Start Marketing & PR 5 Jahre PlayStation VR: Sony Interactive feiert Jubiläum

5 Jahre PlayStation VR: Sony Interactive feiert Jubiläum

Seit dem 13. Oktober 2016 auf dem Markt: PlayStation VR - hier auf der Gamescom 2018 (Foto: KoelnMesse / Harald Fleissner)
Seit dem 13. Oktober 2016 auf dem Markt: PlayStation VR - hier auf der Gamescom 2018 (Foto: KoelnMesse / Harald Fleissner)

Seit dem 13. Oktober 2016 ist Sonys Virtual Reality-System PlayStation VR auf dem Markt – am VR-Nachfolger für die PlayStation 5 wird bereits getüftelt.

Als einziger der drei großen Konsolen-Hersteller besetzt Sony Interactive das Virtual Reality-Spielfeld: PlayStation VR ist eine erschwingliche Komplettlösung für die PlayStation 4. In Kombination mit dem DualShock-Gamepad oder dem PlayStation-Move-Controller ermöglicht die kabelgebundene VR-Brille ein intensives Eintauchen in 3D-Welten. Ein kostenloser Adapter sorgt für Kompatibilität mit der PlayStation 5.

PSVR-Besitzer haben eine große und stetig wachsende Auswahl aus mehr als 500 Titeln, darunter Shooter, Geschicklichkeits- und Musikspiele und Rollenspiele. Die meiste Spielzeit verzeichnen Rec Room, Beat Saber, PlayStation VR Worlds, The Elder Scrolls 5: Skyrim VR und Resident Evil 7 Biohazard. Weitere Games befinden sich in Entwicklung.

Als kleines Geburtstagsgeschenk erhalten PlayStation Plus-Mitglieder im November drei PSVR-Spiele kostenlos, wie Sony Interactive heute angekündigt hat.

Die nächste PlayStation VR-Generation wird explizit auf die PlayStation 5 maßgeschneidert und soll die Schwachpunkte des ursprünglichen Modells korrigieren – etwa durch weniger Kabelsalat, ein geringeres Gewicht sowie eine höhere Auflösung samt stabilerem Bild dank höherer Bildwiederholrate. Eine besondere Rolle kommt dem DualSense-Controller zu. Einen konkreten Termin für den Verkaufsstart gibt es noch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here