Start Karriere Allyance ernennt Christian Liebert zum Head of Influencer Marketing

Allyance ernennt Christian Liebert zum Head of Influencer Marketing

Christian Liebert, Head of Influencer Marketing bei Allyance (Foto: Webedia Deutschland)
Christian Liebert, Head of Influencer Marketing bei Allyance (Foto: Webedia Deutschland)

Neue Plattformen, optimierte Vermarktung, intensivere Stammkunden-Betreuung: Christian Liebert steigt bei der Webedia-Tochter Allyance zum Head of Influencer Marketing auf.

Aus den eigenen Reihen befördert die Berliner Influencer-Management-Agentur Allyance einen langjährigen Mitarbeiter zum Head of Influencer Marketing: Gemeinsam mit einem dreiköpfigen Team soll Christian Liebert neue Akzente setzen. Liebert war 2015 als YouTube Partner Manager beim Unternehmen gestartet.

Allyance baut Kampagnen für Kunden wie Microsoft, RhinoShield, Square Enix und Clark und vermarktet YouTube-, Twitch- und Instagram-Stars wie PietSmiet, Gnu, Fabian Siegismund, Der Heider, MissRage, MrMoreGame, Ninotaku  und viele weitere.

Zu Lieberts Aufgaben gehört die Ausweitung weiterer Social-Media-Plattformen im Portfolio: “Wir bauen die Brücke zwischen Marken und Creatorn und Creatorinnen und 2022 ist eines ganz klar: Nur YouTube reicht da einfach nicht mehr aus. Vor allem in unserem Kernthema Gaming hat sich mit Twitch eine weitere Plattform längst etabliert, die schon jetzt, aber auch in Zukunft, ein wichtiger Bestandteil unserer Kampagnen ist.“

Allyance-Director Philipp Senkbeil: “Es ist immer schön, Kolleginnen und Kollegen wachsen zu sehen. Seit Christian 2015 in meinem Team anfing, hat er eine wahnsinnige Entwicklung hingelegt und gezeigt, dass er nicht nur die Welt der Creator und Creatorinnen-Welt versteht. Auch die Wünsche unserer Kunden, Kundinnen, Partner und Partnerinnen vereint er gekonnt mit den Vorstellungen unserer Talents und sorgt so für einen maximalen Kampagnen-Erfolg. Ich hätte mir niemand besseres für die Rolle vorstellen können und bin sehr froh, dass wir die Head-Position mit ihm intern besetzen konnten.” 

Head of Influencer Marketing Christian Liebert: “Webedia und das Allyance Network gaben mir die Chance und das Vertrauen, das Influencer-/Influencerinnen-Marketing im Unternehmen mit aufzubauen. Ich freue mich sehr, diese Arbeit nun in übergeordneter Position ausüben zu dürfen.”