Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 12. August 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 12. August 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Zum Ende der zweiten August-Woche gibt es mit Conrad eine kleine Überraschung – dort konnte man seit Monaten keine PS5 kaufen.


PS5-Ampel: Wo man derzeit die PlayStation 5 kaufen kann

Online bestellbar / Warteliste bzw. Reservierung in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Stand: 12. August 2022 (16 Uhr)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


God of War Ragnarök erscheint am 9. November und ist ab sofort vorbestellbar:

  • Collector’s Edition (249,99 €) bei Amazon* und MediaMarkt*
  • God of War Ragnarök Launch-Edition mit Gratis-Schlüsselband für 79,99 € bei MediaMarkt*
  • God of War Ragnarök für PlayStation 4 bei Amazon*
  • God of War Ragnarök für PlayStation 5 bei Amazon*

PlayStation 5 Top-Neuheiten:


PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West - jetzt bei E wie Einfach (Werbung)
PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West – jetzt bei E wie Einfach (Werbung)

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  •  PS5 bei Amazon nur mit Prime  Amazon Prime 14 Tage kostenlos testen
  •  ÖKOSTROM + PS5  PlayStation 5 mit Horizon: Forbidden West und 12 Monate PlayStation Plus für 249 € Zuzahlung – jetzt bei von ‚E wie einfach‘.
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Die beliebtesten PS5-Games-Neuheiten bei Amazon

 Redaktions-Kaffeekasse  Es freut uns sehr, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Unsere Redaktions-Kaffeekasse finden Sie bei PayPal – herzlichen Dank und ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!


 Immer bestens informiert  Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


 Immer freitags, immer kostenlos  Jetzt Branchen-Insider werden (oder bleiben) und den wöchentlichen GamesWirtschaft-Newsletter abonnieren!


Update vom 12. August 2022 (18 Uhr): Hinter uns liegt eine gleichermaßen ruhige wie ungewöhnliche PS5-Ticker-Woche – mit Ausnahme von Überraschungs-Händler Conrad und Alternate* gab es keine größeren PS5-Aktionen. Wir gehen davon aus, dass wir wie üblich im letzten Monatsdrittel – also ab der Gamescom-Woche – wieder den klassische Drops erleben.

Falls Sie an diesem Wochenende einen Einkaufsbummel planen, kann es sich immer lohnen, in den Games-Abteilungen und bei Fachhändlern nachzufragen. Zuweilen kann man die Konsolen sogar sofort mitnehmen.

Apropos Gamescom: Falls Sie sich bislang von den hohen Ticketpreisen abgeschreckt fühlten, haben wir einen Tipp für Sie, wie Sie unkompliziert 50 Prozent beim Eintrittspreis sparen.

Am Montagmorgen sind wir mit einer neuen Ausgabe des PS5-Tickers wieder für Sie da – sonniges Wochenende!


Update vom 12. August 2022 (9:15 Uhr): Eigentlich hat sich Conrad ja weitgehend komplett aus dem Geschäft mit Endverbrauchern zurückgezogen, um sich ganz auf Geschäftskunden, Behörden und Handwerker zu fokussieren. Die Filialen mit dem markanten hellblauen Schriftzug sind aus den Innenstädten verschwunden.

Das hat den Elektronik-Spezialisten aber nicht davon abgehalten, am gestrigen Abend eine vierstellige Zahl an Konsolen ins Netz zu stellen, die mittlerweile offenkundig abverkauft sind. Zumindest führt der Link* an diesem Vormittag ins Leere.

Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass Conrad nochmal nachlegt – wir beobachten die Lage. Der Gesamtpreis von 700 € ist aus unserer Sicht zwar nicht berauschend, aber gerade noch vertretbar. Denn andere Händler sind auch nicht wirklich zimperlich, wenn es um das Aufblasen von Konsolenpaketen mit Spiele-Listenpreisen geht.


