Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 29. Juni 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 29. Juni 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Wie schafft man es, endlich eine PlayStation 5 kaufen zu können? Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft gibt wertvolle Tipps. 


  • Bitte beachten: Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der nachfolgende Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert. Sobald ein PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal und im Anschluss hier auf gameswirtschaft.de.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Werbung

 Top-Angebot von MediaMarkt und Saturn:  Brandneuer DualSense-Controller in Midnight Black plus PS5-Top-Neuheit Ratchet & Clank: Rift Apart im Bundle für nur 99,99 Euro bei mediaMarkt.de und saturn.de (statt 149,98 Euro) – versandkostenfrei und solange Vorrat reicht. Jetzt bestellen oder reservieren!


Update vom 29. Juni 2021 (15:45 Uhr): Während sich viele tausend Besteller schon auf ihre PlayStation 5 freuen, ist die Lage an anderer Stelle etwas trostloser: So warten immer noch jede Menge Cyberport-Kunden auf ihre PS5 – und zwar schon seit Herbst 2020 und ohne Aussicht auf Linderung.

Nach ungezählten Anläufen haben wir heute eine Antwort auf unsere Anfrage erhalten – allerdings mit wenig erquicklichem Ergebnis: „Leider können wir derzeit keine näheren Angaben zum erwarteten Lieferzeitraum der bestellten PlayStation 5-Produkte mit Ihnen teilen. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Cyberport ist einer von mehreren Händlern und Dienstleistern mit teils monatelangem PS5-Lieferrückstand. Die Lage ist umso unverständlicher, da ja – siehe heute – mehr als genug Ware für den Handel zur Verfügung steht, mit denen auch Bestands-Bestellungen abgeräumt werden könnten.

Update vom 29. Juni 2021 (15:30 Uhr): Mittlerweile zeichnet sich ab, dass an keinem anderen Tag im Jahr 2021 so große PS5-Mengen durchverkauft wurden wie am heutigen Dienstag. Wir freuen uns sehr, dass dadurch außergewöhnlich viele Stammleser endlich die ersehnte Konsole bestellen konnten.

Die letzten PS5-Bestellungen bei MediaMarkt wurden uns gegen 15 Uhr gemeldet. Es ist aber keineswegs ausgeschlossen, dass durch Stornierungen von Doppel- und Mehrfachbestellungen wieder einzelne Exemplare in den Verkauf gelangen.

Die Lieferung beziehungsweise Abholung erfolgt laut Bestellbestätigung voraussichtlich noch vor dem Wochenende. Allerdings kann es erfahrungsgemäß zu regionalen Abweichungen kommen – was zunächst kein Grund zur Beunruhigung ist. Wir werden wie gewohnt ein waches Auge auf den Auslieferungs-Prozess haben.

Bitte decken Sie sich rechtzeitig mit Zubehör ein, insbesondere Ladestation, Controller und Headset (siehe Übersicht unten). Beim Spielekauf können Sie sich etwas mehr Zeit lassen.

PlayStation 5-Konsolen und -Pakete bei MediaMarkt (ausverkauft):

Update vom 29. Juni 2021 (14:45 Uhr): Noch immer ist das Ratchet & Clank-Bundle bei MediaMarkt erhältlich*. Wenn die Info „Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar“ eingeblendet wird, können Sie es wenige Minuten später noch einmal versuchen. Der XXL-Drop hält nun schon einige Stunden an – immer wieder werden Chargen freigegeben.

Update vom 29. Juni 2021 (14:30 Uhr): In unserer PS5-Drops-Übersicht (siehe unten) sind besonders große Kontingente mit drei magenta-farbenen Punkten markiert. Am Ende des heutigen Dienstags müssen wir diese Skala vermutlich auf vier oder fünf Punkte erweitern: Saturn und MediaMarkt werfen heute gewaltige Mengen an Konsolen auf den deutschen Markt – damit dürfte der Rekord vom 1. Juni locker eingestellt werden.

