Start Gamescom Gamescom 2024: Die Aussteller im ‚Home of Indies‘

Gamescom 2024: Die Aussteller im ‚Home of Indies‘

0
Zur Gamescom 2024 wächst das 'Home of Indies' (HOI) erneut - Foto: Factory-C
Zur Gamescom 2024 wächst das 'Home of Indies' (HOI) erneut - Foto: Factory-C

Ganz wie zu Hause sollen sich Indie-Studios im ‚Home of Indies‘ fühlen: Diese Spiele-Entwickler sind in diesem Jahr auf der Gamescom 2024 vertreten.

Dass sich die Indie Area in Halle 10.2 der Gamescom so großer Beliebtheit erfreut, hat gute Gründe: Spiele-Fans können eine große Vielfalt an Indie-Neuheiten nicht nur entdecken und ausprobieren, sondern auch mit den Entwicklern höchstpersönlich ins Gespräch kommen. Umgekehrt bieten die Gemeinschaftsstände gerade jungen und/oder kleinen Studios die Chance, zum vergleichsweise günstigen und vor allem kalkulierbaren Alles-inklusive-Festpreis an der Kölner Messe teilzunehmen.

Teil des Areals ist zum mittlerweile dritten Mal das ‚Home of Indies‘, kurz: HOI. Die Berliner Agentur Factory-C übernimmt den Messebau, die Vermarktung und die Betreuung vor Ort – auf Wunsch wird auch die Hardware gestellt. Die Nachfrage hat dafür gesorgt, dass das HOI auf der Gamescom 2024 (21. bis 25. August) noch mehr Platz belegen kann als bisher. Die von Streamboost organisierte Streaming-Anlage hat sich glatt verdoppelt – dort finden täglich moderierte Live-Streams direkt vom Gelände statt. In Kooperation mit der Spandauer Agentur Instinct3 lassen sich darüber hinaus prominente Creator wie Sterzik, Keyjore oder Maxim buchen, die für zusätzliche Reichweite via Twitch, YouTube und Social Media sorgen.

Christiane Gehrke, Senior Event Communication & Sales Manager bei Factory-C: „In diesem Jahr wird unser Baby Home of Indies schon drei Jahre alt und hat richtig gut und sicher laufen gelernt. Im Vergleich zu 2023 sind wir mit Block 5 erneut gewachsen und ich freue mich sehr, dass Home of Indies wieder ein tolles Zuhause für die Indies wird.“

Gamescom 2024: Die Aussteller in der ‚Home of Indies‘

Diese Studios sind im Home of Indies in Halle 10.2 der Gamescom 2024 vertreten:

  • Active Fungus Studios (in Kooperation mit Games Bavaria)
  • Adequate Games
  • AMC Networks / Studio Seufz
  • Assemble Entertainment
  • Axon Flux
  • Birnchen Interactive GmbH
  • Bloomgeist/Hochschule Harz
  • Boxelware
  • Bridgemusic
  • BXDXO/Cobratekku.Games
  • Byte Rockers
  • Carmineinc
  • CGL
  • DeNA
  • Digital Animals Games (Souls Club)
  • Endrealm
  • Extra Toxic/Tons of Bits
  • Fiery Things (in Kooperation mit Games Bavaria)
  • Gamera Games
  • Ghostwale Games
  • HairyHeart
  • Jackbox Games
  • Knothorn Studio (in Kooperation mit Games Bavaria)
  • Lootzifr
  • Mooneye Studios
  • Noisy Neighbor
  • Nordcurrent
  • Preceptec
  • Saltium (in Kooperation mit Games Bavaria)
  • Sentience_Rocks
  • Shueisha Games
  • SK98
  • Snowleaf Studio
  • Spoonfull
  • Springfox Games
  • Sticky Stone
  • Streamboost
  • Tate Multimedia
  • Tekdenfilm
  • Thoughtfish
  • Tiny Build
  • TomorrowHead Studios
  • Top Hat Studios
  • Tripearl Games
  • Upright Games
  • Wired Productions

Weitere Informationen rund um die Gamescom 2024 finden Sie bei uns in der ‚Gamescom‘-Rubrik.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein