Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 22. Juni 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 22. Juni 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Wann kann man endlich wieder eine PlayStation 5 kaufen? Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft verfolgt die Lage im deutschsprachigen Raum.


  • Bitte beachten: Wir haben im Juni auf ein werktägliches Format umgestellt. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es einen frischen PS5-Ticker – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der nachfolgende Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert. Sobald ein PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal und im Anschluss hier auf gameswirtschaft.de.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Werbung

 Top-Angebot von MediaMarkt und Saturn:  Brandneuer DualSense-Controller in Midnight Black plus PS5-Top-Neuheit Ratchet & Clank: Rift Apart im Bundle für nur 99,99 Euro (statt 149,98 Euro) – versandkostenfrei und solange Vorrat reicht. Jetzt bestellen oder reservieren auf mediamarkt.de oder saturn.de.


Update vom 22. Juni 2021 (17:15 Uhr): Alternate bietet die PlayStation 5 derzeit in homöopathischen Dosen an: In diesen Minuten ist ein PS5-Bundle* für 639 Euro im Sortiment, bestehend aus Konsole plus Ratchet & Clank: Rift Apart plus Spider-Man: Miles Morales. Der Preis geht gerade noch so in Ordnung.

Wie schon beim gestrigen Mini-Drop kann es sich auch heute lohnen, trotz zwischenzeitlichem Ausverkauf ‚dranzubleiben‘ (siehe Meldung von 8 Uhr): Mehreren Lesern ist es seit gestern gelungen, doch noch eine Bestellung bei Alternate zu platzieren – viel Glück!

Update vom 22. Juni 2021 (17 Uhr): Wie erwartet, hat der Amazon Prime Day keine PlayStation-5-Konsolen hervorgezaubert – was angesichts des Konzepts dieser beiden ‚Aktionstage‘ auch nicht zu erwarten war. Die sehr attraktiven Preise für die Controller-Bundles (Liste siehe unten) gelten nur noch bis Mitternacht, nur für Prime-Kunden und nur, solange Vorrat reicht.

Update vom 22. Juni 2021 (8:15 Uhr): Aus aktuellem Anlass: In den Kommentaren dulden wir weiterhin keine Hinweise auf Fake-Shops, auch nicht andeutungsweise. Vermeintliche „Erfolgsmeldungen“ werden daher gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet.

Nach wie vor werden arglose Kunden von echt wirkenden, aber kurzfristig aufgesetzten Online-Shops über den Tisch gezogen, die aggressiv in sozialen Netzwerken und auf Google damit werben, die PlayStation 5 sofort liefern zu können. In 99 von 100 Fällen handelt es sich um Scheinfirmen, die nach Überweisung des Kaufpreises nicht mehr erreichbar sind.

Meldung vom 22. Juni 2021 (8 Uhr): Wenngleich Amazon zum Auftakt des Amazon Prime Day 2021* (läuft nur noch heute) bereits gewaltige Mengen an PS5-Controllern, -Ladestationen und -Headsets durchgeschoben haben dürfte, so sind die Lagerbestände immer noch nicht versiegt. Auch am Dienstagmorgen sind die Pakete lieferbar:

  • DualSense-Controller + Demon’s Souls für 89,99 Euro* (statt 149,98 Euro)
  • DualSense-Controller + Spider-Man: Miles Morales für 79,99 €* (statt 129,98 €)
  • DualSense-Controller + Pulse 3D Wireless Headset für 139,99 €* (statt 169,98 €)
  • DualSense-Controller + PS5 Ladestation für 79,99 €* (statt 104,98 €)
  • Pulse 3D Wireless Headset + PS5 HD-Kamera für 109,99 €* (statt 159,98 €)
  • PS Plus + PS Now (jeweils 3 Monate) für 49,98 €*

Die Ersparnis gegenüber Einzelkauf ist enorm und liegt zum Teil bei mehr als 50 Euro gegenüber Listenpreis. Bitte beachten Sie, dass diese Sondertarife nur für Prime-Kunden gelten – Amazon bietet einen kostenlosen 30-Tage-Testlauf* an.

Nicht Teil des Prime Day und somit für jedermann/-frau bestellbar sind die PS5-Ladestation für 29,98 Euro* sowie das lange Zeit ausverkaufte Pulse 3D Wireless Headset für 99,99 Euro*, das seine Stärken insbesondere bei Titeln wie Ratchet & Clank: Rift Apart und Returnal ausspielt.

Vorschau Produkt Preis
Returnal - [PlayStation 5] Returnal - [PlayStation 5] 63,99 EUR

Abteilung „Es ist noch Suppe da“ – Part 2: Auch O2 hat noch PS5-Kontingente – zumindest beim Abschluss eines O2 Free M-Vertrags (20 GB). Die Lieferzeit für die Prämie – eine PlayStation 5 Digital Edition mitsamt zweitem Controller – liegt bei 3 Wochen. Details zu diesem Angebot finden Sie auf der O2-Aktions-Website*.

Und schließlich zum Dritten: Seit gestern Nachmittag ist es gleich mehreren GamesWirtschaft-Lesern gelungen, bei Alternate ein PS5-Bundle* zu bestellen – bestehend aus PlayStation 5, Ratchet & Clank: Rift Apart, Spider-Man: Miles Morales und einem Steel Series Arctis 7 Gaming-Headset zum gerade noch akzeptablen Preis von 818,99 Euro.

