Start Gamescom XR Boulevard: Gamescom-Premiere für Virtual-Reality-Spielplatz

XR Boulevard: Gamescom-Premiere für Virtual-Reality-Spielplatz

Die Vogelperspektive zeigt, wie der VR Boulevard auf der Gamescom 2019 strukturiert ist (Abbildung: Holocafé GmbH)
Die Vogelperspektive zeigt, wie der VR Boulevard auf der Gamescom 2019 strukturiert ist (Abbildung: Holocafé GmbH)

Premiere für einen neuen Ausstellungsbereich: Auf der Gamescom 2019 präsentieren sich Virtual-Reality-Schausteller im XR Boulevard.

Betreiber stationärer Virtual-Reality-Anlagen sowie Hardware- und Software-Hersteller stellen erstmals auf einem Gamescom-Gemeinschaftsstand aus. Der „XR Boulevard“ soll mehr als 1.000 Quadratmeter aufweisen und ist einer „Main Street“ nachempfunden, wie man sie aus dem Eingangsbereich von Freizeitparks kennt. Das Zentrum bildet ein Marktplatz inklusive Informations-Schalter und einem Auditorium im Stile eines Biergartens.

Auf dem Gamescom-Gelände wird der „Boulevard of Virtual Dreams“ in Halle 10.1 zu finden sein, also in der Entertainment Area.

Tickets für die VR-Stationen werden via Reservierungs-System verkauft – dadurch sollen mehrstündige Wartezeiten vermieden werden. Der offene Standbau ermöglicht es zudem, dass Besucher kostenlos zuschauen können. VR-Brillen und Spielkonsolen-Systeme für den Privatgebrauch (allen voran PlayStation VR) sind im Übrigen explizit kein Bestandteil des XR Boulevard.

Noch können sich potenzielle Aussteller am XR Boulevard beteiligen, Anmeldeschluss ist der 31. Mai. Im Pauschalpreis von 625 Euro pro Quadratmeter sind alle wesentlichen Leistungen enthalten, vom Standbau über die USK-Freigabe bis hin zur Standbewachung.

Konzipiert, gebaut und vermarktet wird der XR Boulevard von der Düsseldorfer Holocafé GmbH, die derzeit vier Anlagen in Nordrhein-Westfalen betreibt. Die Holocafé-Gründer gehören zu den Erfindern des Indie Arena Booth, der seit 2018 von Super Crowd Entertainment organisiert wird. Fachliche Beratung kommt zudem von Philip Wogart, der im deutschsprachigen Raum die VR/AR Association (VRARA) vertritt.


Weitere Informationen rund um die Gamescom 2019 (Öffnungszeiten, Tickets, Rahmenprogramm, Aussteller) finden Sie in unserer großen Gamescom-Rubrik.

Die Computersimulation vermittelt einen Eindruck, wie der Gamescom-Besucher den XR Boulevard erlebt (Abbildung: Holocafé GmbH)
Die Computersimulation vermittelt einen Eindruck, wie der Gamescom-Besucher den XR Boulevard erlebt (Abbildung: Holocafé GmbH)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here