Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 9. Dezember 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 9. Dezember 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Weihnachten naht mit Riesenschritten – mit etwas Glück können Sie vor der Bescherung doch noch eine PlayStation 5 kaufen.


PS5-Ampel: Wo man die PlayStation 5 kaufen / bestellen kann

Online bestellbar / Warteliste bzw. Reservierung in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Stand: 9. Dezember 2022 (17 Uhr)


 God of War Ragnarök  ist da:

  • Launch-Edition für 69,99 € bei Saturn*
  • God of War Ragnarök für PlayStation 4 bei Amazon* für 64,99 €
  • God of War Ragnarök für PlayStation 5 bei Amazon* für 70,54 €

PlayStation 5 Top-Neuheiten:


Immer bestens informiert Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


 Immer freitags, immer kostenlos  Jetzt Branchen-Insider werden (oder bleiben) und den wöchentlichen GamesWirtschaft-Newsletter abonnieren!


Ihr Draht in die Redaktion für Tipps, Hinweise und Fragen: E-Mail



Warnung vor Fake-Angeboten
Derzeit tauchen auf dem Amazon Marketplace* regelmäßig PS5-Konsolen von seriösen, meist branchenfremden Händlern in der Rubrik „Alle Angebote“ auf (zum Beispiel Anbieter von Garten-, Heimwerker-, Sport- oder Deko-Artikeln). Die PS5 wird in der Regel unter der UVP angeboten.

In so gut wie allen uns bekannten Fällen handelt es sich um kompromittierte Händler-Konten – die Zugänge wurden also gehackt (Hintergrund). Mit überragender Wahrscheinlichkeit werden die Aufträge storniert. Wir raten bis auf Weiteres dazu, die PS5 nur dann zu bestellen, wenn die Konsole direkt von Amazon angeboten und verkauft wird.


Update vom 9. Dezember 2022 (17 Uhr): Auch eine Woche nach Start der „Vorfreude schenken“-Aktion zeichnen sich noch keine vorzeitigen Annahme-Stopps ab: Während für den Dezember nur sehr übersichtliche Kontingente zur Verfügung stehen, erwartet der Handel für die zweite Januar-Hälfte offenbar eine regelrechte Konsolen-Flut – anders sind die erheblichen Mengen nicht zu erklären, die derzeit durchlaufen.

Falls Sie es also nicht eilig haben, endlich zum DualSense-Controller zu greifen und preisgekrönte Games wie God of War Ragnarök auf der PS5 auszuprobieren, dann spricht natürlich nichts dagegen, das Konsolen-Bundle in aller Gelassenheit vorzubestellen. Folgende Händler beteiligen sich an der Aktion:

Deutschland:

Österreich:

  • Libro
  • MediaMarkt
  • Electronic4You
  • Electronic Partner

Schweiz:

  • MediaMarkt
  • Interdiscount
  • World of Games
  • Digitec

Update vom 9. Dezember 2022 (7 Uhr): Parallel zur ‚Vorfreude schenken‘-Aktion gelangen immer wieder kleine Kontingente an sofort lieferbaren PS5-Konsolen in den Handel – es handelt sich also um klassische Drops. Doch die Mengen sind eben sehr überschaubar, weshalb reichlich Glück vonnöten ist.

Derzeit ist unter anderem bei Alternate ein XXL-Bundle* im Sortiment.

Hinweis in eigener Sache: Aus technischen Gründen kann das nächste Ticker-Update heute voraussichtlich erst gegen 14 Uhr erfolgen – dann mit weiteren Einschätzungen aus dem Handel. Gestern hatte sich bereits Expert* zur vorweihnachtlichen Lage auf dem PlayStation-5-Markt geäußert.


Update vom 8. Dezember 2022 (15 Uhr): Wie angekündigt, wird ab heute das Pulse 3D Wireless Headset in der Variante Grey Camouflage auch von Versendern und Händlern ausgeliefert. Bei Amazon* kostet das Modell 99,99 € – die Zustellung erfolgt noch vor Weihnachten.


Update vom 8. Dezember 2022 (7 Uhr): Kann man in den kommenden Wochen noch eine PlayStation 5 bestellen, die pünktlich zu Weihnachten ankommt? Oder nicht?

Mit dieser Frage hat GamesWirtschaft 20 große Handelsketten und Versender konfrontiert – einschließlich Sony Interactive.

Die bisher vorliegenden Antworten sind eindeutig: Wer sicher gehen will, dass er bis Ende Januar eine PS5 in Händen hält, möge bitte via „Vorfreude schenken“ vorbestellen.

