Start Events Deutscher Entwicklerpreis 2019: Balgün und Siegismund moderieren

Deutscher Entwicklerpreis 2019: Balgün und Siegismund moderieren

Deutscher Entwicklerpreis 2019: Melek Balgün und Fabian Siegismund moderieren (Fotos: Martina van Kann / Siegismund)
Deutscher Entwicklerpreis 2019: Melek Balgün und Fabian Siegismund moderieren (Fotos: Martina van Kann / Siegismund)

Fabian Siegismund und Melek Balgün sind die Gastgeber bei der Verleihung zum Deutschen Entwicklerpreis 2019 am 11. Dezember in Köln.

Knapp zwei Wochen vor der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2019 am 11. Dezember in der Kölner Flora haben die Veranstalter das Moderatoren-Duo bekannt gegeben: Melek Balgün („M3lly“) und Fabian Siegismund führen durch den Abend, dessen Programm „bewusst straffer getaktet“ ablaufen soll als in den vergangenen Jahren. Zur Verleihung werden 500 Gäste erwartet – die Tickets sind bereits vergriffen.

Als Favorit geht das bereits Computerspielpreis-prämierte Adventure „Trüberbrook“ der Bildundtonfabrik ins Rennen. Alle Nominierungen in den 15 Kategorien erfahren Sie hier.

Die Laudatoren des Abends sind noch geheim – bis auf eine Ausnahme: NRW-Staatskanzlei-Chef Nathanael Liminski (CDU) wird den Hauptpreis („Bestes Spiel“) übergeben.

Der Ablauf des DEP 2019 im Überblick:

  • 12 bis 16 Uhr: DEP Summit (kostenlose Tickets)
  • 17 Uhr: Einlass
  • 17:30 Uhr: Büffet
  • 19:30 Uhr: Preisverleihung
  • 22 – 3 Uhr: After-Show-Party

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here