Start Marketing & PR The Lord of the Rings: Gollum kommt später (Update)

The Lord of the Rings: Gollum kommt später (Update)

The Lord of the Rings: Gollum erscheint am 1. September 2022 (Abbildung: Daedalic Entertainment)
The Lord of the Rings: Gollum erscheint am 1. September 2022 (Abbildung: Daedalic Entertainment)

Wenige Wochen vor dem ursprünglichen Release-Termin entscheidet sich Daedalic Entertainment für eine Verschiebung von The Lord of the Rings: Gollum.

Update vom 25. Juli 2022: Fünf Wochen vor der geplanten Veröffentlichung am 1. September muss Daedalic Entertainment das Action-Abenteuer ‚The Lord of the Rings: Gollum‘ „um einige Monate verschieben“. Einen neuen Termin nennt der Hamburger Publisher nicht. Dadurch bleibt offen, ob das Spiel noch in diesem Jahr erscheint oder nicht.

Begründet wird die Verschiebung mit dem Vorsatz, die „bestmögliche Spielerfahrung“ zu ermöglichen – dafür braucht das Team noch etwas mehr Zeit.


Meldung vom 24. Mai 2022: Das mit Abstand größte, ehrgeizigste und zwangsläufig teuerste Projekt in der 15jährigen Daedalic-Historie erscheint kurz nach der Gamescom 2022: Am 1. September bringt der Hamburger Publisher das Action-Abenteuer The Lord of the Rings: Gollum auf den Markt – und zwar für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X/S, Xbox One und PC. Die Switch-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Das Spiel basiert nicht auf den Peter-Jackson-Verfilmungen, sondern unmittelbar auf den Romanen von J. R. R. Tolkien und stellt erstmals Gollum in den Mittelpunkt. Die in sich zerrissene Figur erkundet die Spielwelt von Mittelerde, klettert an Wänden empor, schleicht sich an Ork-Wachposten vorbei oder lenkt Feinde ab. Die Spielzeit soll bei rund 10 Stunden liegen.

Daedalic Entertainment zählt zu den traditionsreichsten Spiele-Studios in Deutschland und wurde im Februar 2022 vom französischen Publisher Nacon für 53 Millionen € übernommen (Analyse und Hintergrund).

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.