Start Karriere Nintendo Deutschland: Randy Dohack wird Head of Marketing

Nintendo Deutschland: Randy Dohack wird Head of Marketing

Randy Dohack übernimmt zum 1.2.2018 die Verantwortung für das Marketing der Nintendo of Europe GmbH in Frankfurt.
Randy Dohack übernimmt zum 1.2.2018 die Verantwortung für das Marketing der Nintendo of Europe GmbH in Frankfurt.

Er soll den fulminanten Start der Nintendo Switch über 2018 hinaus befeuern: Randy Dohack folgt auf Frank Rittinghaus in der Funktion des Head of Marketing für den deutschsprachigen Raum in der Frankfurter Nintendo-Zentrale.

Seit Oktober 2008 ist Randy Dohack in der Marketing-Abteilung von Nintendo of Europe tätig: Als Brand Manager Home Console begleitete er die Markteinführung der Nintendo Wii U und der seit März 2017 erhältlichen Nintendo Switch. Ehe er 2008 zu Nintendo wechselte, war der gebürtige US-Amerikaner zwischen 2001 und 2007 als Marketing Manager für die Karlsruher CDV Software Entertainment AG tätig.

Ab 1. Februar 2018 ist Dohack als Head of Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig – und damit auch für die neue Produktreihe „Nintendo Labo„. Er  berichtet an Nintendo-Deutschland-Chef Bernd Fakesch.

Dohack folgt auf Frank Rittinghaus, der künftig eine neue Verantwortung als General Manager Benelux übernimmt und damit an alte Wirkungsstätte im niederländischen Nieuwegein bei Utrecht zurückkehrt.