Wer allerdings unununbedingt zur Bescherung eine PlayStation 5 haben möchte, der hat durchaus noch Chancen: Denn Sony wird zumindest den einen oder anderen Händler noch mit (kleinen) Kontingenten ausstatten. So hat Amazon zum Beispiel gestern ein FIFA 23-Bundle* verkauft, das bereits auf dem Weg zum Kunden sein dürfte. Auch andere Anbieter rechnen noch mit Lieferungen.


Update vom 7. Dezember 2022 (16:35 Uhr): Inmitten vorbestellbarer PS5-Kontingente schaffen es Halunken immer wieder, die Amazon-Marketplace-Konten unbescholtener Händler zu hacken und dort die PlayStation 5 anzubieten – oft unter Listenpreis.

An diesem Mittwoch hat es zum Beispiel einen Sporthändler ‚erwischt‘, wo die PlayStation 5 angeblich für 400 € lieferbar ist.

Bitte seien Sie misstrauisch, wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein. Prüfen Sie genau, wer Ihnen da die Konsole verkaufen will. Wir raten unseren Leserinnen und Lesern seit Monaten dazu, die PlayStation 5 nur dann bei Amazon zu bestellen*, wenn Verkauf und Versand durch Amazon selbst erfolgen (und nicht über Dritte).

Vorbestellungen für das God of War Ragnarök-Bundle* mit Auslieferung Ende Januar 2023 sind weiterhin möglich.


Update vom 7. Dezember 2022 (16:30 Uhr): Zwei erfreuliche Nachrichten am späten Nachmittag:

  • Zum einen hat Amazon* die Lieferzeiten für einzelne (nicht alle!) Bestellungen vordatiert – die Konsole wird demzufolge schon in den kommenden Tagen und damit rechtzeitig zur Bescherung geliefert.
  • Zweitens erhalten PSN-Kunden auch ohne explizite Registrierung eine Kaufeinladung für PlayStation VR2 bei PlayStation Direct. Das VR-Headset wird ab 22. Februar 2023 ausgeliefert.

Update vom 7. Dezember 2022 (11:30 Uhr): „Herzlichen Glückwunsch, du wurdest ausgewählt“ – so beginnt die E-Mail, die Sony Interactive auch heute an Kunden verschickt, die sich wiederum für den Kauf eines PlayStation VR2-Sets registriert haben. Solange Vorrat reicht, können die angeschriebenen PlayStation-Fans das Gerät exklusiv auf PlayStation Direct für 599,99 € vorbestellen.


Update vom 7. Dezember 2022 (9:20 Uhr): Bei Amazon ist in diesen Minuten die PlayStation 5 Digital Edition als FIFA 23-Bundle* für 519,99 € bestellbar – allerdings nur für Prime-Kunden. Die Lieferung soll bereits Anfang kommender Woche erfolgen.


Update vom 7. Dezember 2022 (9:15 Uhr): Bei Alternate* gibt es an diesem Mittwochmorgen gleich verschiedene PlayStation 5-Optionen – davon zwei sogar sofort lieferbar:

  • PS5 + God of War Ragnarök + Uncharted-Collection + Arctis Nova 7P-Headset für 879 €*
  • PS5 God of War Ragnarök-Bundle + Grey Camouflage-Controller + Uncharted-Collection + Arctis Nova 7P-Headset für 959 €*
  • PS5 God of War Ragnarök-Bundle (vorbestellbar für Ende Januar 2023) – 629,99 €*

Am Nachmittag haben wir auch weitere Informationen großer Versender und Ketten, ob – und wenn ja: wann und wie – sich vor Weihnachten überhaupt noch eine PS5 organisieren lässt.


Update vom 6. Dezember 2022 (14:55 Uhr): GameStop hat vor wenigen Minuten einen ‚Nikolaus Flash-Sale‘ angekündigt: Ab 15 Uhr werden auf gamestop.de PlayStation 5-Bundles inklusive God of War Ragnarök für 619,99 € zur Vorbestellung angeboten. Das Kontingent ist offenkundig Teil der „Vorfreude schenken“-Aktion von Sony, denn die Auslieferung erfolgt erst am 31. Januar 2023, also in acht (!) Wochen.

Die Aktion läuft im Übrigen auch in den GameStop-Stores: Die Anzahlung beträgt 100 €.