Update vom 11. August 2022 (18:45 Uhr): Aus dem Nichts hat Conrad ein PS5-Bundle* freigeschaltet. Für 699 € gibt es eine PS5 mit Horizon: Forbidden West, Gran Turismo 7 und FIFA 22 (PS4). Das dreiteilige Spielepaket schlägt also mit knapp 200 € zu Buche – was okay ist, wenn man unterstellt, dass faktisch jeder Händler die Listenpreise ansetzt. Auf dem freien Markt ist ein FIFA 22 natürlich längst günstiger erhältlich. Dennoch handelt es sich um ein akzeptables Angebot.

Laut Anzeige sind mehr als 1.000 Konsolen auf Lager.


Update vom 11. August 2022 (9 Uhr): Der August hat genauso begonnen wie die Monate zuvor – nämlich ausgesprochen ruhig, zumindest mit Blick auf PS5-Drops. Mit Ausnahme kleinerer Kontingente bei Otto*, Alternate*und PlayStation Direct war es im Gamescom-Monat nicht möglich, die PlayStation 5 online zu bestellen.

Diese Situation ändert sich erfahrungsgemäß erst in der zweiten Hälfte – strenggenommen auch erst in der Woche ab dem 22. August. Warum ist das so? Unsere Drop-Datenbank, die bis 2020 zurückreicht, zeigt ein sehr klares Muster: Sony Interactive erhält für Europa zu ganz bestimmten Zeitpunkten Lieferungen aus Asien, die dann an die Niederlassungen verteilt werden.

Falls Sie kurzfristig eine PS5 haben möchten, dann empfehlen wir weiterhin: einfach auf gut Glück im Elektronikmarkt (MediaMarkt, Saturn, Expert) oder in einer GameStop-Filiale nachfragen.


Update vom 10. August 2022 (12 Uhr): Das typische Amazon-Verkaufsfenster hat sich geschlossen – der potenzielle Drop hat leider nicht stattgefunden. In der Zwischenzeit hat Alternate ein neues PS5-Bundle* gebaut, bestehend aus Horizon: Forbidden West-Bundle, Logitech G435-Bundle, Fernbedienung (!) und Gran Turismo 7. Der Preis liegt bei vertretbaren 774 €.

Das Bundle war am Vormittag verfügbar und ist derzeit wieder offline, dürfte aber zeitnah wieder freigeschaltet werden.


Update vom 10. August 2022 (9:15 Uhr): Am 27. Juli – also vor exakt 14 Tagen – konnte man zuletzt die PlayStation 5 bei Amazon bestellen. Der Mittwoch ist jener Wochentag, der statistisch die besten Chancen für einen Amazon-Drop bietet – eine Garantie gibt es wie immer nicht. Dafür spricht, dass es in den vergangenen Wochen regelmäßig Aktionen bei Amazon-Ablegern in anderen europäischen Ländern gegeben hat.

Typisches Verkaufsfenster: irgendwann zwischen 9 und 11 Uhr, später nicht.

Wer sich auf die Lauer legen möchte, kann seiner Merk-/Wunschliste folgende Artikel hinzufügen. Wichtig war, ist und bleibt ein Prime-Konto: Ohne Prime (30 Tage Gratistest*) ist weiterhin keine PS5-Bestellung bei Amazon möglich.


Update vom 9. August 2022 (8:30 Uhr): Mit Blick auf die Otto*-PS5-Bestellungen von vergangener Woche können wir zumindest in weiten Teilen Entwarnung geben. Denn die Geräte sind überwiegend unterwegs und sollen in dieser Woche eintreffen, teils heute und morgen. In Einzelfällen gibt es aber in der Tat Verzögerungen: Die Kunden wurden auf Nachfrage um Geduld gebeten. Ein genauer Grund ist nicht ersichtlich.

