Start Sport Esports Player Foundation: Logitech G ist neuer Sponsor

Esports Player Foundation: Logitech G ist neuer Sponsor

Das Logo der eSports Player Foundation (Abbildung: EPF)
Das Logo der eSports Player Foundation (Abbildung: EPF)

Der Gaming-Hardware-Hersteller Logitech G unterstützt die Arbeit der Esports Player Foundation – mit Ausrüstung und finanziellen Hilfen.

Als Pendant zur Deutschen Sporthilfe ist die Esports Player Foundation vor gut einem Jahr angetreten, um Nachwuchs-Talenten den Weg in den Profi-(E)Sport zu ebnen – etwa durch Beratung, Trainingspläne oder finanzielle Unterstützung. Finanziert wird das Angebot durch die nordrhein-westfälische Landesregierung und Sponsoren, darunter CosmosDirekt, die Deutsche Telekom oder Engelbert Strauss.

Derzeit werden 50 Spieler von acht Mitarbeitern sowie 30 Experten und Trainern begleitet.

Jetzt steigt auch Logitech G ein: Die Hardware-Marke stellt unter anderem Gaming-Mäuse, Tastaturen und Headsets zur Verfügung. „Mit dieser Partnerschaft erhoffen wir uns, einen bedeutenden Beitrag zur Stärkung des Esports in Deutschland zu leisten und einen positiven Rahmen für die Entwicklung vieler junger Talente zu unterstützen“, sagt Henning Christiansson, Global Marketing Manager Esports & PRO Series bei Logitech G.

„Logitech G ist für uns ein Traumpartner“, betont Jörg Adami, der die Geschäfte der Esports Player Foundation führt. „Als Not-for-Profit-Institution können wir so unsere Angebote weiter ausbauen und unseren Geförderten nun Weltklasse-Equipment zur Verfügung stellen, um Weltklasse-Leistungen hervorzubringen.“