Die Bestellbestätigung ist ein erster wichtiger Schritt. Bitte beachten Sie, dass Sie erst dann auf der absoluten sicheren Seite sind, wenn eine Versand- oder Abholbestätigung vorliegt.

Update vom 29. Juni 2021 (14 Uhr): Bei MediaMarkt werden immer noch laufend PS5-Bundles freigeschaltet – zum Beispiel mit Ratchet & Clank: Rift Apart für 564,99 Euro*

Update vom 29. Juni 2021 (13:45 Uhr): Die PlayStation 5 war bei MediaMarkt auch in den vergangenen Minuten noch bestellbar* – Geduld zahlt sich also aus. Eine Übersicht möglicher Bundles finden Sie im 13:15-Uhr-Update.

Update vom 29. Juni 2021 (13:15 Uhr): Wie erwartet, hat MediaMarkt kurz nach der Konzernschwester Saturn nachgezogen und ebenfalls die PS5-Kontingente freigeschaltet. Falls ein Artikel ausverkauft ist, sollten Sie keinesfalls vorzeitig ‚aufgeben‘ – erfahrungsgemäß gibt es in den Minuten und Stunden nach einem solchen ‚Drop‘ weiterhin Chancen.

Update vom 29. Juni 2021 (12 Uhr): Was ist denn heute los? Auch bei Expert tut sich was: Das Ratchet & Clank-Bundle ist für den Verkauf vorbereitet* – die Freischaltung ist allerdings noch nicht erfolgt.

Update vom 29. Juni 2021 (11:30 Uhr): Falls Sie heute bei Saturn Glück hatten, empfehlen wir Ihnen als Ergänzung das Bundle aus dem DualSense-Controller in der neuen Variante Midnight Black inklusive Ratchet & Clank: Rift Apart. Der Preis liegt immer noch bei 99,99 Euro* – bei den meisten anderen Händlern werden knapp 150 Euro fällig.

Tipp für Otto-Kunden: Beim Kauf von Ratchet & Clank für 74,98 Euro* gibt es eine passende Basecap gratis dazu. Lieferzeit: 2 bis 3 Werktage.

Update vom 29. Juni 2021 (11 Uhr): Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen: Wenn die PS5 von Saturn* verkauft wird, ist MediaMarkt* meist nicht fern – und umgekehrt (siehe Drops-Übersicht). Oft noch am selben Tag, zuweilen tags darauf. Bedeutet: Wir empfehlen unseren Lesern dringend, mediamarkt.de* im Auge zu behalten.

Sofern noch nicht vorhanden, sollten Sie vorab einen Kunden-Account anlegen und sich rechtzeitig einloggen. Hinterlegen Sie Zahlungsdaten, Rechnungsadresse, Lieferanschrift und die bevorzugte Filiale. Wo immer möglich, sollten Sie die Bundles „Zum Merkzettel hinzufügen“.

Update vom 29. Juni 2021 (10:45 Uhr): Otto hat vor wenigen Minuten abermals PS5-Kontingente freigeschaltet* – es lohnt sich also, zumindest am Vormittag auf otto.de zu achten.

Update vom 29. Juni 2021 (10:25 Uhr): Auch die PlayStation 5 Digital Edition ist mittlerweile bei Saturn lieferbar* – allerdings müssen Sie wie immer schnell sein. Preis: 399,99 Euro.

Update vom 29. Juni 2021 (10:20 Uhr): Saturn verkauft in diesen Minuten die PlayStation 5 sowie mehrere PS5-Bundles. Sollte ein Artikel ausverkauft sein, probieren Sie es gerne kurz darauf erneut – üblicherweise erstrecken sich die Saturn-Drops über einen gewissen Zeitraum. Auch durch Stornierungen werden Kontingente wieder freigegeben.

