Start Marketing & PR Elex 2: Piranha-Bytes-Rollenspiel soll 2021 erscheinen – vielleicht (Update)

Elex 2: Piranha-Bytes-Rollenspiel soll 2021 erscheinen – vielleicht (Update)

Elex 2 erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X (Abbildungen: THQ Nordic)
Elex 2 erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X (Abbildungen: THQ Nordic)

Noch in diesem Jahr soll das Rollenspiel Elex 2 auf den Markt kommen, wie Entwickler Piranha Bytes und Publisher THQ Nordic heute bekannt gegeben haben.

Update vom 15. Juni 2021 (12:30 Uhr): Der Erscheinungstermin „2021“ wurde auf Steam mittlerweile durch „Coming soon“ ersetzt. Auf Nachfrage teilt THQ Nordic mit, dass es noch keinen finalen Termin für den Verkaufsstart gibt. 2021 ist weiterhin nicht völlig ausgeschlossen, allerdings kann Elex 2 auch auf 2022 rutschen.

Meldung vom 15. Juni 2021 (12 Uhr): Dass Piranha Bytes an Elex 2 arbeitet, ist bereits seit der Förder-Zusage aus Brüssel kein sonderlich gut gehütetes Geheimnis mehr – das liegt schon wieder vier Jahre zurück. Seitdem: Funkstille. Heute erfolgt die offizielle Bestätigung: Elex 2 kommt – und zwar für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und PC (via Steam).

Als geplantes Veröffentlichungsdatum für die PC-Version wird 2021 angegeben – ein erster Trailer ist auf YouTube zu besichtigen.

Elex 2 ist der Nachfolger eines überaus erfolgreichen Open-World-Rollenspiels aus dem Jahr 2017, entwickelt vom Essener Studio Piranha Bytes, das zu den traditionsreichsten deutschen Studios gehört und mit der Gothic– und Risen-Serie deutsche Computerspiele-Geschichte geschrieben hat. Im Mai 2019 – also vor zwei Jahren – wurde Piranha Bytes von THQ Nordic übernommen; heute gehört das gut 40köpfige Team zum schwedischen Games-Konzern Embracer Group. Die Vermarktung von Elex 2 erfolgt über die Wiener Niederlassung des Publishers THQ Nordic.

Schauplatz ist die post-apokalyptische Science-Fiction-Fantasy-Welt Magalan, die laut Hersteller via Jetpack frei erkundet werden können. Piranha Bytes verspricht eine lebendige Welt voller einzigartiger Figuren, die sich an (Misse-)Tagen erinnern und auch zu einem späteren Zeitpunkt darauf reagieren. Zu den wesentlichen Verbesserungen gegenüber Elex gehört – abseits aller technischen Details – eine verbesserte Steuerung für Nah- und Fernkämpfe.