Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 20. September 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 20. September 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)

Zwei Drittel des September sind vorbei – und in dieser Zeit gab es gerade einmal zwei PlayStation 5-Drops: Die aktuellen Entwicklungen im PS5-Ticker!


Bitte beachten Sie die ‚Gebrauchsanweisung‘ für diesen PS5-Ticker im weiteren Verlauf dieses Beitrags.


Werbung

Jetzt bei 1&1: Internet-Flat plus PlayStation 5 und 2. DualSense-Controller – jetzt informieren!


Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!


PlayStation 5-Neuheiten der nächsten vier Wochen:


Update vom 20. September 2021 (18:15 Uhr): Wer den Speicherplatz der PS5 per M.2 SSD-Platte erweitern will, muss sich zunächst einlesen: Längst nicht jedes Modell auf dem Markt ist geeignet – das gilt erst recht für den Kühlkörper (Heatsink). Ausführliche Informationen finden Sie in diesem Beitrag.

Wir sammeln derzeit Feedback, wie es Ihnen beim Einbau ergangen ist – mit welchen Fabrikaten haben Sie gute Erfahrungen gemacht? Nutzen Sie die Kommentarfunktion oder schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir geben Ihre Tipps gerne an andere Leser weiter.

Update vom 20. September 2021 (17:30 Uhr): Inzwischen haben wir abseits der ‚falschen‘ GameStop-Website viele weitere Hinweise zu Fake-Shops erhalten, die eine vermeintliche PS5 Black Limited Edition verkaufen. Bitte Vorsicht: So ein Modell gibt es nicht – seien Sie bei solchen Anbietern besonders misstrauisch.

Update vom 20. September 2021 (16:30 Uhr): GameStop warnt abermals vor einem Fakeshop im Netz, der mit dem Logo und dem Namen der Videospielkette wirbt: Zum Verkauf stehen angeblich fabrikfrische PlayStation-5-Konsolen.

Der Haken: GameStop bietet die PS5 schon seit Monaten nicht mehr im Online-Shop an – es handelt sich also um einen betrügerischen Trittbrettfahrer. Sofern Sie eine (vorgebliche) PS5 auf einer (vorgeblichen) GameStop-Website bestellt haben: keinesfalls Geld überweisen. Falls diese Warnung zu spät kommt, sollten Sie sich an die zuständige Polizeidienststelle wenden.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag.

Update vom 20. September 2021 (12:45 Uhr): Ganz herzlichen Dank für die vielen, vielen Rückmeldungen zu den Wartelisten bei Expert und GameStop. So sieht es aktuell aus:

Erkenntnis 1: Die Wartezeit ist sehr stark abhängig vom jeweiligen Standort. Wer sich im August oder September auf die Liste hat setzen lassen, muss nach übereinstimmenden Aussagen damit rechnen, dass die Konsolen erst spät im Oktober oder im November geliefert werden.

Erkenntnis 2: Kaum ein Mitarbeiter lässt sich auf eine konkrete Terminzusage ein – es ist einfach nicht vorhersehbar, in welcher Woche die Lieferungen erfolgen. Einigen Interessenten wurde bereits mitgeteilt, dass die Kontingente für 2021 erschöpft seien und vorerst keine neuen Einträge akzeptiert werden.

Erkenntnis 3: Bei auffällig vielen Kunden wird immer noch der Kauf von Zubehör, Games oder Garantieverlängerungen beziehungsweise die Inzahlungnahme vorhandener Konsolen zur Bedingung gemacht – angeblich eine Vorgabe von Sony Interactive. Wir halten das für ausgemachten Quatsch. Dass es sich um einen Vorwand handelt, lässt sich allein daran ablesen, dass Filialen ein- und derselben Kette im Abstand weniger Kilometer ganz unterschiedliche Regeln aufstellen.

Es gab und gibt zwar bundesweite Vereinbarungen seitens des PlayStation-Herstellers mit Händlern, etwa bezüglich des Vertriebswegs oder bezüglich der Anzahlung. Die Entscheidung, ob und welche Extras ‚gebundelt‘ werden, obliegt aber ganz alleine dem jeweiligen Markt oder der Fachabteilung – so aufrichtig sollte jeder Verkäufer sein.