Wir hatten aufgrund bisheriger Erfahrungen schon gestern gemutmaßt, dass das Paket möglicherweise noch einige Male freigeschaltet wird – und so war es dann auch: Sowohl am Abend als auch heute Morgen wurden noch Bestellungen angenommen, trotz zwischenzeitlicher Ausverkäufe. Mittlerweile ist das Bundle nicht mehr auf der Alternate-Website gelistet.

Alternate ist ein abermaliger Beleg dafür, dass sich Geduld und Hartnäckigkeit auszahlen: Viele Kunden drehen meist schon bei einer „Aktuell nicht lieferbar“-Anzeige ab und versuchen es im Anschluss erst gar nicht mehr. Doch Stornierungen und Rückläufer führen eben dazu, dass Kontingente oft wieder freigeschaltet werden.

Für die laufende Woche ergänzen wir unsere Watchlist (Otto*, GameStop, Müller, Expert*, Euronics*) um MediaMarkt* und Saturn*. Bei Amazon glauben wir wegen des Amazon Prime Day* nicht an einen kurzfristigen PS5-Drop.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 21. Juni 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 21. Juni 2021)

 

Überblick: Das sind die aktuellen PS5-Bundles bei MediaMarkt und Saturn (ausverkauft – sporadische Freischaltungen durch Stornierungen von Mehrfachbestellungen möglich)

MediaMarkt

Saturn


Wo Sie die PlayStation 5-Ladestation kaufen können

  • Alternate.delieferbar* (34,99 Euro)
  • UPDATE Amazon.delieferbar* (29,98 Euro)
  • Computeruniverse – lieferbar (29,99 Euro)
  • Euronics.delieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (44 Euro)
  • Expert.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • UPDATE MediaMarkt.delieferbar* (29,99 Euro)
  • Otto.delieferbar* (29,98 Euro)
  • UPDATE Saturn.delieferbar* (29,99 Euro)

Unsere Watchlist im Juni 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


Werbung

VERKAUFSSTART ERFOLGT: Jetzt die neuen DualSense-Controller für Ihre PlayStation 5 bestellen oder reservieren:


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 verkauft haben:

  • MyToys – vor 7 Tagen
  • Alternate* – vor 7 Tagen
  • MediaMarkt* – vor 8 Tagen
  • Saturn* – vor 8 Tagen
  • Amazon* – vor 11 Tagen
  • Medimax – vor 15 Tagen
  • Euronics* – vor 20 Tagen
  • Expert – vor 20 Tagen
  • Müller – vor 25 Tagen
  • Otto* – vor 26 Tagen
  • Computeruniverse – vor 26 Tagen
  • GameStop – vor 35 Tagen

PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag/Mittwoch/Freitag – ab 8:30 Uhr
  • GameStop: Dienstag/Mittwoch gegen 15:45 Uhr
  • MediaMarkt*: Montag ab 13 Uhr / Dienstag-Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Montag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden keine PS5-Verkäufe statt.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 22.6. / 8 Uhr)


Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:


PlayStation 5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland

Autorisierte Sony-Partner in Österreich

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

15 Kommentare

  1. Um 1 Uhr nachts in alternate geschaut. Bundle mit headset und 2 spiele für 818 € ergattert. Bestatigungsmail vom Shop ist da und Paypal hat auch bereits überwiesen.
    Hoffe klappt dieses mal…

  2. Also ich habe es gerade geschafft bei Alternate ein ps5 bundle mit ratchet&clank, miles morales und dem headset zu bestellen. musste einige male die seite neu laden und 2 mal war kurzfristig ein bestand von einem bundle frei.

  3. Hallo Gameswirtschaft,
    den Kommentar von M70 würde ich mal nicht für voll nehmen, wieso sollten Mediamarkt und Saturn 3 mal hintereinander derart große Mengen erhalten? Ich denke nicht das Sony unverhältnismäßig verteilt…Ich glaube eher wir sind wieder in einer Knappheitsphase. Denn sonst hätten Müller Otto und Gamestop doch schon längst wieder Ware bekommen.
    Grüße

    • Ich denke, dass mit dem Hinweis auf die erste Lieferung die Echtheit der Info bestätigt wurde.

    • Das hat wohl eher was mit der vertraglichen Vereinbarung zu tun als mit „unverhältnismäßiger Verteilung“.
      Wäre ich Sony, würde ich auch zuerst die Abnehmer beliefern die mir für 5000 Konsolen 2.200.000 Euro zahlen, statt „nur“ 2.000.000 Euro zahlen.
      Oder halt zuerst die Abnehmern bedienen, wo die „Vertragsverletzungsstrafe“ für die Nichterfüllung der Lieferzusage geringer ist 🙂

      • Sony verteilt die Konsolen dem Eindruck nach vergleichsweise regelmäßig, abhängig vom Marktanteil. Heißt: Große Mengen an Amazon, MediaMarkt und Saturn – mittelgroße an Medimax, GameStop & Co.

        Auch Amazon, MediaMarkt und Saturn haben – trotz ihrer Marktgröße – phasenweise über Wochen hinweg keine Konsolen erhalten.

Comments are closed.