Start Marketing & PR Hanse – Imperium der Kaufleute: Neues Assemble-Spiel angekündigt

Hanse – Imperium der Kaufleute: Neues Assemble-Spiel angekündigt

"Hanse: Imperium der Kaufleute" erscheint am 26. Apri 2018.

„Pizza Connection 3“ ist auf dem Markt – jetzt belebt Assemble Entertainment einen weiteren Klassiker deutscher Computerspielgeschichte neu: Mehr als 30 Jahre nach dem Original „Hanse“ kündigt der Wiesbadener Publisher die Handelssimulation „Hanse: Imperium der Kaufleute“ an.

Mitte der 80er gehörte „Hanse“ zu den Straßenfegern auf den damals führenden Heimcomputern Commodore 64, Amiga, Schneider CPC, Atari ST sowie auf PC. Die Markenrechte liegen mittlerweile beim jungen Publisher Assemble Entertainment, der mit „Hanse: Imperium der Kaufleute“ eine neue Handelssimulation innerhalb der Reihe aufsetzt.

Als junger Kaufmann zur Zeit der Hanse gilt es, 30 Städte in Europa und Nordamerika zu erkunden und den Reichtum durch den Handel mit über 100 Gütern zu mehren. Weitere Aufgaben sind die zielgerichtete Verheiratung von Nachkommen, der Ausbau der Schiffsflotte und deren Verteidigung gegen Konkurrenten und Piraten in rundenbasierten Seeschlachten.

Entwickelt wird „Hanse: Imperium der Kaufleute“ vom achtköpfigen Kölner Studio Linked Dimensions, mit dem Assemble-Gründer Stefan Marcinek bereits während seiner Zeit bei Kalypso Media zusammengearbeitet hat. Das Spiel erscheint bereits am 26. April via Steam für die Plattformen PC, Mac und Linux. Preis: 19,99 Euro.