Update vom 6. Dezember 2022 (11:30 Uhr): Wer in der zweiten Monatshälfte des Februar 2023 zu den ersten gehören möchte, der mit PlayStation VR2 in virtuelle Welten eintaucht, der muss das Paket für sportliche 599,99 € vorbestellen (als Bundle: 649 €). Während in Österreich und in der Schweiz ausgewählte Händler Reservierungen entgegen nehmen, klappt die Vorbestellung in Deutschland nur über PlayStation Direct.

Voraussetzung ist allerdings eine vorherige Registrierung. Wer das in den vergangenen Wochen erledigt hat, könnte heute eine Kauf-Einladung von Sony Interactive im Posteingang vorfinden.


Update vom 6. Dezember 2022 (9:30 Uhr): Für den Fall, dass Sie gestern Abend in Hoffnung auf eine PS5 einen Nikolaus-Stiefel vor die Tür gestellt haben, dürfte das Ergebnis ernüchternd ausfallen: Denn die Chancen, vor Weihnachten noch an eine PlayStation 5 zu kommen, sind tendenziell gering.

Eindeutig vielversprechender ist die Vorbestellung via ‚Vorfreude schenken‚-Aktion, die weiterhin bei großen Händlern wie Amazon (Digital Edition* / Disc-Modell*), MediaMarkt* (online + Filiale), Saturn* (online + Filiale), Otto*, Euronics* (nur online), Expert* (nur Filiale), GameStop (nur Filiale), Medimax oder Alternate* läuft.

Einziger (wenngleich wichtiger) Nachteil: Die Konsole wird erst Ende Januar übergeben – und das entsprecht eben noch mindestens sechs langen Wochen Wartezeit. Wer die PS5 verschenken will und nicht alleine auf einen Gutschein zurückgreifen möchte, muss sich mit einem hübsch verpackten Controller oder Spiel behelfen.

Wer die Konsole sofort haben möchte: Bei Alternate* ist noch ein größeres PS5-Paket inklusive Spielen und Headset auf Lager und lieferbar (nur solange Vorrat reicht).


Update vom 5. Dezember 2022 (12:30 Uhr): Wer ein Prime-Konto hat, kann weiterhin bei Amazon* das God of War: Ragnarök-Bundle vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt allerdings – wie bei allen „Vorfreude schenken“-Paketen – erst Ende Januar 2023.

Falls Sie kein Prime-Kunde sind, aber trotzdem an der Aktion teilnehmen möchten: Studenten und Azubis* zahlen 6 Monate lang gar keine Gebühr (im Anschluss: 50 Prozent Rabatt) – alle anderen können Prime 30 Tage lang kostenlos testen*.

Wir gehen davon aus, dass die Prime-Pflicht von Amazon auch im kommenden Jahr beibehalten wird.


Update vom 5. Dezember 2022 (12 Uhr): Am gestrigen Sonntag hat Sony Interactive nach längerer Pause mal wieder E-Mail-Einladungen für einen PS5-Verkauf auf PlayStation Direct verschickt – wie immer vormittags zwischen 10:30 und 12 Uhr. Im Anschluss daran können Sie die Konsole seit der Mittagszeit auch ohne Registrierung im Online-Shop bestellen (solange Vorrat reicht). Für den Zugang benötigen Sie Ihre PSN-Daten.


Update vom 5. Dezember 2022 (10 Uhr): Bei Alternate* ist neben dem vorbestellbaren God of War-Bundle auch ein XXL-Paket „auf Lager“: Für 879 € gibt es eine PS5 mit God of War Ragnarök, Uncharted-Collection und einem Arctis Nova 7P-Headset.


Meldung vom 5. Dezember 2022 (9:30 Uhr): Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen guten Morgen und begrüßen Sie herzlich zu einer weiteren vorweihnachtlichen PS5-Ticker-Woche.

Dass man die PlayStation 5 vor Weihnachten nur noch vorbestellen, aber nicht mehr vor Weihnachten abholen kann, schlägt sich schon jetzt auf die Situation bei Ebay* nieder. Denn bei Sofortkauf werden für fabrikfrische Digital Edition-Konsolen (ohne Spiel) bereits rund 700 € fällig – also 250 € über der UVP.

Derweil läuft die „Vorfreude schenken“-Aktion unvermindert weiter. Zur Erinnerung: Gemeinsam mit dem Einzelhandel sammelt Sony Interactive in den Wochen vor Weihnachten Vorbestellungen ein, die dann in der zweiten Januar-Hälfte (also in sechs Wochen) geliefert werden oder zur Abholung bereit stehen. Als garantierter Termin wird der 31. Januar 2023 genannt.

