Start Marketing & PR Philips Momentum: Erster ‚Designed for Xbox‘-Gaming-Monitor

Philips Momentum: Erster ‚Designed for Xbox‘-Gaming-Monitor

Der Philips Momentum 559M1RYV ist speziell für den Einsatz mit der Xbox Series X / S konzipiert (Abbildung: MMD / Philips)
Der Philips Momentum 559M1RYV ist speziell für den Einsatz mit der Xbox Series X / S konzipiert (Abbildung: MMD / Philips)

Mit dem 55-Zoll-Bildschirm Philips Momentum 559M1RYV erscheint das erste Modell aus der offiziellen Gaming-Monitor-Serie „Designed for Xbox“.

Eine Bildschirmdiagonale von knapp 140 Zentimetern (55 Zoll), 4K-Auflösung, eine Bildwiederholrate von mindestens 120 Hz, HDR-Unterstützung, DisplayHDR-1000-Zertifizierung, HMDI 2.1-Anschlüsse und eine integrierte Soundbar von Bowers & Wilkins  – das sind die technischen Eckdaten des Philips 55M1RYV.

Der Monitor ist ab August 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.419 Euro erhältlich. Weitere Modelle sollen in den kommenden Monaten folgen.

Das Display wurde gemeinsam von Philips mit dem Xbox-Team bei Microsoft speziell für Konsolen konzipiert und ist insbesondere maßgeschneidert für die Next-Generation-Modelle Xbox Series X und Xbox Series S. Das Gerät darf deshalb das Prädikat „Designed for Xbox“ tragen.

Von gewöhnlichen Fernsehern soll sich der 559M1RYV durch niedrige Latenzzeiten und geringe Eingangsverzögerung abheben – dadurch soll laut Philips ein „viel flüssigeres und realistischeres Spielerlebnis“ ermöglicht werden.

„Bei Xbox sind wir immer bestrebt, unseren Fans die Wahl zu lassen, wie, was und wo sie ihre Lieblingsspiele spielen“, betont Matt Kesselring, Director Xbox Hardware Partnerships. „Heute freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit Philips Monitore bekannt zu geben, um die ersten ‚Designed for Xbox‘-Monitore zu liefern, die den Fans ein einzigartiges Display mit Technologien und Funktionen bieten, die das ultimative Konsolen-Gaming-Erlebnis für Xbox Series X / S ermöglichen.“

„Philips Momentum war bei seiner Markteinführung wegweisend im Bereich Konsolenspiele und ist es mit dieser wichtigen Partnerschaft immer noch“, sagt Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management Europa beim niederländischen Philips-Lizenzpartner MMD. „Die Momentum Konsolen-Gaming-Monitore sind beeindruckend und immersiv und werden die neue Xbox und ihre Funktionen zum Strahlen bringen – für die spannendsten und vollständigsten Gaming-Sessions.“


Die Xbox Series X (499 Euro) und die Xbox Series S (299 Euro) sind seit dem 10. November 2020 auf dem Markt. Einen Überblick über Vertriebskanäle, Verfügbarkeiten und Preise finden Sie in unserem laufend aktualisierten Ticker.