Start Karriere CD Projekt RED holt Carolin Wendt als Community Managerin

CD Projekt RED holt Carolin Wendt als Community Managerin

Carolin Wendt startet zum 1. Januar 2019 bei CD Projekt RED als Community Manager für den deutschsprachigen Raum (Foto: privat)
Carolin Wendt startet zum 1. Januar 2019 bei CD Projekt RED als Community Manager für den deutschsprachigen Raum (Foto: privat)

CD Projekt RED verstärkt sich personell für „Cyberpunk 2077“: Zum Jahreswechsel startet Carolin Wendt als Community Managerin für den deutschsprachigen Raum.

Das polnische Studio CD Projekt RED („The Witcher 3“, „GWENT“) baut eine deutsche Niederlassung auf. Die Angestellte mit der laufenden Personalnummer 1 heißt Carolin Wendt und kommt von der Stiftung Digitale Spielekultur in Berlin, wo sie vier Jahre lang als Projektmanagerin tätig war. Dort betreute sie Websites, hielt Vorträge, produzierte Broschüren und war Teil des Award-Büros des Deutschen Computerspielpreises.

Ab 1. Januar bildet Wendt in ihrer Funktion als Community Manager von CD Projekt RED eine Bürogemeinschaft mit Christoph Pardey, der seit 2015 von Berlin aus als Head of Partnerships das Deutschland-Geschäft der PC-Spiele-Vertriebsplattform GOG.com aufbaut. Sowohl CD Projekt RED als auch GOG.com sind Sparten der polnischen Aktiengesellschaft CD Projekt. Zum deutschen Team gehört außerdem Fabian Döhla, der die Kommunikation verantwortet und sowohl Public Relations als auch die Social-Media-Kanäle im deutschsprachigen Raum steuert.

CD Projekt RED gilt neben Blizzard Entertainment und Rockstar Games als eines der weltweit am besten beleumundeten und konstantesten Entwicklerstudios. Seit 2007 entstanden in den Niederlassungen Krakau und Warschau drei erfolgreiche „The Witcher“-Rollenspiele samt Erweiterungen und dem Sammelkarten-Spinoff „GWENT“. Derzeit arbeitet das Studio am Science-Fiction-Action-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“, das spätestens seit der Gameplay-Präsentation im Juni 2018 zu den meisterwarteten Computerspielen zählt.

Mit etwas Glück steht Carolin Wendt selbst auf der Bühne des Deutschen Computerspielpreises 2020 (2021? 2022?) und nimmt gemeinsam mit dem Team eine Auszeichnung für „Cyberpunk 2077“ entgegen: „The Witcher 3“ hat bereits mehrfach Computerspielpreise in den Publikums-Kategorien abgeräumt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here