Start Angebote PS5 bei Amazon kaufen – unsere besten Tipps (Update)

PS5 bei Amazon kaufen – unsere besten Tipps (Update)

Tipps zur PlayStation 5: Wir erklären, wie und wann Sie - voraussichtlich - eine PS5 bei Amazon kaufen können (Abbildungen: Sony Interactive)
Tipps zur PlayStation 5: Wir erklären, wie und wann Sie - voraussichtlich - eine PS5 bei Amazon kaufen können (Abbildungen: Sony Interactive)

Wie und wann kann man eine PS5 bei Amazon kaufen? Die Antwort auf diese Frage ist kniffliger, als es den Anschein hat.


Update vom 11. November 2021: Seit dem späten Nachmittag gibt es einen neuen Hinweis auf den Amazon-Produktseiten der PlayStation 5* und der PlayStation 5 Digital Edition*: „Bestelle jetzt eine PlayStation 5, die von Amazon verkauft und versendet wird, und erhalte eine PlayStation Now Mitgliedschaft (1 Monat) gratis dazu.“

Es spricht viel dafür, dass kurzfristig ein PS5-Verkauf bei Amazon stattfindet. Üblicherweise passiert das an den Vormittagen zwischen 8:30 und 10:30 Uhr, aber selbstverständlich sind auch Abweichungen möglich.

Amazon verkauft die PS5 seit geraumer Zeit europaweit exklusiv an Prime-Kunden (14 Tage Gratis-Test*). Loggen Sie sich bitte rechtzeitig in Ihrem Amazon-Konto ein und packen Sie die gewünschten Modelle auf Ihre Amazon-Einkaufsliste:

Über die tagesaktuellen Entwicklungen informieren wir Sie wie gewohnt im PS5-Ticker.


Update vom 27. Oktober 2021: Analog zu Spanien, Frankreich, Italien und dem Vereinigten Königreich hat es am heutigen Mittwoch wieder einen mittelgroßen PS5-Drop bei Amazon* gegeben – und zwar erwartungsgemäß exklusiv für Prime*-Abonnenten. Angeboten wurde ausschließlich die PlayStation 5 mit Disc-Laufwerk (499 €*).

Die aktuelle Gesamtsituation auf dem PlayStation-5-Markt protokollieren wir im werktäglich frischen PS5-Ticker.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)

PS5 bei Amazon kaufen – so funktioniert’s

Stand: 11. November 2021

Auch ein Jahr nach Markteinführung bleibt der Kauf einer Sony PlayStation 5 eine echte Herausforderung: Nur in unregelmäßigen Abständen kann man die Konsole in den einschlägigen Online-Shops und bei stationären Händlern zum Listenpreis bestellen – es ist also weiterhin viel Glück und gutes Timing vonnöten.

Eine der naheliegendsten Adressen: Amazon*. Doch auch dort gibt es nur selten die Chance, die Next-Generation-Konsole endlich zu ergattern.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie der PS5-Kauf bei Amazon* funktioniert – und welche ‚Fehler‘ Sie vermeiden sollten.