Update vom 20. September 2021 (10:55 Uhr): Am Wochenende haben uns etliche Anfragen zum Thema Ladestation erreicht: Denn die Nachlieferungen haben offensichtlich nur für wenige Tage gehalten – mittlerweile ist Sonys Dockingstation schon wieder bei vielen Händlern ausverkauft. Aktueller Stand:

  • AUSVERKAUFT Alternate.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Amazon.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Computeruniverse – ausverkauft (34,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Euronics.deausverkauft* (43,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Expert.de – ausverkauft (34,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Gamestop.de – ausverkauft (34,99 Euro)
  • LIEFERBAR MediaMarkt.deauf Lager* (34,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Otto.deausverkauft* (29,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT Saturn.deausverkauft* (34,99 Euro)

Update vom 20. September 2021 (10:45 Uhr): NUR für unsere Leser in der Schweiz: Bei MediaMarkt CH gibt es an diesem Vormittag gleich mehrere PlayStation 5-Pakete:

  • PS5 + zusätzlicher Controller + Ratchet & Clank: Rift Apart für 657 CHF
  • PS5 + zusätzlicher Controller + Ratchet & Clank + Pulse 3D-Headset für 766 CHF
  • PS5 Digital Edition für 399 CHF

Bestellungen sind nur innerhalb der Schweiz möglich.

Meldung vom 20. September 2021 (8:45 Uhr): Wenn alles nach Plan läuft, dann dürfen MediaMarkt-/Saturn-Kunden ab kommendem Freitag (24.9.) endlich ihre vorbestellte PlayStation 5 abholen. In einzelnen Regionen ist die Bereitstellung bereits erfolgt. Warten Sie unbedingt den Anruf oder die E-Mail Ihres Marktes ab. Wir wünschen Ihnen schon jetzt ganz viel Spaß an Ihrer Konsole!

Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.

Des einen Freud ist des anderen Wartezeit: (Fast) jeder der mehr als 400 MediaMarkt- und Saturn-Märkte hat erstaunlich große Kontingente erhalten – 40, 50, 70, teils deutlich über 100 Geräte. Hochgerechnet ergibt sich also eine Sony-Lieferung im deutlich fünfstelligen Bereich.

Die Folge: Mit Ausnahme kleiner und mittlerer Drops bei Medimax und Amazon* sowie dem einen oder anderen Einzelstück hat es zwischen dem 1. und 19. September 2021 keine Online-Bestellmöglichkeiten gegeben, zumindest in Deutschland. Leser in Österreich sollten weiterhin regelmäßig auf der Website von MediaMarkt AT vorbeischauen – dort wurden in der vergangenen Woche wieder sehr regelmäßig PS5-Konsolen freigeschaltet.

Wir versuchen gerade, uns einen Eindruck von den Fristen bei GameStop-Stores und bei Expert*-Händlern zu verschaffen. Falls Sie dort auf einer Warteliste stehen, freuen wir uns über eine kurze E-Mail – spannend für uns: Standort, Kaufbedingungen (Zubehör, Spiele, Garantien) und voraussichtliche Lieferzeit.

Was erwarten wir von der gerade begonnenen Kalenderwoche 38? Rein statistisch ballen sich die PS5-Drops in der ersten und in der letzten Woche eines Monats – die Wahrscheinlichkeiten steigen also tendenziell, in den kommenden Tagen eine PS5 bestellen zu können. Eine echte Favoriten-Reihenfolge lässt sich derzeit nicht aufstellen, weil die Drops flächendeckend längst überfällig sind. Daher heute zur Ausnahme unsere Top 13 ohne Gewichtung:

Zu einzelnen Händlern (Amazon, MediaMarkt, Saturn, Otto) finden Sie auf GamesWirtschaft gesonderte Guides mit vielen Tipps & Tricks. Der wichtigste: Sofern noch nicht geschehen, sollten Sie Ihre Wunsch-Konsolenmodelle schon jetzt auf Ihre Wunsch-/Einkaufslisten packen (Details siehe unten).