Update vom 29. Juni 2021 (9:40 Uhr): Das eskalierte schnell: Keine 45 Minuten nach unserem Guten-Morgen-Posting ist die PlayStation 5 tatsächlich wieder bei Otto gelistet* – diesmal in Form eines Bundle inklusive zwei Controllern für 564,99 Euro. Auch bei zwischenzeitlichen Ausverkäufen kann es sich lohnen, die PS5-Übersicht bei Otto vorübergehend im Auge zu behalten.

Wir versuchen derweil herauszufinden, ob mit weiteren Drops beim Hamburger XXL-Versender zu rechnen ist.

Meldung vom 29. Juni 2021 (9 Uhr): Wir haben unsere PS5-Drops-Übersicht aktualisiert und die Aktionen bis einschließlich der Kalenderwoche 25 eingebacken.

Was lässt sich daraus lernen?

  1. Der Juni ist zusammen mit dem März bislang der „ergiebigste“ PlayStation-5-Monat . Das ist zwar ein schwacher Trost für jene, die bislang leer ausgegangen sind. Aber in der Tendenz steigen die Liefermengen messbar an.
  2. Alternate verteilt vorhandene Kontingente auf mehrere winzige Drops, die meist in den Nachmittagsstunden über die Bühne gehen.
  3. Einige Händler, die 2020 noch am PS5-Launch beteiligt waren, sind im 1. Halbjahr 2021 überhaupt nicht in Erscheinung getreten, darunter Conrad* und Cyberport.
  4. Wer bei Amazon* oder Müller zum Zug kommen möchte, sollte nicht zu spät aufstehen. Andererseits: Wenn kein Amazon-/Müller-Verkauf bis 11 Uhr stattgefunden hat, dann sind die Chancen für einen Amazon-/Müller-Drop am selben Tag nahe Null.
  5. Gleich mehrere große Händler haben im Juni keine einzige PS5-Konsole angeboten. Dazu zählen Müller, GameStop und Otto*. Auch bei Expert* und Euronics* dauert die PS5-Pause jetzt schon vier lange Wochen an. Diese fünf Kandidaten stehen deshalb auf unserer Beobachtungsliste ganz oben, weil Sony Interactive die Liefermengen bislang halbwegs gleichmäßig auf den Handel verteilt (abhängig vom Markt-/Umsatz-Anteil). Die mit Abstand größten Mengen gehen an Amazon*, MediaMarkt* und Saturn*.
  6. Mit Ausnahme der KW 24 war Amazon seit Ende Mai in jeder Woche dabei – es spricht viel dafür, dass sich diese Serie fortsetzt.
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 28. Juni 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 28. Juni 2021)

Falls Sie gerade einen neuen Mobilfunkvertrag genauso dringend brauchen wie eine PlayStation 5 Digital Edition mit zweitem Controller, dann ist das immer noch gültige O2-Angebot* möglicherweise etwas für Sie. Allerdings ist das Kontingent im Zusammenhang mit dem Tarif Free M in Kürze erschöpft: Wer sich dafür interessiert, sollte also nicht zu lange zögern. Lieferzeit für die Prämie: drei Wochen.

Vorschau Produkt Preis
Returnal [PlayStation 5] Returnal [PlayStation 5] 59,99 EUR

Überblick: Das sind die aktuellen PS5-Bundles bei MediaMarkt und Saturn (ausverkauft – sporadische Freischaltungen durch Stornierungen von Mehrfachbestellungen möglich)

MediaMarkt

Saturn


Wo Sie die PlayStation 5-Ladestation kaufen können

  • Alternate.delieferbar* (34,99 Euro)
  • UPDATE Amazon.delieferbar* (29,98 Euro)
  • Computeruniverse – lieferbar (29,99 Euro)
  • Euronics.delieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (44 Euro)
  • Expert.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • UPDATE MediaMarkt.delieferbar* (29,99 Euro)
  • Otto.delieferbar* (29,98 Euro)
  • UPDATE Saturn.delieferbar* (29,99 Euro)

