Start Angebote Beide-Versionen-Anspruch: So funktioniert das Gratis-Upgrade von FIFA 21 (Update)

Beide-Versionen-Anspruch: So funktioniert das Gratis-Upgrade von FIFA 21 (Update)

FIFA 21 vorbestellen: Das Fußballspiel ist als Standard, Ultimate und Champion Edition erhältlich (Abbildungen: EA)
FIFA 21 vorbestellen: Das Fußballspiel ist als Standard, Ultimate und Champion Edition erhältlich (Abbildungen: EA)

EA und Versender werben mit einem „kostenlosen Upgrade“ von FIFA 21 für PlayStation 5 oder Xbox Series X. Doch die Sache hatte einen Haken – zumindest bislang.

Am Freitag (9. Oktober) ist das wahrscheinlich meistverkaufte Computer- und Konsolen-Spiel der laufenden Saison erschienen: FIFA 21. Das Spiel ist für PlayStation 4, Xbox One und PC sowie in einer „Legacy Edition“ für Nintendo Switch erhältlich (aktuelle Preise und Angebote).

Am 4. Dezember folgen Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X / S. Zu den Verbesserungen zählen deutlich verkürzte Ladezeiten und realistischere Grafik (Ausleuchtung, Rendering, Animationen) – also Gründe genug für Besitzer einer PlayStation 5 oder Xbox Series X / S, um die bestmögliche Version zu nutzen.

Die neuen Konsolen werden allerdings erst ab Mitte November ausgeliefert – durch die hohe Nachfrage und absehbare Ausverkäufe werden die meisten Fans erst im kommenden Jahr die Gelegenheit bekommen, eine der beiden Next-Generation-Konsolen kaufen zu können.

Die gute Nachricht: Wer FIFA 21 für PlayStation 4 oder Xbox One erwirbt, kann später zur jeweiligen PS5- beziehungsweise Xbox-Series-X-Fassung wechseln – und zwar gratis. Hersteller Electronic Arts und viele Versender werben derzeit mit einem „kostenlosen Upgrade“ – doch dieser sogenannte „Beide-Versionen-Anspruch“ gilt nicht uneingeschränkt, wie ein Blick ins Kleingedruckte belegt.

Folgendes sollten Sie unbedingt beachten, bevor Sie sich FIFA 21 zulegen:

  1. Der Anspruch auf das Gratis-Upgrade verfällt an jenem Tag, an dem FIFA 22 erscheint (voraussichtlich September/Oktober 2021).
  2. Das Gratis-Upgrade funktioniert nicht plattform-übergreifend. Sprich: PS4-Besitzer können nur das PS5-Upgrade aktivieren (analog bei der Xbox).
  3. Update vom 28.10.2020: Wer FIFA 21 als physische Version auf Blu-Ray kauft, brauchte für das Upgrade bislang zwingend eine Konsole mit Laufwerk – also Xbox Series X oder PlayStation 5. Der Grund: Die Blu-Ray muss sich bei Spielstart im Laufwerk befinden. Dies ist inzwischen nicht mehr erforderlich: Laut Electronic Arts kann sich der Kunde an den EA-Service (help.ea.com) wenden, um den Kauf zu verifizieren. Übersetzt: Jeder, der FIFA 21 für PS4 kauft (egal ob digital oder physisch), kann gratis zur PS5-Version wechseln.

Spielfortschritte – etwa Spielobjekte und Boni aus FIFA Utimate Team (FUT) oder VOLTA – können übernommen werden.

Einen Überblick über aktuelle FIFA 21-Marktpreise bei großen Versendern finden Sie hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here