Start Sport Fachkonferenz eSport.Business.Forum parallel zur Dreamhack 2018

Fachkonferenz eSport.Business.Forum parallel zur Dreamhack 2018

Findet am 26. Januar auf dem Leipziger Messegelände parallel zur Dreamhack 2018 statt: die Fachkonferenz eSport.Business.Forum (Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch)
Findet am 26. Januar auf dem Leipziger Messegelände parallel zur Dreamhack 2018 statt: die Fachkonferenz eSport.Business.Forum (Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch)

Als „Fachkongress für Entscheider im eSport“ kündigen die Veranstalter das eSport.Business.Forum an, das am 26. Januar 2018 parallel zur Dreamhack in Leipzig stattfindet.

Zum Start von Deutschlands größter LAN-Party organisiert die Schweizer ESB Marketing Netzwerk AG erneut eine eintägige Fachkonferenz rund ums professionelle Computerspiel. Bei Vorträgen und Panels bekommen die Besucher des eSport.Business.Forum 2018 einen Einblick in aktuelle Entwicklungen des eSport.

Los geht es am Freitag, 26. Januar 2018 – also unmittelbar vor dem Dreamhack-Wochenende. Auf der Bühne treten unter anderem auf:

  • die ehemaligen eSport-Profis Niklas Timmermann und Daniel Luther
  • Fnatic-CEO Wouter Sleijffers
  • Martin Fritzen, der Gründer des dänischen eSport-Klubs Sorby eSport
  • das Präsidium des eSport Bund Deutschland (ESBD): Hans Jagnow, Niklas Timmermann, Jan Pommer und Fabian Laugwitz
  • Carsten Schulte und Alexander Borchert von der RWE-Tochter Innogy
  • Marketing-Chef Oliver Wolf vom Finanzdienstleister Paysafecard
  • Twitch-Europa-Chef Burkhard Leimbrock

Die Tickets sind für 249 Euro netto auf der offiziellen Website erhältlich. Im Preis inklusive ist die Verpflegung, der Messeeintritt, ein Rundgang über die Dreamhack und ein Parkplatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here