Start Karriere Headup Games stärkt Marketing und Sales

Headup Games stärkt Marketing und Sales

Neuzugänge bei Headup Games: Tim Ahlert (Marketing) und Julian Broich (Sales)
Neuzugänge bei Headup Games: Tim Ahlert (Marketing) und Julian Broich (Sales)

Der Dürener Publisher Headup Games („The Inner World“, „Bridge Constructor“) baut die Belegschaft aus: Mit Marketing Manager Tim Ahlert und Sales Manager Julian Broich wächst das Team von Geschäftsführer Dieter Schoeller auf elf Mitarbeiter.

Außergewöhnliche Spiele kleiner Entwickler und Studios sind seit 2009 die Spezialität von Headup Games: Neuheiten wie „The Inner World“ oder „Bridgte Constructor“ werden regelmäßig mit Preisen bedacht. Darüber hinaus vertreibt Headup Games eine Vielzahl internationaler Indie-Perlen wie „Super Meat Boy“, „Limbo“, „Terraria“ oder „Gone Home“.

Weil das Games-Geschäft tendenziell herausfordernder und durch die Vielzahl an Plattformen immer kleinteiliger wird, baut Gründer und Geschäftsführer Dieter Schoeller sein Team auf elf Mitarbeiter aus: Neben der erweiterten Qualitätssicherung schafft er zwei neue Positionen.

Tim Ahlert kümmert sich seit kurzem als Marketing Manager um die Vermarktung des Programms. Sein Kollege Julian Broich startet zum 1. Mai als Sales Manager. Broich bringt jahrzehntelange Erfahrung in der Games-Branche mit und war seit 2007 für den Mönchengladbacher Publisher Rondomedia tätig, zuletzt als Head of Submission Management – er kennt also die Besonderheiten der wichtigsten Kanäle aus eigener Anschauung, von Steam über den Google Play Store bis hin zu Amazon und Windows.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here