Anzeichen für anstehende Drops gibt es aktuell nicht. Wir holen daher Einschätzungen aus dem Handel ein, wie sich die Lage in den kommenden Wochen entwickelt. Zur Erinnerung: Sony Interactive will im Geschäftsjahr 2022/23, also bis April, mehr als 18 Mio. Konsolen ausliefern – was rechnerisch 5 Mio. Geräten pro verbleibendem Quartal entspricht. Eine sportliche Aufgabe. Wenn dies gelingt, dürfte sich die Lage auf dem PS5-Markt nachhaltig entspannen.


Update vom 8. August 2022 (19 Uhr): Wir haben Rückmeldungen von Otto*-Kunden erhalten, wonach sich die Lieferung der PS5 um einige Tage verzögert. Ursprünglich war eine Zustellung innerhalb von „2 bis 3 Werktagen“ zugesagt. Falls Sie in der letzten Woche bei Otto bestellt haben und die Konsole bereits erhalten haben oder noch warten: Geben Sie uns bitte Feedback per Mail.


Update vom 8. August 2022 (9:45 Uhr): Spielegrotte ist ein seriöser, traditionsreicher Spieleversender. Für 679,99 € wird dort derzeit ein Bundle aus Konsole, Horizon: Forbidden West, Gran Turismo 7 und PSN-Guthaben verkauft (solange Vorrat reicht). Achtung 1: Wer bestellt, muss Vorkasse leisten. Achtung 2: Die Lieferung erfolgt erst ab dem 18. August.


Update vom 8. August 2022 (9:35 Uhr): Alternate* macht in dieser Woche den Anfang und listet das Bundle, das bereits vor ein paar Tagen im Sortiment war. Wer 809 € investiert, erhält das Horizon: Forbidden West-Bundle, einen Zusatz-Controller, Returnal und das Logitech G435 Lightspeed-Headset. Das Paket wird sukzessive freigeschaltet.

Ist der Preis gerechtfertigt? Wenn man unterstellt, dass die Händler nahezu durchgehend Listenpreise ansetzen, dann ja. Auf dem freien Markt sind die einzelnen Komponenten natürlich günstiger zu haben. Aber: Wenn schon ein zusätzliches Gamepad beiliegt, hätte man sich allerdings auch gerne ein Multiplayer-Spiel anstelle des (fantastischen) Solo-Abenteuers Returnal vorstellen können.


Meldung vom 8. August 2022 (9 Uhr): Ein herzliches Willkommen an diesem sonnigen Montagmorgen zu einer neuen Woche mit dem Original PS5-Ticker von GamesWirtschaft. Klasse, dass Sie dabei sind.

Die gute Nachricht: Wer etwas Zeit investiert, kommt derzeit ganz gut an eine PlayStation 5 heran. Offline sind die Chancen deutlich als online, wenngleich kaum eine Woche ohne Drop vergeht.

Gehen wir es systematisch durch: 

MediaMarkt*– und Saturn* verkaufen die Konsole derzeit bevorzugt in den Filialen. Wir erhalten immer noch täglich Rückmeldungen von Kunden, die vor Ort entweder sofort ein PS5-Bundle mitnehmen konnten oder das Gerät in Kürze abholen können. Die Lage war, ist und bleibt regional sehr unterschiedlich. Unser Rat: einfach stumpf nachfragen.

Expert und GameStop wollen ebenfalls Umsatz und Frequenz ihrer Niederlassungen pushen: Deshalb werden bundesweit Wartelisten abgeschichtet. Expert-Fachhändler finden sich selbst in den entlegensten Ecken der Republik – auch hier lohnt sich nachfragen.

Vorschau Produkt Preis
F1 22 PS5 | Deutsch F1 22 PS5 | Deutsch 54,99 EUR

Alternate* bleibt eine Wundertüte: Bundles werden nach Verfügbarkeit freigeschaltet – wir weisen natürlich darauf hin.

Otto* hat ein einmonatiges Päuschen eingelegt und ist erst seit vergangener Woche wieder im PS5-Geschäft. Wir gehen davon aus, dass der Abstand zum nächsten Drop etwas kürzer ausfällt.