  • Auch für den November und Dezember 2021 gilt: Die PlayStation 5 ist online nur an ganz bestimmten Werktagen und nur zu ganz bestimmten Uhrzeiten für ganz kurze Zeit erhältlich (sogenannte ‚Drops‘).
  • Es gibt keine Vorwarnung: Die konkreten Zeitfenster werden von Amazon und anderen großen Händlern nicht im Vorfeld angekündigt. Warum? Einerseits aus (berechtigter) Sorge um eine Server-Kernschmelze, andererseits zur Abwehr von Scalpern und Resellern.
  • Seit Januar 2021 gab es laut unserer Aufzeichnungen gerade einmal 14 Gelegenheiten, die PlayStation 5 bei Amazon* zu kaufen:
    →  Dienstag, 2. Februar 2021 – 9 Uhr
    →  Mittwoch, 17. März 2021 – 9 Uhr
    →  Mittwoch, 14. April 2021 – 8:50 Uhr
    →  Mittwoch, 26. Mai 2021 – 9:05 Uhr
    →  Mittwoch, 2. Juni 2021 – 10:15 Uhr
    →  Freitag, 11. Juni 2021 – 9:30 Uhr
    →  Donnerstag, 24. Juni 2021 – 9 Uhr
    →  Mittwoch, 14. Juli 2021 – 9:15 Uhr
    →  Freitag, 20. August 2021 – 9:10 Uhr
    →  Mittwoch, 25. August 2021 – 9:30 Uhr
    →  Freitag, 3. September 2021 – 9:15 Uhr
    →  Mittwoch, 8. September 2021 – 9:10 Uhr
    →  Mittwoch, 20. Oktober 2021 – 9:45 Uhr
    → 
     NEU  Mittwoch, 27. Oktober 2021 – 10 Uhr
  • Daraus folgt Lektion 1: Zwischen den einzelnen Amazon-‚Drops‘ können ein bis sechs Wochen liegen.
  • Lektion 2: Haupt-Verkaufstage bei Amazon sind der Mittwoch sowie der Freitag – prinzipiell sind aber auch Dienstag und Donnerstag nicht ausgeschlossen.
  • Lektion 3: Die typischen Zeitfenster liegen statistisch zwischen 8:45 und 10:15 Uhr. Es hat sich also bisher nicht gelohnt, in den frühen Morgenstunden (vor 8 Uhr) oder nach 11 Uhr auf eine PS5 bei Amazon zu spekulieren.
  • Lektion 4: An Wochenenden und an gesetzlichen Feiertagen finden üblicherweise keine größeren PS5-Verkaufsaktionen statt (weder bei Amazon noch bei anderen Anbietern).
  • Der Umfang der Konsolen-Kontingente, die Amazon von Sony Interactive geliefert bekommt, schwankt massiv: So fielen die meisten PS5-Drops im April, Mai und Juni geradezu winzig aus (zumindest für Amazon-Verhältnisse), während am 11. Juni, am 14. Juli und am 20. Oktober vergleichsweise große Mengen verkauft wurden.
  • Neben der ’nackten Konsole‘ für 399 Euro (Digital Edition*) oder 499 Euro (Disc-Modell*) bietet Amazon auch höherpreisige Bundles an – also Kombinationen aus Konsole plus Spiel oder Zubehör. Bislang einziges ‚offizielles‘ Bundle: PS5 mit Ratchet & Clank: Rift Apart* für rund 560 Euro.
  • Die Kontingente gehen üblicherweise schubweise in den Verkauf – es lohnt sich also, etwas Geduld mitzubringen und nicht beim ersten Anzeichen eines Ausverkaufs die Flinte ins Korn zu werfen.
  • Unterjährig findet man bei Amazon häufig PS5-Konsolen zu massiv überzogenen Preisen – 700, 800, 900 Euro und mehr. Diese Angebote stammen nicht direkt von Amazon, sondern von Dritthändlern, die ihre Ware via Amazon Marketplace anbieten. Amazon selbst berechnet üblicherweise die unverbindliche Preisempfehlung.
  • Weil im Falle eines ‚Drops‘ alles ganz schnell gehen muss, empfehlen wir Ihnen, schon im Vorfeld ein Amazon-Kundenkonto anzulegen und dort alle relevanten Daten zu hinterlegen: Rechnungs-Adresse, Liefer-Adresse, Zahlungsmittel.
  • Setzen Sie alle gewünschten Modelle und Bundles auf die Merkliste (klappt nur eingeloggt):
    – PlayStation 5 mit Laufwerk für 499,99 Euro* (derzeit ausverkauft)
    – PlayStation 5 Digital Edition für 399,99 Euro* (derzeit ausverkauft)
    – PlayStation 5 Ratchet & Clank-Bundle für ca. 570 Euro* (derzeit ausverkauft)
    PS5-Konsolen-Übersicht*
  • Es spielt eine untergeordnete Rolle, über welche Plattform (Desktop, Mobile, Amazon-App) Sie Ihr Glück versuchen.
  • Bitte beachten: In Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland wird das PlayStation-5-Kontingent neuerdings exklusiv an Amazon-Prime-Mitglieder verkauft. Kein Prime – keine Konsole. Tipp: Bei Amazon können Sie Prime 14 Tage lang kostenlos testen*.
  • Wenn Ihnen der PlayStation 5-Kauf bei Amazon gelingt, ist das Risiko einer nachträglichen Stornierung nahe null – die Lieferung erfolgt oft schon am nächsten oder übernächsten Tag.
  • Die tagesaktuellen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen PlayStation-5-Markt finden Sie in unserem PS5-Ticker (täglich frisch von Montag bis Freitag). Sobald ein PS5-Kontingent bei Amazon freigeschaltet wird, informieren wir Sie außerdem über unseren Twitter-Kanal.