Start News Hogwarts Legacy: Warner-Rollenspiel im Potter-Universum

Hogwarts Legacy: Warner-Rollenspiel im Potter-Universum

Hogwarts Legacy erscheint 2021 (Abbildung: Warner Bros.)
Hogwarts Legacy erscheint 2021 (Abbildung: Warner Bros.)

Ab 2021 können sich Schüler an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei einschreiben: Hogwarts Legacy erscheint für Konsole und PC.

Die Zauberschule Hogwarts mit ihren markanten Türmen, dem riesigen Speisesaal, Klassenzimmern, Schlafsälen und verwunschenen Ecken bildet die Kulisse für das Open-World-Action-Rollenspiel Hogwarts Legacy von Warner Bros.

Vor der Kulisse der „Zauberwelt des 19. Jahrhunderts“ wird eine völlig neue Geschichte erzählt: Wie es sich für ein Rollenspiel gehört, lassen sich die Talente und Fähigkeiten des Zauberlehrlings verbessern und im Kampf gegen Kreaturen und bei der Lösung von Rätseln einsetzen. Zu den Aufgaben gehört das Brauen von Tränken, das Bändigen von Tierwesen und natürlich das Erlernen von Zaubersprüchen.

Die Veröffentlichung von Hogwarts Legacy ist für 2021 geplant. Plattformen: PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series S / X und PC. Mittlerweile hat Warner Bros. einen deutschsprachigen Trailer veröffentlicht.

Entwickelt wird Hogwarts Legacy von Avalanche Studios. Das Studio mit Sitz in Stockholm hat sich auch Action-Abenteuer spezialisiert und ist für mehrere Publisher tätig: Für Warner Bros. entstand Mad Max, Square Enix bestellte die Just Cause-Reihe und im Auftrag von Bethesda entstand Rage 2.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here