Start Marketing & PR Landwirtschafts-Simulator 19: Alpine Landwirtschaft-Add-on und Premium-Edition

Landwirtschafts-Simulator 19: Alpine Landwirtschaft-Add-on und Premium-Edition

Das
Das "Landwirtschafts-Simulator 19 Alpine Landwirtschaft"-Add-on enthält 30 neue Landmaschinen (Abbildung: Giants Software)

Giants Software ackert vor der eigenen Haustür: Das Schweizer Studio bringt im November das „Landwirtschaft-Simulator 19 Alpine Landwirtschaft Add-on“ auf den Markt.

Saftiggrüne Almen, mächtige Tannenwälder, kristallklare Bergseen, schneebedeckte Gipfel inklusive Seilbahnen – und eine Schokoladenfabrik: „Erlengrat“ ist eine Art „Greatest Hits“-Version der Alpen. In dieser idyllischen Umgebung können die Spieler des „Landwirtschafts-Simulator 19“ ab November 2019 reiche Ernte einfahren: Das „Alpine Landwirtschaft“-Add-on erweitert sowohl die Spielwelt als auch den Fuhrpark.

Die Entwickler des Schweizer Studios Giants Software fügen 30 Fahrzeuge und Gerätschaften von Landmaschinen-Herstellern wie Lindner und Pöttinger hinzu. Die von glücklichen Kühen gewonnene Alpenmilch wird unter anderem zu Käse-Spezialitäten und Schokolade verarbeitet.

Das „Alpine Landwirtschaft Add-on“ erscheint am 12. November 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und kostet unverbindlich empfohlene 19,99 Euro.

Am selben Tag kommt eine „Landwirtschafts-Simulator 19 Premium Edition“ auf den Markt, die neben dem Hauptspiel alle Inhalte der bereits erhältlichen „Platinum Edition“ und zehn digitale Erweiterungen umfasst, natürlich inklusive des neuen Alpin-Add-ons. Preis: 39,99 Euro für die PC-Version – 49,99 Euro für PlayStation 4 und Xbox One.

Der „Landwirtschafts-Simulator“ zählt seit mehreren Jahren zu den erfolgreichsten Spiele-Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum. Hersteller Giants Software unterhält Filialen im fränkischen Erlangen und im tschechischen Brünn. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über den Mönchengladbacher Publisher Astragon Entertainment.