Start Marketing & PR Cyberpunk 2077 auf September 2020 verschoben

Cyberpunk 2077 auf September 2020 verschoben

Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 (Abbildung: CD Projekt Red)
Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 (Abbildung: CD Projekt Red)

Drei Monate vor dem ursprünglich geplanten Verkaufsstart am 16. April 2020 verschiebt CD Projekt Red das Action-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ auf den Herbst 2020.

„Wir haben wichtige Neuigkeiten mit Blick auf den Veröffentlichungstermin von ‚Cyberpunk 2077‘, den wir mit euch teilen möchten.“

So steht es geschrieben in einem Tweet des polnischen Entwickler-Studios CD Projekt Red, der am Abend veröffentlicht wurde. Demnach ist der geplante Verkaufsstart von „Cyberpunk 2077“ am 16. April 2020 nicht mehr zu halten. Neuer Termin für das Science-Fiction-Action-Spiel: 17. September 2020.

Das Spiel sei komplett und spielbar, aber es gebe noch eine Menge zu tun. Die Spielwelt von Night City sei riesig und vollgestopft mit Geschichten, Inhalten und Schauplätzen. Angesichts des enormen Umfangs und der Komplexität des Spiels sei mehr Zeit erforderlich, um das Produkt zu testen und zu optimieren. „Wir wollen, dass ‚Cyberpunk 2077‘ zu unserem Meisterwerk dieser Generation wird – die Verschiebung gibt uns zusätzliche wertvolle Monate, die wir brauchen, um das Spiel perfekt zu machen.“

„Cyberpunk 2077“ ist eines der derzeit meisterwarteten PC- und Konsolenspiele. Entwickler CD Projekt Red ist für eine außergewöhnlich hohe Produktqualität bekannt und wurde unter anderem für die „The Witcher“-Serie mit Hunderten Preisen ausgezeichnet. Die Verschiebung hat auch Auswirkungen auf die Planungen des langjährigen Vertriebspartners Bandai Namco Entertainment, der den Vertrieb im deutschsprachigen Raum übernimmt.

CD Projekt Red hatte das Spiel auf der Gamescom 2019 vorgestellt und war zuletzt als Hauptsponsor des Charity-Livestreams Friendy Fire 5 aufgetreten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here