Nach wie vor tragen sich viele Leser mit der Überlegung, den Speicherplatz ihrer PS5 von netto 670 GB auf 1,67 TB oder gar 2,67 TB aufzustocken. Bei den beiden beliebtesten Varianten von Samsung und Western Digital liegen die Preisunterschiede einzelner Händler bei 20, 30, teils 50 Euro – ein Preisvergleich lohnt also.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei den meisten Modellen eine Wärmeableitung in Form eines Kühlkörpers aufbringen müssen, sofern die Festplatte nicht serienmäßig mit einem solchen Heatsink ausgeliefert wird. Weitere Informationen zum Einbau finden Sie in diesem Beitrag.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 17. September 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 17. September 2021)

Das Pulse 3D Wireless Headset in Midnight Black ist ab sofort für 99,99 € vorbestellbar – die Auslieferung erfolgt ab dem 29. Oktober:


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der nachfolgende Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay*


DualSense-Controller: Günstige Angebote im Überblick

Den DualSense-Controller für die PlayStation 5 gibt es in drei Farbausführungen: Weiß, Midnight Black und Cosmic Red. Die Preisunterschiede sind gewaltig – zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot liegen bis zu 15 Euro. Bei welchen Anbietern Sie den Controller derzeit besonders günstig bekommen:

Weiß (UVP 69,99 €)

 Schwarz / Midnight Black (UVP 69,99 €)  

 Weinrot / Cosmic Red (UVP 79,99 €)  


Unser grundsätzlicher Tipp für alle PS5-Interessenten: Schon im Vorfeld ein Kundenkonto beim Wunsch-Händler einrichten, Adress- und Zahlungsdaten hinterlegen und bislang angebotene Konsolen und Bundles auf Merk-, Wunsch- und Einkaufslisten setzen.

Amazon

MediaMarkt

Saturn

Euronics


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 in ihren Online-Shops verkauft haben:

  • Medimax – vor 12 Tagen
  • Amazon* – vor 14 Tagen
  • MediaMarkt* – vor 20 Tagen
  • Saturn* – vor 20 Tagen
  • Otto* – vor 24 Tagen
  • Müller – vor 26 Tagen
  • Expert* – vor 26 Tagen
  • Euronics* – vor 32 Tagen
  • Alternate* – vor 33 Tagen (kleine Mengen)
  • Cyberport – vor 34 Tagen
  • Computeruniverse – vor 47 Tagen
  • Baur* – vor 58 Tagen
  • MyToys – vor 73 Tagen
  • GameStop.de – vor 117 Tagen (die PS5 wird nur noch über die Stores vertrieben, solange Vorrat reicht)

Wo Sie die PS5-Ladestation kaufen können

  • Alternate.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • UPDATE Amazon.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • Computeruniverse – lieferbar (29,99 Euro)
  • Euronics.delieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (43,99 Euro)
  • Expert.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • UPDATE MediaMarkt.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • Otto.deausverkauft* (29,99 Euro)
  • UPDATE Saturn.deausverkauft* (34,99 Euro)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im September 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirt2schaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag – ab 8:30 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 24. August 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 24. August 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 20.9. / 7 Uhr)

  • PlayStation 5 (mit Laufwerk) ausverkauft*
  • PlayStation 5 Digital Edition ausverkauft*
  • PS5 Medienfernbedienungauf Lager* (27,99 Euro)
  • PS5 HD-Kameraauf Lager* (39,99 Euro)
  • PS5 DualSense Wireless-Controller – Weiß auf Lager* (65,99 Euro) / Cosmic Red auf Lager* (74,99 Euro) / Midnight Black auf Lager* (69,99 Euro)
  • PS5 Pulse 3D Wireless Headsetauf Lager* (91,99 Euro)
  • PS5 DualSense-Ladestation ausverkauft* (34,99 Euro)

Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

  • Euronics.de – lieferbar* (90 Euro)
  • UPDATE Amazon.de* – lieferbar* (91,99 Euro)
  • Saturn.de – lieferbar* (93,99 Euro)
  • MediaMarkt.de – lieferbar* (93,99 Euro)
  • Cyberport.de – lieferbar* (95,90 Euro)
  • Expert.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • Otto.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • GameStop.de – lieferbar (99,99 Euro)
  • Alternate.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • Medimax.de – lieferbar (99,99 Euro)

PS5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland (Auszug)

Autorisierte Sony-Partner in Österreich (Auszug)

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz (Auszug)

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

7 Kommentare

  1. Ich hab von Media Markt eine Mail bekommen, dass ich meine PS5 vermutlich erst am 1.10, statt am 24.9 abholen kann. Media Markt Fulda

Comments are closed.