Start Karriere Gamecity Hamburg: Daniel Hericks koordiniert Games Lift Inkubator

Gamecity Hamburg: Daniel Hericks koordiniert Games Lift Inkubator

Daniel Hericks ist neuer Projektmanager für den Games Lift Inkubator (Foto: Gamecity Hamburg)
Daniel Hericks ist neuer Projektmanager für den Games Lift Inkubator (Foto: Gamecity Hamburg)

Die Standortinitiative Gamecity Hamburg wächst: Daniel Hericks übernimmt die Durchführung und Weiterentwicklung des Games Lift Inkubators.

Workshops, Beratung, Co-Working-Space-Plätze und Anschub-Finanzierung im Wert von 15.000 € können sich Spieleentwickler, Start-ups und Studios sichern, die sich für den Games Lift Inkubator bewerben. Das Programm ist Bestandteil der neu aufgesetzten Hamburger Games-Förderung, die von Gamecity Hamburg koordiniert wird.

Neu im Team ist Projektmanager Daniel Hericks, der sich explizit um Games Lift Inkubator kümmern wird. Hericks weiß um die Bedürfnisse der Games-Industrie: Unter anderem war er Publishing Manager beim Hamburger Indie-Studio Cratr.Games und unterstützte Deep Silver Fishlabs (Chorus) beim Aufbau einer Publishing-Abteilung

Hericks ist überzeugt: „Mit unserem Inkubator-Programm und den weiteren Aktivitäten von Gamecity Hamburg werden wir aktiv dazu beitragen, dass in den nächsten Jahren noch einige gute Spieleprojekte aus Hamburg auf den Markt kommen werden.“

Fünf Hamburger Teams starten im September 2021 mit der dreimonatigen „Intensivphase“ im Rahmen der ersten Games-Lift-Inkubator-Saison. Noch bis einschließlich 18. Oktober können sich Entwickler und Studios auf eine Förderung in Runde 2 bewerben – alle Informationen gibt es auf der offiziellen Website.