Müller ist erst seit kurzem wieder lieferfähig, nachdem  zwischen Mai und Juli eine riesige Drop-Lücke klaffte. Auch fast zwei Jahre nach PS5-Launch kann man die Konsole nicht in den Müller-Filialen kaufen, sondern ist auf die (seltenen) Drops angewiesen.

PlayStation Direct ist eine vergleichsweise sichere Bank für jene, die eine E-Mail-Einladung erhalten. Nur selten geht der Bestellvorgang schief. Sony Interactive verkauft im Abstand von ein bis zwei Wochen die vorrätige Ware.

Bei Ebay* stapeln sich derzeit rund 500 Angebote mit fabrikfrischen PS5-Konsolen, fast ausschließlich Bundles. Der Aufpreis gegenüber dem Ladenpreis (UVP) beträgt im Schnitt 100 € – mehr als 650 bis 670 € sollten Sie für das Horizon-Bundle nicht auf den Tisch legen.

Und dann ist da natürlich noch Amazon*, wo der Mittwoch traditionell die besten Chancen verspricht. Wer eine PS5 bei Amazon kaufen will, braucht zwingend ein Prime-Konto. Setzen Sie Ihre Wunschkonsolen bereits vorab auf die Merkliste:

Einziger PS5-Prämien-Anbieter ist E wie Einfach. Wer sich für die Belieferung mit Ökogas oder Ökostrom entscheidet, erhält vom Kölner Energieversorger ein PlayStation-Bundle (Lieferzeit: 14 Tage nach Vertragsabschluss und Überweisung / Zuzahlung: 249 €). Die Konditionen und alle Tarife für Ihre Region finden Sie auf der E wie Einfach-Website*.

Welcher Händler wann die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 18. Juli 2022)
Welcher Händler wann die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 18. Juli 2022)

 

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im August 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

33 Kommentare

  1. Ps5 kann im Media Markt ElbePark Dresden vorbestellt werden und kommt noch diesen Monat an. Es hängt ein Plakat am Schaufenster 😉

  2. Ich selbst habe den Hobel in der Diskvariante nun seit Release vor 1,75 Jahren und bin nachhaltig begeistert.

    Bei dieser Leistung und optisch wie haptischen Eleganz als auch dem erschlagenden Spiele-Portfolio kann die Konkurrenz nur mit den Ohren schlackern.

  3. Kommt das eigentlich nur mir so vor oder versucht Sony den Usern Gran Turismo wie saures Bier an zu drehen? War das so ein Reinfall? Oder waren die Lizenzen so teuer das sie unbedingt noch mehr Leute mit In Game Käufen anfixen wollen?

      • Die Händler nutzen in der Tat alle Möglichkeiten, um die Bundles ‚aufzublasen‘. Ein vergleichsweise neues Spiel, das im März erschienen ist, wird eher akzeptiert als ein älterer Titel wie Ratchet & Clank oder FIFA, die ja auf dem freien Markt inzwischen deutlich unter UVP angeboten werden.

    • Was ist das denn für eine Aussage. Gran Turismo ist ein hervorragendes Produkt und sehr gut geeignet um die Möglichkeiten der PS5 zu demonstrieren.

      • Mal abgesehen davon das ich persönlich Rennspiele schon immer gähnend langweilig fand sage ich ja nicht das es technisch schlecht ist. Nur…man kann halt viel Echtgeld darin versenken wenn man sich den Grind sparen will. Von daher ist mir die häufige Bundel Zugehörigkeit des Spiels etwas suspekt.

        • Da ich keine Ingame-Käufe in meinem Sony Spielen tätige, ist das für mich egal. Spiele zur Zeit ohnehin fast nur From Software-Titel.

          Kann ja verstehen, dass der Titel nicht jeden zusagt, aber ich gehe davon aus dass er eine breite Akzeptanz findet.

