Start Marketing & PR The Quest: Microsoft veranstaltet „Sea of Thieves“-Schatzsuche

The Quest: Microsoft veranstaltet „Sea of Thieves“-Schatzsuche

Vier goldene Bananen mit einem Gesamtgewicht von 600 Gramm warten auf die Gewinner der
Vier goldene Bananen mit einem Gesamtgewicht von 600 Gramm warten auf die Gewinner der "Sea of Thieves"-Aktion "The Quest".

Einen Tag vor dem Verkaufsstart des Xbox-One-Piraten-Abenteuers „Sea of Thieves“ beginnt die Jagd nach vier „Bananen“ aus 18karätigem Gold im Gesamtwert von 22.500 Euro. Die internationale Schatzsuche „The Quest“ läuft in sechs Ländern, darunter Deutschland.

Insgesamt 600 Gramm pures Gold – verteilt auf vier „Bananen“ – sind der Hauptpreis im Rahmen der Aktion „The Quest“. Mit der weltweit durchgeführten Schatzsuche bewirbt Microsoft den Verkaufsstart von „Sea of Thieves“ am kommendem Dienstag (20. März 2018).

Der Ablauf von „The Quest“: Ab Montag (19. März, 10 Uhr) können sich Crews mit maximal vier Mitspielern anmelden. Über drei Tage hinweg wird es im Abstand mehrerer Stunden konkrete Hinweise auf 15 Puzzles geben. Nur die Teams, die tatsächlich alle 15 Puzzles lösen und sie am schnellsten einschicken, nehmen am Schluss an einem Test teil – ein Team gewinnt schließlich die goldenen Bananen im Gesamtwert von rund 22.500 Euro.

Daneben verlost Microsoft auch eine Reihe von Sofortgewinnen.

„Sea of Thieves“ erscheint am 20. März 2018 für Xbox One und Windows. Wer den Xbox Game Pass abonniert hat, erhält kostenlosen Zugang zu diesem und allen weiteren Microsoft-Exklusiv-Titeln.

[asa2]B00ZRKAL7K[/asa2]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here