Start Events Razer Invitational Europe: Pringles und Razer veranstalten Fortnite-Turnier

Razer Invitational Europe: Pringles und Razer veranstalten Fortnite-Turnier

Arbeiten für das Razer Invitational zusammen: Jens Eischeid (Razer) und Andreas Billker (Kellog's) - Foto: Jung von Matt NERD
Arbeiten für das Razer Invitational zusammen: Jens Eischeid (Razer) und Andreas Billker (Kellog's) - Foto: Jung von Matt NERD

Die Kellog’s-Marke Pringles und Gaming-Hardware-Spezialist Razer organisieren mit „Razer Invitational – Europe“ ein Turnier-Format für Fans, Amateure, Profis und Influencer.

Sechs Wochen dauert der Fortnite-Wettbewerb, den der Stapelchips-Pionier Pringles gemeinsam mit Razer durchführt. Die Übertragung erfolgt auf der Amazon-Streaming-Plattform Twitch. Bis zu 5.000 Teilnehmer kämpfen in jeder Phase des Turniers um Geldpreise und Hardware-Gewinne, an denen sich auch Co-Sponsoren wie Intel und Seagate beteiligen.

Der Turnierplan im Überblick:

  • 10. – 12. Dezember 2020
  • 17. – 19. Dezember 2020
  • 7. – 9. Januar 2021
  • 14 – 16. Januar 2021
  • 21. – 23. Januar 2021
  • 28. – 30. Januar 2021

Das Anmeldeformular samt aller Details zu Ablauf und Teilnahmebedingungen findet sich auf der offiziellen Website.

Die Kooperation ist nicht der erste Pringles-Aufschlag im Profi-E-Sport – unter anderem gab es bereits Partnerschaften mit der ESL und G2 Esports.

Razer bringt in das Format die geballte Social-Media-Power ein: Allein auf Facebook folgen fast 11 Millionen Fans dem Hardware-Hersteller, auf Twitter sind es 3,3 Millionen Follower. Zum Vergleich: Die ESL kommt auf 2,7 Millionen (Facebook) beziehungsweise 162.000 Fans (Twitter).

„Für viele in der Gaming-Community ist Razer nicht nur eine Love-Brand – mit 22,2 Mio. Followern weltweit ist es bereits eine riesige Rolle im Leben“, erklärt Andreas Billker, Senior Marketing Manager bei Kellogg’s und verantwortlich für E-Sports und Gaming in der DACH Region. „Launch-Partner eines so einzigartigen Formats zu sein, wo Fans Seite an Seite mit Streaming-Idolen spielen, ist eine großartige Chance für Pringles, um die Gaming-Pop-Kultur noch weiter zu erschließen.“

„Im Herzen unserer Marke steht das Credo ‘For Gamers. By Gamers’. Genau dieses Ziel verfolgen wir mit dem Razer Invitational – Europe“, stellt Jens Eischeid fest, Senior Marketing Director bei Razer Europe. Die E-Sport-Community habe bei Turnieren bisher hauptsächlich nur als Zuschauer stattgefunden – Razer wolle das ändern. „Mit dem Razer Invitational haben wir nicht nur eines der größten Turniere für die europäische Fortnite-Community erschaffen, sondern lassen auch jeden Spieler unabhängig von seiner Erfahrungsstufe zum aktiven Teil des Turniers werden. Dabei setzen wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage auf Social Distancing und eine komplett digitale Turnierstruktur.“

Die Initiative und Konzeption der Partnerschaft stammt von der jungen Hamburger Agentur Jung von Matt NERD, die auf Games und Popkultur spezialisiert ist. Gründer und Geschäftsführer Toan Nguyen: „Ein exklusives Turnier mit Fortnite, Razer, Twitch, Fans und Celebrity-Streamer? Das ist wie Fußball, Adidas, ESPN, Fans mit Messi! So sieht der Himmel für Communities und Marken aus – ein Himmel mit Pringles!“