende des Monats kommen wird.
    Abwarten. Morgen ist man schlauer. Erwarte morgen aber auch absolut nix, muss ich ehrlich sagen.
    Solche Entschädigungsgutscheine werden die einem Gastkonto auch nicht zuschreiben. Mich ärgert so sehr der Umstand auch, dass ich in einer Patt-Situation gefangen bin. Die Vorgehensweise und Nicht-existente-Kommunikation von MM/Saturn muss man als Kunde eig bestrafen, aber ich kann doch nicht meine Bestellung so stornieren. Wann kriege ich denn erst wieder eine? Dann noch der Kampf gegen diese immense Nachfrage zzgl. der Botter/Reseller. Keine angenehme Situation.
    Sony sowie Saturn/MM müssten uns gewaltig entschädigen. Also um diese Schmach vergessen zu lassen, müssen Sie definitiv was springen lassen. Insbesondere Saturn/MM.

Comments are closed.