Start Karriere Stephan Bauers ist neuer Branchenkoordinator bei Games-Net

Stephan Bauers ist neuer Branchenkoordinator bei Games-Net

Stephan Bauers ist Ansprechpartner der Gamesbranche bei Games-Net.
Stephan Bauers ist Ansprechpartner der Gamesbranche bei Games-Net.

Die Standort-Initiative Media-Net Berlin-Brandenburg bekommt einen neuen Ansprechpartner für die Gamesbranche der Hauptstadtregion: Stephan Bauers ist neuer Projektmanager und Branchenkoordinator bei Games-Net.

Bauers ist seit Januar 2018 der Nachfolger von Denise Anh-Dao Beyschlag, die das Media-Net Berlin-Brandenburg zum Jahresende verlassen hat. Bauers war bislang  Netzwerkkoordinator bei der Stiftung Bildung und zuvor für die Berliner Experimental Game GmbH („Gamebook“) tätig.

Hinter Games-Net verbirgt sich ein Netzwerk der Games-Unternehmen in der Region Berlin-Brandenburg als Teil der übergeordneten Standortinitiative Media-Net. Rund neun Prozent der Media-Net-Mitglieder gehören der Videospiel-Branche an, darunter bekannte Unternehmen wie Gameduell, Yager, Ubisoft Blue Byte, Epic Games und viele weitere Spiele-Entwickler und Dienstleister.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here