Unsere Watchlist im Juni 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


Werbung

VERKAUFSSTART ERFOLGT: Jetzt die neuen DualSense-Controller für Ihre PlayStation 5 bestellen oder reservieren:


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 verkauft haben:

  • Amazon* – vor 5 Tagen
  • Alternate* – vor 5 Tagen
  • MyToys – vor 14 Tagen
  • MediaMarkt* – vor 15 Tagen
  • Saturn* – vor 15 Tagen
  • Medimax – vor 22 Tagen
  • Euronics* – vor 23 Tagen
  • Expert – vor 27 Tagen
  • Müller – vor 32 Tagen
  • Otto* – vor 33 Tagen
  • Computeruniverse – vor 33 Tagen
  • GameStop – vor 42 Tagen

PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag/Mittwoch/Freitag – ab 8:30 Uhr
  • GameStop: Dienstag/Mittwoch gegen 15:45 Uhr
  • MediaMarkt*: Montag ab 13 Uhr / Dienstag-Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Montag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 29.6. / 8 Uhr)


Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:


PlayStation 5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland

Autorisierte Sony-Partner in Österreich

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

42 Kommentare

  1. Ich habe – nachdem ich im Herbst ja schon Glück hatte – heute noch eine für mein Patenkind ergattert bei Saturn und noch eine zweite bei MediaMarkt für einen Kumpel. Beide werden zum Normalpreis weitergegeben. Ich bin nur mal gespannt, ob das wieder so ein Drama wird wie im Herbst oder ob ich tatsächlich am Wochenende beide Konsolen abholen kann. Ich freue mich total, dass ich zwei Super-Fans die Freude machen kann und freue mich natürlich für alle hier, die schon so lange warten und jetzt endlich Erfolg hatten.

  2. Hi,
    Hatte 14.45 Uhr endlich mal wieder eine im warenkorb! Das bundle bei mm mit racklet(oder wie es heißt) … und diesmal war ich vorbereitet, mit App auf Smartphone und Anmeldung und schon Markt zur Abholung ausgewählt! Bestellbestätigung ist raus, Geld bereits abgebucht!
    Danke für die guten Tipps hier! 👍🏽

  3. Danke Gameswirtschaft!
    Ihr habt mir geholfen nach langem hin und her an eine Playsy zu kommen! Daaaaaaanke 🙏👍🏻

  4. Der Chat Support von Mediamarkt sagte mir gerade es werden keine mehr verkauft und die nächsten verkaufstage seien ungewiss…

  5. @gameswirtschaft Das was Ihr tagtäglich leistet weiß ich und viele Menschen da draußen sehr zu schätzen. Danke dafür 🙌🏼

    Ich habe die PS5 bei Media Markt im
    Warenkorb aber kann keine Abholung oder Lieferung auswählen 😩

  6. Tja, da liegt sie nun vor sich hin im Warenkorb, die PS5, und keine Zahlungsmethode ist auswählbar. Und denkt bloß nicht, dass man über die Hotline irgendwas erreichen könnte, die Lady am Telefon meinte doch tatsächlich, ich soll die Bestellung einfach neu aufgeben … 🙁

  7. Vielen Dank Gameswirtschaft für die monatelange Berichterstattung!
    Heute hat es ENDLICH geklappt und werde mich jetzt wieder den wichtigen Dingen widmen (Arbeit).

    Alles Gute und nochmal ein großes Danke an euer Team!

    Bis spätestens zum Release der PS6.

    Beste Grüße

  8. Ok, eben konnte ich einen Markt auswählen und bin nun bis zur Zahlung vorgedrungen. Eingabe der Kreditkartendaten und dann Abbruch mit der Aufforderung, eine andere Zahlungsmethode zu wählen, was allerdings auch nicht funktioniert. Dann warte ich nun also erstmal weiter ab, ob´s weiterruckelt …

Kommentarfunktion ist geschlossen.