An der Aktion beteiligen sich nahezu alle großen PlayStation-Händler, mit Ausnahme von Müller. Schön ist die Idee von Expert, wo Sie in den Fachmärkten eine „Vorbestellbox“ für 99,99 €* erwerben können. Direkt beim Kauf erhalten Sie einen DualSense-Controller und ein Beanie im PlayStation-Design – damit es zur Bescherung was zum Auspacken gibt. Bei Abholung im Januar wird dann der Differenzbetrag von 600 € abgerechnet.

MediaMarkt* und Saturn* haben die „Vorfreude schenken“-Aktion auf weitere Bundles aufgeweitet: Denn neben dem God of War Ragnarök-Paket ist auch das FIFA 23-Bundle für 619 € vorbestellbar – auch hier lautet der Termin: 31. Januar.

Hier nochmal alle Händler, bei denen Sie die PS5 vorbestellen können (nur solange Vorrat reicht):

Deutschland:

Österreich:

  • Libro
  • MediaMarkt
  • Electronic4You
  • Electronic Partner

Schweiz:

  • MediaMarkt
  • Interdiscount
  • World of Games
  • Digitec

Eine Alternative zu Drops und Vorbestellungen sind weiterhin Prämien-Angebote. Bei Vertragsabschluss erhalten Sie nach Überweisung der Zuzahlung eine originalverpackte Konsole. Derzeit gibt es zwei solcher Deals am Markt:

  • einmal der Mein Öko Tarif* von E wie Einfach: Der Kunde erhält die Konsole mit zwei Controllern für eine Zuzahlung von 199 € (Vertragslaufzeit: zwölf Monate).
  • zum anderen das Prämien-Angebot* von O2: Bei Vertragsabschluss im Tarif O2 Free M mit 20 GB gibt es gleich zwei Sony-Produkte, nämlich eine PS5 und ein Xperia 1 IV. Der monatliche Preis hängt davon ab, ob Sie bereits O2-Kunde sind oder nicht. Alle Details und die Konditionen finden Sie auf der Aktions-Website*.
PS5-Drops 2022: Wann welcher Händler die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 16. November)
PS5-Drops 2022: Wann welcher Händler die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 16. November)

Vielen Dank für die vielen wertvollen Hinweise via Kommentar, Mail und Twitter.


PS5 kaufen: Unsere Watchlist im Dezember 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

24 Kommentare

  1. sollte jemand noch keine bekommen haben, Sony hat der MediaSaturn Gruppe nochmals mehrere tausend PS5 FIFA Bundles spendiert. im Markt vor Ort mit 100€ Anzahlung vorbestellen und bis Ende Januar erhalten. Zusatzgarantie wie immer freiwillig, wird sie dazu verkauft, einfach kündigen

  2. Das Ragnarök Bundle ist bei PS Direct immer noch bestellbar. Normale Lieferzeit 5 Tage, EXPRESS 2 Tage.
    Also wer eine PS5 will bekommt auch eine.

  3. Gerade kam von UPS die Sendungsverfolgungsnummer für die PS5.
    Ankunft morgen zwischen 12:00 und 16 Uhr.
    Bestellt gestern später Nachmittag.
    Hatte mich beim Zeitpunkt der Bestellung vertan.

  4. Vorgestern Abend PS5 Bundle Disc Version bei PlayStation Direct bestellt, gestern Status Versand vorbereitet, heute Status versandt.

  5. Liebes Gameswirtschaft-Team,

    seit gestern Mittag ist bei Playstation Direct eine Bestellung des „PS5 Ragnarök-Bundles“ ununterbrochen möglich. Die Lieferzeit liegt derzeit bei 5 Werktagen.

    Beste Grüße

      • Glückwunsch 😉

        Meine PS soll heute kommen. Also genau nach einer Woche. Ich hatte auch per Express bestellt. Aber mit der Lieferzeit kann ich trotzdem gut leben.

        Beste Grüße und schöne Weihnachten 🙂

  6. Liebes Gameswirtschaft-Team,
    so wie ich das sehe, wird der Newsletter nach langer Zeit im Januar 2023 überflüssig. Aktuell kann sich jeder eine Konsole sichern und erhält diese innerhalb der nächsten sechs Wochen. Danach dürfte eigentlich eine überwiegende Sättigung erfolgt sein.

  7. Hab am 29.11 bei PS Direct die Nackte Konsole bestellen können.Seit heute ist Versand in Vorbereitung und ich denke mal das sie die woche noch ankommen wird.

  8. Habe mir gestern ps5 bundle fifa bei media markt bestellt gibt es noch Chance das die im Dezember noch Versand werden?

Kommentarfunktion ist geschlossen.