Start Karriere NerdStar engagiert Sophia Henning

NerdStar engagiert Sophia Henning

Startet bei Nerdstar als Projektmanagerin: Sophia Henning (Foto: Nerdstar UG)
Startet bei Nerdstar als Projektmanagerin: Sophia Henning (Foto: Nerdstar UG)

Der Bielefelder Livestream-Spezialist NerdStar verstärkt das Projektmanagement-Team mit Sophia Henning, die vom Mediennetzwerk.NRW wechselt.

Erst am gestrigen Valentinstag ist Sophia Hennings jüngstes Projekt an den Start gegangen: der Steam-Sale mit den besten Games aus Deutschland, den sie als Netzwerkreferentin Games & Webvideo für das Mediennetzwerk.NRW organisiert hat. In den drei Jahren ihrer Tätigkeit für die Standortinitiative hat sie außerdem Showcases auf Messen und Events koordiniert oder das Programm des Medien.NRW Creator Day aufgesetzt.

Zum 1. März 2022 wechselt Henning nun als Projekmanagerin zur NerdStar UG mit Sitz in Bielefeld: Dort soll sie das 13köpfige Team bei der Umsetzung eigener Konzepte unterstützen und das Partner-Netzwerk erweitern.

NerdStar tritt seit 2017 als Dienstleister für Livestream- und Video-Produktionen auf und betreibt ein eigenes, 450 Quadratmeter großes Studio in Bielefeld. Gebucht wurde das Startup unter anderem für die MAG Online, die Indie Arena Booth, die Brettspielmesse SPIEL, den Gamescom Congress oder die Hamburg Games Conference. Zudem war Nerdstar für die Gamescom-Streams großer Markenhersteller wie Samsung, THQ Nordic oder MSI verantwortlich.

Die Nerdstar-Gründer Dirk Ludewig und Marcel Menk freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Sophia Henning: „Mit ihrer Expertise bei der Organisation von Offline- und Hybrid-Events ergänzt sie unser Team ideal. Wir haben die Schublade bereits voller Ideen und wollen das gemeinsame Netzwerk nutzen, um noch mehr spannende Projekte und Produktionen umsetzen zu können.“