Start Marketing & PR God of War Ragnarök Verkaufszahlen: Sony meldet Serien-Rekord

God of War Ragnarök Verkaufszahlen: Sony meldet Serien-Rekord

God of War Ragnarök erscheint am 9. November 2022 (Abbildung: Sony Interactive)
God of War Ragnarök erscheint am 9. November 2022 (Abbildung: Sony Interactive)

God of War Ragnarök entpuppt sich als der erwartete Bestseller: Schon fünf Tage nach Veröffentlichung stellt Santa Monica Studio einen Rekord auf.

Von einem ‚Franchise-Rekord‘ ist in einer Infografik die Rede, die Sony Interactive am gestrigen Mittwoch via Social Media geteilt hat.

Demnach ist das am 9. November für PlayStation 4 und PlayStation 5 erschienene God of War Ragnarök nicht nur das erfolgreichste Spiel innerhalb der Traditions-Serie: Mit 5,1 Millionen abgesetzten Kopien innerhalb der ersten fünf Tage ist das rustikale Action-Abenteuer auch der am schnellsten verkaufte ‚First-Party-Titel‘ in der PlayStation-Historie – und damit erfolgreicher als Blockbuster wie Uncharted, The Last of Us oder Spider-Man. Entwickelt wurde das Spiel bei der Sony-Tochter Santa Monica Studio in Los Angeles.

Mit einem Metacritic-Schnitt von 94 spielt God of War Ragnarök auch bei der Fachpresse in einer Liga mit Bandai Namcos Elden Ring: Beide Neuheiten zählen zu den Favoriten bei den The Game Awards 2022, die am 8. Dezember verliehen werden.

God of War Ragnarök steht im Mittelpunkt der Sony-Marketing-Aktivitäten im diesjährigen Weihnachtsgeschäft: Seit dem 9. November ist das dazugehörige PlayStation 5-Bundle für 520 € (Digital Edition) beziehungsweise 620 € (Disc-Modell) erhältlich. Außerdem wurde ein DualSense-Wireless-Controller im God of War-Design in limitierter Auflage aufgelegt: Dass Modell ist derzeit bei den meisten Händlern vergriffen.