Start Karriere Bungie: Maurice Zerjav betreut „Destiny“-Community

Bungie: Maurice Zerjav betreut „Destiny“-Community

Ab Dezember Senior Community Manager bei Bungie: Maurice Zerjav (Foto: Bungie)
Ab Dezember Senior Community Manager bei Bungie: Maurice Zerjav (Foto: Bungie)

Ab sofort ist Maurice Zerjav als Senior Community Manager von Bungie erster Ansprechpartner für „Destiny 2“-Fans.

Von Hamburg aus koordiniert Maurice Zerjav ab Dezember die Community-Arbeit des US-Studios Bungie im deutschsprachigen Raum. Zuvor war er zwei Jahre lang Geschäftsführer der mittlerweile aufgelösten Fat Butterfly GmbH, die im Auftrag von Sony Interactive den offiziellen YouTube-Kanal „Inside PlayStation“ bespielt hat. Dort war Zerjav auch als Moderator zu sehen und fungierte als Chefredakteur.

Nach eigener Angabe bringt Zerjav jeweils mehr als 1.000 Spielstunden in „Destiny“ und „Destiny 2“ mit – mehr Qualifikation geht kaum. Der neue Senior Community Manager ist offizieller Bungie-Ansprechpartner für alle deutschsprachigen Medien sowie Content Creator, also Letsplayer, YouTuber und Live-Streamer.

Bungie Software hat eine bewegte Geschichte hinter sich: Die Schöpfer des Xbox-exklusiven „Halo“-Universums entwickelten für Activision Blizzard den Multiplayer-Shooter „Destiny“, das 2014 auf den Markt kam. Im Januar 2019 wurde bekannt, dass Bungie die Vereinbarung aufgelöst und alle Rechte an der Marke zurück erworben hat. Seitdem arbeitet Bungie in Eigenregie an der Weiterentwicklung von „Destiny 2“ (verfügbar für PC, PlayStation 4 und Xbox One) und neuen Projekten.

Die offizielle Ankündigung sowie Kontaktdaten finden sich in diesem Blog-Beitrag.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here