Start Marketing & PR Ich, einfach unvermittelbar: VOX dreht bei Deck 13

Ich, einfach unvermittelbar: VOX dreht bei Deck 13

Die Episoden von
Die Episoden von "Ich, einfach unvermittelbar?" werden dienstags im Anschluss an "Die Höhle der Löwen" ausgestrahlt (Abbildung: RTL Mediengruppe Deutschland)

Haben Menschen mit Autismus eine Chance in der Games-Branche? Ein Kamerateam des VOX-Formats „Ich, einfach unvermittelbar?“ hat eine Bewerberin begleitet.

Mit Formaten wie „Goodbye Deutschland“, „Sing meinen Song“, „Shopping Queen“ oder „Club der Roten Bänder“ schwebt VOX seit Jahren auf einer Erfolgswelle. Auch mit der neuen Doku-Reality-Serie „Ich, einfach unvermittelbar?“ hat der Sender einen Quotenhit gelandet, der zum Auftakt vom starken Vorlauf durch die fünfte Staffel der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ profitierte. Mehr als 1,2 Millionen Menschen verfolgten die erste Sendung am 4. September.

Die Redaktion begleitet Menschen mit besonderen Diagnosen auf ihrem Weg (zurück) ins Berufsleben – darunter Bewerber mit Asperger-Syndrom oder Tourette-Syndrom. Experten unterstützen und beraten die Kandidaten. Ganz nebenbei wird der Zuschauer auch noch für die besonderen Umstände und Herausforderungen der jeweiligen Krankheit sensibilisiert – im besten Fall bleibt manches Vorurteil auf der Strecke. Die Idee basiert auf dem BBC-Format „Employable me“.

Ich, einfach unvermittelbar: VOX dreht bei Deck 13 – Sendetermin und Uhrzeit

In der Premieren-Staffel wird auch der Fall der 18jährigen Christina behandelt: Als Autistin fällt es ihr schwer, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen – selbst lockerer Smalltalk ist ihr ein Graus. Daher blieb die Suche nach einem Job erfolglos.

Ich, einfach unvermittelbar: Die 18jährige Christina steht im Mittelpunkt der Folge vom 25. September 2018 (Foto: VOX / RTL Mediengruppe Deutschland / Tower Productions)
Ich, einfach unvermittelbar: Die 18jährige Christina steht im Mittelpunkt der Folge vom 25. September 2018 (Foto: VOX / RTL Mediengruppe Deutschland / Tower Productions)

Eine Chance bot ihr der Frankfurter Computerspiele-Hersteller Deck 13, eines der größten Games-Studios des Landes („The Surge“, „Lords of the Fallen“). Dort durfte sich die junge Frau in der Qualitätssicherung beweisen und an der Produktion des Point & Click-Abenteuers „Adventures of Bertram Fiddle: Episode 2“ mitwirken, bei dem Deck 13 als Publisher auftritt.

Gedreht wurde bereits Ende 2017, damals noch in den „alten“ Deck-13-Büroräumen nahe des Frankfurter Hauptbahnhofs. Ausgestrahlt wird die Folge erst jetzt – und zwar am 25. September 2018 um 22:45 Uhr, gleich im Anschluss an „Die Höhle der Löwen“.

Die weiteren Sendetermine von „Ich, einfach unvermittelbar?“ auf VOX:

  • Dienstag, 11. September – 22:45 Uhr
  • Dienstag, 18. September – 22:45 Uhr
  • Dienstag, 25. September – 22:45 Uhr
  • Dienstag, 2. Oktober – 22:45 Uhr

Die wichtigsten Meldungen der Woche jeden Freitag frisch ins Postfach: Jetzt den kostenlosen GamesWirtschaft-Newsletter abonnieren!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here