Start Karriere Stratosphere Games holt Weidemann und Ullrich

Stratosphere Games holt Weidemann und Ullrich

Stratostphere-Games-CEO Kristian Metzger verpflichtet Daniell Ullrich als COO und Teut Weidemann als Creative Director (von links - Abbildung: Stratosphere Games)
Stratostphere-Games-CEO Kristian Metzger verpflichtet Daniell Ullrich als COO und Teut Weidemann als Creative Director (von links - Abbildung: Stratosphere Games)

Der Berliner Mobilegames-Entwickler Stratosphere Games verstärkt sich mit Fachpersonal: Teut Weidemann und Daniel Ullrich kommen an Bord.

CEO und Co-Gründer Kristian Metzger erweitert das inzwischen 18köpfige Team von Stratosphere Games um zwei bekannte Spiele-Experten: Daniel Ullrich steigt als Chief Operating Officer ein, Teut Weidemann als Creative Director.

Beide Neuzugänge sollen das Berliner Startup beim Wachstum begleiten und eine maßgebliche Rolle bei einem noch unangekündigten Mobile-Multiplayer-Spiel einnehmen. Das Studio arbeitet unter anderem am Strategiespiel „Idle War“ (derzeit in der Soft-Launch-Phase), an mehreren kleinen und größeren Projekten und als Co-Entwickler an einem „AAA-Spiel“ basierend auf einer bekannten Marke.

Daniel Ullrich bringt mehr als 15 Jahre Branchen-Erfahrung mit und war unter anderem als COO und CMO beim Free2play-Publisher Frogster (heute: Gameforge) tätig. Zuletzt war er bei bekannten Onlinegames-Entwicklern wie Infernum, Bigpoint und Smilegate beschäftigt. „Das Stratosphere-Team hat mich vom Start weg durch Leidenschaft, Professionalität und Fleiß beeindruckt. Dadurch ist der Weg an eine Spitzenposition in Deutschland vorgezeichnet“, so Ullrich.

„Für uns ist nun die Zeit gekommen, um den nächsten Schritt zu gehen“, sagt CEO Metzger. „Daniel ist ein erfahrener Manager – seine Erfahrung gibt unseren ehrgeizigen Plänen nicht nur Struktur, sondern ermöglicht uns auch die Ausweitung der Publishing-Aktivitäten.“

Creative Director Teut Weidemann wird sich insbesondere dem noch unangekündigten „AAA-MMO-Projekt“ widmen. Weidemann gilt als einer der bekanntesten Free2play-Experten im Land und tritt regelmäßig als Konferenz-Sprecher auf. Neben Ubisoft Blue Byte („Die Siedler Online“) hat er viele weitere europäische Groß-Studios beraten.

Laut Metzger sei Weidemann bereits in den Vertragsverhandlungen involviert gewesen – in Kombination mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung sei die Übertragung der kreativen Projektleitung daher nur folgerichtig. „Ich habe immer nach einem Team gesucht, das diesen Traum wahr werden lässt“, schwärmt Weidemann. „Stratosphere und ich – das passt einfach. Wir freuen uns darauf, das Projekt in Kürze ankündigen zu können. Seid gespannt!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here