Start Gamescom Gamescom 2022: Games/Bavaria belegt Indie Area

Gamescom 2022: Games/Bavaria belegt Indie Area

Bayern, Biergarten, Brezen - auf diesen Dreiklang setzt auch in diesem Jahr der Gamescom-Gemeinschaftsstand von Games Bavaria (Foto: Games Bavaria)
Bayern, Biergarten, Brezen - auf diesen Dreiklang setzt auch in diesem Jahr der Gamescom-Gemeinschaftsstand von Games Bavaria (Foto: Games Bavaria)

Studios mit Sitz in Bayern können ihre Neuheiten zu vergünstigten Tarifen in der ‚Indie Area‘ der Gamescom 2022 präsentieren.

Maibaum, Bierbänke, Brezeln: Kaum zu übersehen war der Gamescom-Biergarten, auf dem die bayerischen Spiele-Entwickler ihre Gäste stets in der Business Area zum geschmeidigen Netzwerken empfingen. Bei der diesjährigen Gamescom 2022, die nach zweijähriger Pandemie-Pause wieder vor Ort in Köln stattfinden soll, will die Standortinitiative Games/Bavaria zusätzlich die Präsenz in der Entertainment Area ausbauen – und damit auch Endverbraucher ansprechen.

Zu diesem Zweck arbeitet Games/Bavaria mit dem neuen Format Indie Area Home of Indies (IAHoI) zusammen, das von der KoelnMesse gemeinsam mit der Berliner Agentur Factory-C aufgesetzt wird. Maximal zehn Aussteller profitieren von einem 50-Prozent-Rabatt auf den regulären Auftritt. Voraussetzung: Das Studio hat seinen Sitz in Bayern – und das beworbene Produkt muss spielbar sein.

Im Gesamtpaket enthalten sind neben dem Standbau unter anderem Ausstellerausweise, Softdrinks, der Reinigungsservice und die Teilnahme am bayerischen ‚Get-Together‘.

Die Plätze werden nach dem ‚First Come – First Served‘-Prinzip vergeben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Games/Bavaria.

Die Anmeldefrist für den B2B-Auftritt von Games/Bavaria ist in dieser Woche abgelaufen.

1 Kommentar

  1. Nice, hoffentlich ziehen die anderen Bundesländer noch nach, damit möglichst viele Indie-Entwickler teilnehmen können!

Comments are closed.