Start Events Saturn Hamburg veranstaltet eSport-Turniere

Saturn Hamburg veranstaltet eSport-Turniere

Das eSport-Spielfeld im 2. Obergeschoss des Saturn-Markts in der Hamburger Mönckebergstraße (Foto: Saturn)
Das eSport-Spielfeld im 2. Obergeschoss des Saturn-Markts in der Hamburger Mönckebergstraße (Foto: Saturn)

eSport im weltgrößten Elektrofachmarkt: Bis Ende Dezember richtet Saturn Hamburg drei Turniere aus – los geht es am 24.11. mit „FIFA 19“.

In Kooperation mit der Hamburger Agentur Blackbird eSports organisiert der Saturn-Markt in der Hamburger Mönckebergstraße drei eSport-Turniere in der Vorweihnachtszeit. Im Mittelpunkt stehen „FIFA 19“, „Super Smash Bros. Ultimate“ und „Mario Kart 8 Deluxe“.

Schauplatz der Veranstaltungen ist eine eigens geschaffene eSport-Sonderfläche im 2. Obergeschoß, die für Turniere sowie Meet & Greets mit Profi-eSportlern und Youtubern konzipiert ist. An der ersten Veranstaltung am 24.11. nehmen zum Beispiel die „FIFA“-Experten und Virtual-Bundesliga-Vizemeister Thiago Ludwig und Berkant Aydin teil.

Die Termine im Überblick:

  • Samstag, 24. November 2018 (ab 13 Uhr): FIFA 19 mit 32 Teams à 2 Spieler
  • Samstag, 8. Dezember 2018
  • Samstag, 22. Dezember 2018

Mitmachen dürfen alle Spiele-Fans ab 16 Jahren – bewerben kann man sich ab sofort per E-Mail. Den Gewinnern winken wertvolle Sachpreise.

Mit der eSports-Eventreihe reagiert Saturn auf das „große und konstant anwachsende Publikumsinteresse in diesem Bereich: „Unsere Veranstaltungen ermöglichen allen eSports-Begeisterten die Teilnahme an spannenden Events in professionellem Umfeld“, erklärt Sebastian Okun, verantwortlich für den Bereich eSports beim Saturn Hamburg. „Außerdem bieten sie interessierten Games-Fans, sowohl das Thema eSports als auch die Games, die im Rahmen der Turniere gespielt werden, aus nächster Nähe kennenzulernen.“

„Wir möchten zusammen mit Saturn dem Hamburger Publikum die Faszination eSports näherbringen. Dafür gewähren wir Zuschauern im Rahmen der aufwändigen In-Store-Events einen spannenden und intensiven Einblick in die eSports-Szene, um noch mehr Gamer für diese Disziplin zu begeistern“, sagt Blackbird-eSports-Gründer Reza Abdolali, der das Konzept mit entwickelt hat.

Mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern gilt der Saturn-Markt in der Hamburger Mönckebergstraße als größter Elektrofachmarkt der Welt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here