Start Gamescom Gamescom Award 2018: Publikum wählt „besten Letsplayer“

Gamescom Award 2018: Publikum wählt „besten Letsplayer“

Neue Kategorie beim Gamescom Award 2018: die Kategorie
Neue Kategorie beim Gamescom Award 2018: die Kategorie "Best Queue Entertainment"

Noch bis 1. August können die Aussteller ihre Neuheiten für den Gamescom Award 2018 einreichen. Das Publikum wählt unter anderem den „besten Letsplayer“.

Mit dem Gamescom Award zeichnet eine Jury die besten Gamescom-Neuheiten aus – und zwar in gleich 29 Kategorien. Die Veranstalter bezeichnen die Trophäe als „beliebtesten Preis der europäischen Computer- und Videospiel-Branche“. Im vergangenen Jahr gewann Nintendo den Hauptpreis „Best of Gamescom“ für „Super Mario Odyssey“, im Jahr zuvor ging der Preis an „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“.

Beim diesjährigen Award gibt es eine ganze Reihe von Neuerungen.

Denn die Preisträger in den Jury-Kategorien werden nicht mehr am Ende der Veranstaltung, sondern bereits zum Messestart am Dienstag, 21. August 2018 (Fachbesucher- und Medientag) bekannt gegeben.

Damit das zeitlich klappt, trifft sich die international besetzte Jury zwei Wochen vor der Gamescom in den Räumen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK). Der  Einrichtung liegen ohnehin alle Spiele-Neuheiten vor, da jedes öffentlich gezeigte Spiel und jeder Trailer von den Jugendschützern freigegeben werden muss.

Die Bandbreite der Jury-Kategorien ist gewaltig:

  • Bestes Action-Spiel
  • Beste Erweiterung (Best Add-on/DLC)
  • Bestes Spiel für Zwischendurch (Best Casual Game)
  • Bestes Familien-Spiel
  • Beste Hardware
  • Bestes Multiplayer-Spiel
  • Bestes Puzzle-/Geschicklichkeitsspiel
  • Bestes Rennspiel
  • Bestes Rollenspiel
  • Beste Simulation
  • Bestes Social-/Online-Game
  • Bestes Sportspiel
  • Bestes Strategiespiel
  • Bestes Virtual-Reality-Spiel
  • Bestes Xbox-One-Spiel
  • Bestes Switch-Spiel
  • Bestes PlayStation-Spiel
  • Bestes Smartphone-/Tablet-Spiel
  • Bestes PC-Spiel
  • Best of Gamescom
Alle Gewinner und Laudatoren des Gamescom Award 2017 (Foto: KoelnMesse / Oliver Wachenfeld)
Alle Gewinner und Laudatoren des Gamescom Award 2017 (Foto: KoelnMesse / Oliver Wachenfeld)

Gamescom Award 2018: Publikum wählt „Besten Letsplayer“

In den Kategorien, in denen das Gamescom-Publikum via Gamescom-App abstimmen darf, sowie in einigen Spezialkategorien erfolgt die Auszeichnung am Messe-Samstag (25. August, Gamescom-Stage). Abgestimmt wird in gleich mehreren neuen Kategorien:

  • Best Consumer-Experience (in etwa „Beeindruckendstes Besucher-Erlebnis“)
  • Best Queue-Entertainment („Unterhaltsamste Warteschlange“)
  • Bester Live-Streamer / Letsplayer
  • Gamescom „Most Wanted“ Consumer Award („Meisterwartetes Spiel der Gamescom-Besucher“)
  • Best Booth („Bester Messestand“)
  • Best Developer („Bester Entwickler“)
  • Best Publisher
  • Gamescom Indie Award (Sonderpreis für Spiele von Startups und jungen Teams)
  • Best of Campus (Bestes Angebot aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung)

Alle Aussteller müssen ihre Vorschläge bis spätestens Mittwoch, 1. August 2018, beim Award-Büro der Stiftung Digitale Spielekultur einreichen. Weitere Informationen gibt es auf der Gamescom-Website.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here