Start Gamescom Indie Arena Booth auf der Gamescom 2020: Bewerbungen ab sofort

Indie Arena Booth auf der Gamescom 2020: Bewerbungen ab sofort

Auch auf der Gamescom 2020 ist die Indie Arena Booth präsent (Foto: Fröhlich)
Auch auf der Gamescom 2020 ist die Indie Arena Booth präsent (Foto: Fröhlich)

Zum achten Mal baut das Team einen der spannendsten Gamescom-Stände: Bewerbungen für die Indie Arena Booth 2020 sind ab sofort möglich.

Die Indie Arena Booth ist auch in diesem Jahr Teil des „Gamescom Indie Village“: Dort werden spannende Indie-Spiele von kleinen und mittelgroßen Teams und Startups präsentiert – und zwar vor ganz großem Publikum. Denn der liebevoll gestaltete Indie-Bereich wird auch auf der Gamescom 2020 in der Entertainment Area zu finden sein und ist während aller Messetage zugänglich. Oft stehen die Spiele-Entwickler höchstselbst für Fragen und Fachsimpeleien bereit.

Interessierte Studios können sich bis 30. April 2020 bewerben. Zur Wahl stehen bewährte Formate: ein „Small Booth“ ist für 1.800 Euro zu haben – ein „Big Booth“ kostet 3.600 Euro (jeweils zzgl. Mwst.).

Zur Serienausstattung gehört eine lange Liste an Extras, darunter Marketing-Material, Verpflegung und Hardware. Außerdem geplant: eine Entwickler-Lounge, ein Streaming-Studio mit kurarierten Auftritten von Letsplayern und Influencern, ein spezieller Bereich für Menschen mit Handicaps („Accessibility Area“) und eine Business-Lounge.

Verantwortlich für die Indie Arena Booth ist das Team von Super Crowd Entertainment (u. a. Hamburg Games Conference, MAG Erfurt).

Weitere Informationen zur Gamescom 2020 (Tickets, Rahmenprogramm, Unterkunft, Öffnungszeiten usw.) finden Sie in diesem Beitrag.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here