Start Marketing & PR Iron Harvest: Vorbestellung, Demo, Sammler-Edition

Iron Harvest: Vorbestellung, Demo, Sammler-Edition

Der Inhalt der
Der Inhalt der "Iron Harvest"-Sammleredition (Abbildung: Deep Silver)

Zweieinhalb Monate vor der Veröffentlichung von „Iron Harvest“ kann das Strategiespiel vorbestellt werden – das gilt auch für die Sammler-Edition.

Das deutsche Studio King Art Games und das Koch-Media-Label Deep Silver läuten die heiße Marketing-Phase für das Strategiespiel „Iron Harvest“ ein: Die in Bremen entwickelte Neuheit kommt am 1. September 2020 in den Handel. Den Anfang macht die PC-Version (u. a. bei Steam, GOG, Epic Games Store) – die PlayStation-4- und Xbox-One-Varianten folgen später.

Neben der Standard-Ausgabe für 49,99 Euro wird auch eine Sammler-Edition erhältlich sein. Darin enthalten:

  • eine „Pkp 17 Eisenhans“-Figur
  • der Soundtrack auf CD
  • ein Artbook
  • ein Steelbook
  • ein doppelseitiges Poster

Wer das Spiel vorab unverbindlich ausprobieren möchte, hat dazu vom 16. Juni bis zum 22. Juni 2020 Gelegenheit: King Art Games stellt eine kostenlose Demo-Version via Steam zur Verfügung.

Vorschau Produkt Preis
Iron Harvest (PC) Iron Harvest (PC) 49,99 EUR

„Iron Harvest“ spielt in einem fiktiven 20er-Jahre-Szenario und gilt als bislang erfolgreichste Crowdfunding-Projekt eines deutschen Spiele-Entwicklers: Im Frühjahr 2018 hat King Art Games binnen weniger Wochen mehr als 1 Million Euro via Kickstarter eingeworben – das Mindestziel lag bei knapp 365.000 Euro. Mit 16.600 Unterstützern („Backern“) führt „Iron Harvest“ ebenfalls die Rangliste an.

Seit Gründung anno 2000 hat King Art Games eine ganze Reihe erfolgreicher Games entwickelt, darunter „The Book of Unwritten Tales“ (Adventure), „Battle Worlds: Kronos“ (Strategie) und „Die Zwerge“ (Rollenspiel). Das Unternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiter.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here