  4. Man kann ohne Sorgen bei Spielegrotte bestellen? Bin bei Vorkasse und den gefakten Onlineshops mehr als vorsichtig…

  5. War gestern auch mal im Mediamarkt. Hatten sogar HFW Bundles da. + 2 Spiel, plus 2 Controller, plus Zwangsversicherung (alles nicht optional) für 800€. Ziemlich frech. Habe dann doch dankend verzichtet.

      • Na ja, ich kann damit leben. Bisher gibt es für mich persönlich keinen Must Have Titel. Aber ab November wird es kritisch…

    • Wirklich? Ich hätte sofort zugeschlagen, wenn ich in solch einer Situation wäre. Manchmal muss man einfach entschiedwn reagieren…

  6. Habe endlich nach 20 Monaten eine PS 5 bekommen. Leider sehe ich fast keinen Unterschied zu meiner PS4 pro. Ausserdem finde ich das Design der PS 5 schrecklich, wer hat den Entwurf gemacht, schrecklich groß und globig. Kann mir nicht vorstellen die PS 5 hochkant in
    Ein Regal zu stellen. Kann nur raten zu warten bis es eine neue, vielleicht PS6 gibt. Keine Empfehlunge für Ps5.

      • Die PS5 ist ja keine zwei Jahre auf dem Markt … zwischendurch wird sicher noch die eine oder andere Revision kommen. Aber Slims und Pros sind mit Blick auf die Chiplage sicher nicht vor 2024 zu erwarten – in diesem und im kommendem Jahr hat Sony alle Hände voll zu tun, das Basismodell auszuliefern (dessen Leistungsfähigkeit ja bestenfalls angerissen wurde).

    • Ich bin da ganz deiner Meinung. Bei mir stehen im Wohnzimmer Switch OLED, PS4, XBOX Series X und PS5. Die PS5 ist definitiv die hässlichste von den vier genannten. Der Dualsense ist jedoch eine tolle Evolution im Controller-Bereich.

    • Was für ein sinnffreier Kommentar. Es wird gerade erst begonnen, die Leistungsfähigkeit auszubreiten. Vielleicht mal einen Referenztitel wie Demon’s Souls testen…

      Das Design ist übrigens herausragend. Hebt sich sehr gut von der breiten Masse ab und wirkt hochkant noch beeindruckender.

      Manchmal versteht man kaum, warum sich jemand etwas zulegt, wenn es ohnehin nicht gefällt…

  7. Hallo zusammen, meine Otto Bestellung ist auch betroffen, habe für eine Freundin das Bundle mit pink Controller bestellt. Bisher keine Änderung des Versandstatus -> also noch nicht bei Hermes zur Sendung eingeliefert…

    Daumen drücken…

  8. Zitat vom 05.08.2022:
    „Falls Sie in dieser Woche eine PlayStation 5 bei Otto* ergattern konnten, wünschen wir Ihnen schon jetzt viel Spaß damit – die Konsolen sind auf dem Weg, wie wir hören.

    Genießen Sie das Wochenende – am Montag meldet sich der PS5-Ticker mit einer neuen Ausgabe zurück.“

    Das kann ich so nicht bestätigen. Mir wurde heute von Otto geantwortet, ich solle mich gedulden.

      • Leider nicht. Ich bin mir sicher, dass bei Bestellung eine Lieferzeit von 2-3 Werktagen angegeben war. Das kann ich leider nicht mehr prüfen, weil der Artikel zur Zeit nicht verfügbar ist. Die Antwort im Wortlaut:

        Hallo Benito, du hast die PS5 am 04.08.22 bei uns bestellt. Die Lieferzeit beträgt 5 – 8 Werktage. Bitte habe noch ein wenig Geduld. Liebe Grüße Diana aus dem OTTO-Service-Team

        • Den Rückmeldungen zufolge sind offenbar nur vereinzelte Lieferungen betroffen. Ärgerlich natürlich trotzdem.

Kommentarfunktion ist geschlossen.