Start Sport Intel Extreme Masters Katowice 2020 vom 28. bis 1. März

Intel Extreme Masters Katowice 2020 vom 28. bis 1. März

Dramatik wie bei der Vorjahresveranstaltung versprechen sich die Veranstalter von der Intel Extreme Masters 2020 (Foto: ESL / Adela Sznajder)
Dramatik wie bei der Vorjahresveranstaltung versprechen sich die Veranstalter von der Intel Extreme Masters 2020 (Foto: ESL / Adela Sznajder)

Der Kölner eSport-Turnier-Veranstalter Turtle Entertainment (ESL) hat den Termin für die Intel Extreme Masters Katowice 2020 benannt gegeben.

Ein Preisgeld von 500.000 Dollar – umgerechnet rund 455.000 Euro – wird unter den besten „Counter-Strike: Global Offensive“-Teams bei den Intel Extreme Masters Katowice 2020 verteilt.

Das Event im polnischen Kattowitz findet vom 28. Februar bis zum 1. März 2020 statt und ist das erste „Masters Championship Turnier“ innerhalb der neuen ESL Pro Tour. Unter dieser Marke fasst Veranstalter Turtle Entertainment (ESL) eine Serie von mehr als 20 „Counter-Strike“-Turnieren zusammen.

Zur IEM Katowice 2019 in der Spodek-Arena pilgerten rund 174.000 Fans. Wer bei der IEM Katowice 2020 live dabei sein will: Tickets für die eSport-Großveranstaltung sind ab Ende Oktober erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here